Unternehmen News
Photo: Danieli S.p.A.
27.04.2021

Danieli Corus modernisiert Severstals größten Hochofen Nr. 5 „Sewerjanka“

Es ist die dritte Installation eines modernen Kühl- und Auskleidungssystems für einen Hochofen des russischen Stahlherstellers.

Danieli Corus hat mit Severstal einen Vertrag über die Neuzustellung des Hochofens Nr. 5 in Tscherepowez, Russland, auf der Grundlage von Auslegung und Lieferung unterzeichnet. Der Hochofen Nr. 5 " Sewerjanka" ist mit einem Arbeitsvolumen von rund fünftausend Kubikmetern der größte Hochofen im integrierten Hüttenwerk Tscherepowez und das wichtigste Aggregat zur Roheisenerzeugung bei Severstal.

Im Jahr 2005 war Danieli Corus an der Rekonstruktion des Hochofens Nr. 4 von Tscherepowez mit der Installation eines Kühl- und Auskleidungssystems der Bauart "Hoogovens" beteiligt. Nach den hervorragenden Leistungen dieser Anlage beschloss Severstal, die gleiche Technologie auch bei den anderen Hochöfen einzusetzen, wie z. B. beim Hochofen Nr. 3 (Arbeitsvolumen 3290 m³), der im Dezember 2020 nach einem von Severstal und Danieli Corus durchgeführten Wiederaufbau-Projekt erfolgreich in Betrieb genommen wurde.

Im Rahmen des bevorstehenden Projekts wird auch der Hochofen Nr. 5 mit dem Kühl- und Auskleidungssystem des "Hoogovens"-Typs in den Bereichen Rast, Kohlensack und unterer Schaft ausgestattet. Diese Bauart basiert auf maschinell bearbeiteten Kupferplattenkühlern in Kombination mit hochleitfähigem Graphit und ist nachweislich in der Lage, eine Betriebszeit von mehr als 20 Jahren zu erreichen, unabhängig von den Prozessparametern der Verhüttung.

Der erneuerte Hochofen wird ein Arbeitsvolumen von 5055 m³ und einen Gestelldurchmesser von 15,1 m haben.

Nach der Neuzustellung ist die Wiederaufnahme der Roheisenproduktion mit dem Hochofen Nr. 5 für das Jahr 2023 geplant.

(Quelle: Danieli S.p.A.)

Schlagworte

DanieliHochofenKühl-und AuskleidungssystemModernisierungRusslandServerstahl

Verwandte Artikel

NUCOR-JFE MEXICO produziert nun auf der neuen von der SMS group gelieferten und für eine Jahreskapazität von 400.000 Tonnen ausgelegten Feuerverzinkungslinie hochwertige Stahlbänder für die Automobilindustrie.
21.06.2021

Stahlbleche für die Automobilindustrie

NUCOR-JFE STEEL MEXICO hat der SMS group die Endabnahme für die neue in Silao, Mexiko, errichtete kontinuierliche Feuerverzinkungslinie erteilt.

Feuerverzinkungsanlage Japan JFE Steel Corporation Modernisierung Nucor Corporation NUCOR-JFE STEEL MEXICO SMS group USA
Mehr erfahren
18.06.2021

Spatenstich für mehr Kapazitäten

Der Stahlgroßhandel Jacob Bek baut seine Kapazitäten im Servicebereich weiter aus und investiert in eine hochmoderne neue Mehrstreifenquerteilanlage.

Deutschland Jacob Bek Mehrstreifenquerteilanlage Modernisierung Neubau Thyssenkrupp Materials Services
Mehr erfahren
Panzhihua Steel & Vanadium ist mit der von SMS modernisierten 1.450-mm-Warmbreitbandstraße gut gerüstet, um zukünftig hochfestes und dünnes Warmband herzustellen zu können.
14.06.2021

Umbau der Warmbreitbandstraße

Umbau der Warmbreitbandstraße zur Produktionserhöhung und Erweiterung des Produktspektrums um hochfestes und dünnes Warmband.

Modernisierung Panzhihua Steel & Vanadium SMS group Warmbreitbandstraße
Mehr erfahren
Aktueller BOF-Konverter Nr. 2 bei ArcelorMittal Zenica
14.06.2021

ArcelorMittal Zenica bestellt neuen Konverter

Im April erhielt Primetals Technologies von dem bosnischen Stahlerzeuger ArcelorMittal Zenica d.o.o. den Auftrag, das Gefäß des BOF-Konverters Nr. 2 zu ersetzen und die d...

ArcelorMittal BOF-Konverter GrappS Konverter Modernisierung Primetals
Mehr erfahren
11.06.2021

Oryx Stainless Group eröffnet neues Lager in Spanien

Das Unternehmen Oryx Stainless España S.L. hat am 1. Mai 2021 einen neuen Lager- und Umschlagplatz in Vilanova i la Geltrú, 40 km südlich von Barcelona, eröffnet.

Edelstahl Modernisierung Oryx Stainless España S.L. Oryx Stainless Group
Mehr erfahren