Unternehmen News
Entkohlungs- und Beschichtungslinie (DCL-Linie) - Photo: Tenova LOI Thermprocess
06.07.2021

Auftrag für eine Entkohlungs- und Beschichtungsanlage erhalten

Tenova, ein führendes Unternehmen, das sich auf nachhaltige Lösungen für den grünen Wandel in der Metallindustrie spezialisiert hat, erhielt einen neuen Auftrag für die Lieferung einer Entkohlungs- und Beschichtungsanlage (DCL) von VIZ-Stal (NLMK Group) für sein Werk in Jekaterinburg (Russland). Der Auftrag wurde über die Firma Tenova LOI Thermprocess, einem weltweit führenden Unternehmen für Industrieofenanlagen mit Sitz in Essen, vergeben.

Dank der engen Zusammenarbeit zwischen Tenovas Kompetenzzentren für Wärmebehandlungsöfen und Bandverarbeitung, Tenova LOI Thermprocess und Tenova Italimpianti, wird diese neue Linie eine der wichtigsten Stufen der kornorientierten (GO) Elektroband-Produktion darstellen. Die Endbearbeitung des Elektrobands wird in einem neu errichteten Werk in Indien erfolgen. Der Auftrag umfasst das Engineering, die Lieferung und die Überwachungsleistungen der mechanischen und verfahrenstechnischen Ausrüstung, des Wärmebehandlungsteils (Ofenanlage) sowie der zugehörigen Elektro-, Mess- und Regeltechnik für eine Entkohlungs- und Beschichtungslinie (DCL-Linie).

Tenovas Anstrengungen in der Forschung und Entwicklung dieser Technologien sowie die Zusammenarbeit mit den Kunden sind die Schlüsselfaktoren für den Erfolg des Unternehmens. Dank dieses neuen Vertrags festigt Tenova weiter seinen führenden Marktanteil bei Siliziumlinien, mit mehr als hundertachtzig Referenzen weltweit in den letzten zwanzig Jahren.

"Wir freuen uns sehr über diesen neuen Auftrag, der die Zuverlässigkeit der führenden Tenova-Technologie bestätigt und unsere strategische Partnerschaft mit NLMK und VIZ-Stal unterstreicht", sagte Peter Wendt, Vice President von Tenova LOI Thermprocess. "Die NLMK-Gruppe ist einer unserer treuesten Kunden mit mehr als zehn Aufträgen in den letzten fünfzehn Jahren. Die neue DCL-Linie wird die höchste Oberfläche und die besten magnetischen Eigenschaften gewährleisten, die der Markt verlangt. Tenova verfügt über das richtige Fachwissen und die richtigen Lösungen, um die Bedürfnisse seiner Kunden zu erfüllen, sowohl durch sein technologisches Angebot als auch durch seine Zuverlässigkeit bei der Unterstützung und Entwicklung der Projekte zusammen mit seinen Kunden".

"NLMK hat Tenova aufgrund der großen Anzahl von Referenzen für ähnliche Wärmebehandlungslinien ausgewählt", erklärt Herr Valery Shevelev, Generaldirektor der Siliziumproduktion bei der NLMK-Gruppe. "Die kurze Ausführungszeit ist ein weiterer wichtiger Faktor, der uns dazu bewogen hat, Tenova als Partner für dieses Projekt zu wählen. Die DCL-Linie soll bis Ende 2021 die Produktion aufnehmen".

(Quelle: Tenova S.p.A.)

 

Schlagworte

BeschichtungsanlageEntkohlungsanlageRusslandTenovaTenova LOI ThermprocessVIZ-Stahl

Verwandte Artikel

21.01.2022

Anmeldestart für Aussteller zum Messe-Quartett GIFA, METEC, THERMPROCESS und NEWCAST

Der Countdown läuft – Unternehmen aus aller Welt können sich für das Messe-Quartett GIFA, METEC, THERMPROCESS und NEWCAST anmelden.

Anlagen Anlagenbau Anlagentechnik Arbeitsschutz Automation Bund China Düsseldorf Energie Energieeffizienz Ergebnis Essen EU Fahrzeugbau Frankreich Gesellschaft GMTN Indien Industrie Industrie 4.0 ING Innovation Investition Italien Japan Klima Maschinenbau Messe Metallindustrie Metallurgie Nachwuchs Produktion Produktionsprozess Roheisen Russland Seminar Spanien Stahl Stahlwerk Technik TEMA Thermprocess Umwelt Umweltschutz Unternehmen VDMA Veranstaltung Walzwerk Wirtschaft Zulieferindustrie
Mehr erfahren
Mit der Lösung „Through-Process Optimization (TPO)“ will EVRAZ ZSMK die Qualität der Schienenproduktion im größten Stahlwerk Russlands weiter steigern.
19.01.2022

Integriertes Qualitätssteuerungssystem für die Schienenproduktion bestellt

Im Oktober 2021 hat Primetals Technologies von EVRAZ Consolidated West Siberian Metallurgical Plant (EVRAZ ZSMK) den Auftrag für ein integriertes Qualitätssteuerungssyste...

Auftragserteilung Essen EU Inbetriebnahme ING Langprodukte Ltd Ltd. Messung Pfannenofen Platform Primetals Produktion Produktionsprozess Russland Schienen Service Stahl Stahlwerk Steuerung TEMA USA Walzwerk Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Generaldirektor Maxim V. Klochay (rechts) erteilt INTECO den neuen Auftrag für zwei weitere ESU-Anlagen
07.12.2021

Ruspolymet erweitert Produktion mit zwei neuen Umschmelzanlagen

Der Hersteller von Hochleistungsstählen und Superlegierungen Ruspolymet (Region Nischni Nowgorod, Russland) hat INTECO erneut mit dem Engineering und der Lieferung von zw...

Anlagen Auftragserteilung EU ING Inteco INTECO melting and casting technologies GmbH Investition Legierungen Lieferung Produktion Russland
Mehr erfahren
3D-Darstellung des neuen, verstärkten SCHADE-Wagon Chargers für Taman Seaport
22.11.2021

Kontinuierlicher Entladeprozess durch innovativen Umbau der Waggon-Wechselanlagen

Im Taman Seaport in der Region Krasnodar am Schwarzen Meer sind im Auftrag des russischen Unternehmens OTEKO Portservice seit Anfang 2020 zwei Triple-Waggon-Entladesystem...

Anlagen Bund Deutschland EU ING Investition Lagertechnik OTEKO Portservice Russland Schade Lagertechnik GmbH Service Taman Seaport Technik Unternehmen
Mehr erfahren
18.11.2021

In großen Schritten zum unabhängigen Spezialstahlhersteller

Im Frühjahr 2021 konnte das 8t Spezialstahlwerk bei NPO – "NPO Laboratory of special steel and alloys" – in Russland erfolgreich in Betrieb genommen werden.

Anlagen Ergebnis EU Inbetriebnahme ING Inteco Lichtbogenofen NPO Laboratory of special steel and alloys Produktion Prozesslinie Russland Schmelze Schmelzen Spezialstahl Stahl Stahlwerk USA Walzwerk
Mehr erfahren