Unternehmen News
SMS-Baustellenteam bei MMK nach Walzen des ersten Coils am 27. April 2021 auf der neuen Compact Cold Mill (v. l. n. r.: Arthur Allerdings, Hartmut Stolt, Tobias Krämer, Daniel Peters, Baustellenleiter Artur Stremel, Joachim Klinksiek und Maik Ring). - Photo: SMS group
27.05.2021

MMK walzt erstes Coil auf der von SMS group gelieferten zweigerüstigen Kaltwalzanlage

Der russische Stahlhersteller Magnitogorsk Iron & Steel Works (MMK) in Magnitogorsk hat gemeinsam mit der SMS group nach einer Umbauzeit von nur zwölf Monaten erfolgreich das erste Coil auf der zweigerüstigen Compact Cold Mill (CCM®) produziert. Die CCM® verfügt nun über neueste und modernste Stellglieder und Messeinrichtungen.

Seit 2002 betreibt MMK sehr erfolgreich eine zweigerüstige Kaltwalzanlage des Typs Compact Cold Mill in Quarto-Bauweise von SMS. Im Februar 2020 beschloss MMK, die CCM® von Grund auf zu überholen und zu modernisieren. Nach einer intensiven gemeinsamen Bestandsaufnahme mit SMS entschied MMK, die Anlage mit neuester, zukunftsweisender Technik auszustatten.

Das anspruchsvolle Ziel, das 1. Coil nach nur zwölf Monaten zu produzieren, wurde erfolgreich realisiert.

Ein- und Auslaufbereich der CCM® erhielten jeweils einen neuen, mit Getriebestufe und Hohlwelle ausgestatteten Reversierhaspel, um einen schnellen Wechsel des Haspeldorns zu ermöglichen. Während die vorhandenen Walzenständer weiterverwendet wurden, wurden wesentliche mechanische Einrichtungen und Stellglieder erneuert.

Die Stützwalzenlagerung wurde auf den Einsatz von Wälzlagern umgerüstet. Zu diesem Zweck wurden die Stützwalzeneinbaustücke sowie die Öl-Luft-Schmieranlage komplett erneuert. Zudem wurden die Anstellzylinder der hydraulischen Walzenanstellung, die Zylinder und Biegeblöcke der Arbeitswalzenbiegung, das System für die CVC®plus-Arbeitswalzenverschiebung (Continuously Variable Crown) sowie die Keilanstellung für die Einstellung der Passline komplett erneuert.

Für die mechanischen Gerüstantriebe wurden die Getriebe, Bremsen und Antriebsspindeln einschließlich neuer Spindelkopfhalterungen neu geliefert.

Um zukünftig die hohen Bandqualitäten und hier insbesondere die gewünschte Bandplanheit zu erreichen, wurden zusätzlich qualitätsbestimmende Systeme und Komponenten eingebracht, wie die Vielzonenkühlung an beiden Walzgerüsten sowie zwei X-Shape-Planheitsmessrollen und Bandzugmesseinrichtungen.

Alle Ventilstände für die Hoch- und Niederdruckhydraulik wurden ausgetauscht, einschließlich der Gerüstbühne und Gerüstverrohrung im bewährten All-In-One-Design.

Die Emulsionsanlage ist mit neuen Filtereinrichtungen ausgestattet worden, um eine gleichbleibende Emulsionsqualität und die damit verbundene Bandoberflächensauberkeit zu erreichen.
Die Filtereinrichtungen umfassen Vakuumfilter, Kettenmagnetabscheider und zusätzliche Rückspülfilter in der Emulsions-Zulaufleitung.

Komplettiert wird der mechanische Lieferumfang durch neue Dry-Strip-Systeme an beiden Walzgerüsten zur Entfernung der Emulsionsreste von den Bandoberflächen sowie weitere Einrichtungen für die Walzenwerkstatt.

„Vor dem Hintergrund der aktuellen, weltweiten Corona-Krise lagen nicht nur technisch einige besondere Herausforderung in diesem Projekt. Mein ausdrücklicher Dank gilt den Teams von MMK und SMS, die pragmatisch und hoch motiviert dieses Projekt innerhalb von nur zwölf Monaten unter den schwierigen Covid-Bedingungen mit der Produktion des ersten Coils erfolgreich zum Abschluss geführt haben“, sagt Marc Hoffmann, Executive Vice President Flat Products SMS group.

(Quelle: SMS group)

Schlagworte

KaltwalzanlageMagnitogorsk Iron & Steel WorkSMS group

Verwandte Artikel

20.01.2022

Hochofen-Dekarbonisierungstechnologie für Magnitogorsk Iron & Steel Works

SMS group wird die Effizienz der Prozesse bei Magnitogorsk Iron & Steel Works durch den Einsatz von "Syngas" verbessern, einer Kombination aus Wasserstoff und Kohlenmono...

Anlagen CO2 CO2-Emissionen Dekarbonisierung Direktreduktion Emissionen Entwicklung EU Hochofenanlage ING Instandhaltung Investition Midrex MMK Paul Wurth Produktion SMS SMS group SMS group GmbH Stahl Stahlwerk Transformation Umwelt Unternehmen USA Wasserstoff Wurth Zusammenarbeit
Mehr erfahren
13.01.2022

Kooperation beim Recycling von Batterien aus Elektrofahrzeugen

Primobius GmbH hat mit dem nordamerikanischen Stahlhersteller Stelco Holdings Inc., mit Hauptsitz in Hamilton, Ontario, Kanada, verbindliche Options- und Lizenzvereinbaru...

Anlagen Anlagenbau Automobil CO2 Essen EU Getriebe Inc. Industrie ING Kanada Lieferketten Lithium-Ionen-Batterie Ltd Ltd. Metallindustrie Nordamerika Partnerschaft Produktion Recycling Schrott SMS SMS group SMS group GmbH Stahl Stahlherstellung Stelco Strategie Umwelt Unternehmen USA Vereinbarung Zusammenarbeit
Mehr erfahren
13.12.2021

SMS group investiert in Industrieservice-Unternehmen KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG

Gemeinsam mit dem europäischen, in Schweden ansässigen Investor Altor Fund V hat die SMS group eine Vereinbarung zur Übernahme von 50 Prozent der Anteile an dem globalen...

Bremen Dekarbonisierung Digitalisierung Energie Energiewende EU Industrie Investition KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co. KG Nachhaltigkeit Offshore Schweden Service SMS group Technik Übernahme Unternehmen USA Vereinbarung Werkstoff Wirtschaft Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Landesbestenehrung 19. 11. 2021  V.l.n.r.: Nils Dexheimer, Landesbester als Anlagenmechaniker Fachrichtung Apparate- und Behälterbau mit Ausbilder für Anlagenmechaniker Tobias Flender
29.11.2021

„Praktisch unschlagbar“: IHK Nord Westfalen zeichnet zwei Auszubildende der SMS group aus

Jedes Jahr ehren die 16 Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen die zwei landesweit besten Absolventinnen und Absolventen in ihren jeweiligen Ausbildungsberu...

Anlagen Ausbildung Ergebnis EU Handel IHK Indien Industrie Konstruktion NRW Produktion SMS SMS group SMS group GmbH Technik Wirtschaft
Mehr erfahren
23.11.2021

Kooperation bei Entwicklung neuer Metallbeschichtungstechnologie

SITIZN, SMS group und SSAB haben eine Vereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung einer neuen Beschichtungstechnologie für Metalle unterzeichnet.

Anlagen Automobil Energie Entwicklung EU Industrie Joint-Venture SMS SMS group SMS group GmbH SSAB Stahl Strategie Unternehmen USA Vereinbarung Zusammenarbeit
Mehr erfahren