Unternehmen News
Alle vier Konverter von EVRAZ NTMK im Werk in Nizhniy Tagil, Russland, werden mit der Prozessoptimierung von Primetals Technologies ausgestattet - Photo: © EVRAZ NTMK, 2020
17.11.2020

Primetals Technologies liefert neue Prozessoptimierung für alle vier BOF-Konverter von EVRAZ NTMK in Russland

Der russische Stahlproduzent EVRAZ NTMK hat im Juli 2020 Primetals Technologies den Auftrag zur Modernisierung der Prozessoptimierung der vier BOF-Konverter im Werk in Nizhniy Tagil, Russland, erteilt.

Die intelligente Software von Primetals Technologies wird das Level-2-System eines Drittanbieters ersetzen. Zurzeit müssen die Bediener der Konverter immer wieder manuell eingreifen. Die neue Prozessoptimierungslösung bietet dynamische, physikalische Modelle mit einer höheren Rechengenauigkeit und ermöglicht den vollautomatischen Betrieb der Konverter. Damit wird die Konverterproduktion optimal und schichtunabhängig gesteuert. Neben der standardisierten Fahrweise sind auch Einsparungen bei den Zuschlagstoffmengen zu erwarten. Die Vertragsverhandlungen und die ersten Projektmeetings wurden im Rahmen von Video-Konferenzen durchgeführt. Die Inbetriebnahme durch Primetals-Technologies-Experten an den Standorten Linz, Österreich, und Ekaterinburg, Russland, ist für Sommer 2021 geplant. EVRAZ NTMK erhält von Primetals Technologies zusätzlich Unterstützung bei der Anpassung des Level-1-Systems.

EVRAZ NTMK modernisiert die bestehende Prozessoptimierung der vier Konverter im Werk in Nizhniy Tagil, Russland. Nach der Modernisierung des Level-1-Systems durch Primetals Technologies wird nun auch das bestehende Drittanbieter Level-2-System abgelöst. Die neue Prozessoptimierungslösung bietet genauere physikalische Modelle zur Berechnung der metallurgischen Prozesse und eine höhere Treffsicherheit bei Prozessparametern wie beispielsweise der Abstichtemperatur oder der chemischen Zusammensetzung des flüssigen Stahls. Die moderne Benutzeroberfläche der Software unterstützt die Bediener durch intuitive Handhabung und Übersichtlichkeit. Die Anpassungen am Level-1-System werden von EVRAZ NTMK mit Unterstützung von Primetals Technologies durchgeführt.

Ein großer Vorteil für die Projektabwicklung ist der lokale Support durch Mitarbeiter von Primetals Technologies am Standort in Ekaterinburg, Russland, und die Unterstützung von Primetals- Technologies-Experten am Standort in Linz, Österreich, die anlassbezogen über digitale Lösungen zur internetbasierten Fernkooperation eingebunden werden. Die Inbetriebnahme ist für Sommer 2021 geplant.

Primetals Technologies hat gerade in den letzten Monaten viele Anlagen durch Fernunterstützung erfolgreich in Betrieb genommen. Dabei kommen unter anderem Videokonferenz- Lösungen, Datenbrillen und Augmented-Reality-Lösungen zum Einsatz.

EVRAZ ist ein multinationales vertikal integriertes Stahlherstellungs- und Bergbauunternehmen mit Hauptsitz in London, Großbritannien. Mit einer Jahresproduktion von 4,9 Millionen Tonnen Roheisen und 4,3 Millionen Tonnen Stahl pro Jahr ist EVRAZ NTMK eines der größten Stahlwerke in Russland. Das
integrierte Eisen- und Stahlwerk, in der Stadt Nizhniy Tagil in der Region Swerdlowsk im Ural gelegen, produziert vornehmlich Eisenbahnräder, Schienen, Baustahl und Rohrrohlinge sowie Halbzeuge. Der Standort Nizhniy Tagil zählt zu den ältesten russischen Stahlerzeugungs- und Bergbauzentren.

(Quelle: Primetals Technologies, Limited)

 

Schlagworte

EVRAZ NTMKModernisierungPrimetals

Verwandte Artikel

14.10.2021

Dienstleister für Rohrbearbeitung investiert in den Maschinenpark

Hoberg & Driesch Processing investiert weiter in seinen Maschinenpark am Standort Wesseling.

Anarbeitung Automobil Biegen EU Hoberg & Driesch Industrie ING Investition Lieferung Modernisierung Rohrbearbeitung Rohre Service Stahl Stahlrohre Strahlen Strategie Umformung Unternehmen Wirtschaft
Mehr erfahren
01.10.2021

Primetals Technologies und thyssenkrupp arbeiten gemeinsam an innovativer Hochofentechnologie

Primetals Technologies und thyssenkrupp haben eine exklusive, weltweit gültige Kooperationsvereinbarung mit der Absicht unterzeichnet.

Anlagen Anlagenbau CO2 CO2-neutral Duisburg Einsparung Energie Entwicklung Ergebnis EU Hochofen ING Klima Koks Kooperation Optimierung Patent Primetals Produktion Reduktionsmittel Service SIP Stahl Thyssen thyssenkrupp Thyssenkrupp AT.PRO tec GmbH Thyssenkrupp Materials Services Thyssenkrupp Steel Europe Unternehmen USA Vereinbarung Verlag Wirtschaft
Mehr erfahren
28.09.2021

Mehrheit an der Kern Industrie Automation GmbH & Co KG erworben

AIC ist ein globaler Systemintegrator, der fortschrittliche und maßgeschneiderte Automatisierungs- und Roboterlösungen für die Stahlindustrie anbietet.

Anlagen Automation Automatisierung Automazioni Industriali Capitanio s.r.l. China Entwicklung EU Flachprodukte Gesellschaft Getriebe Industrie ING Italien Messe Modernisierung Produktion Produktionsprozess Service Stahl Stahlindustrie Steuerung Unternehmen USA Vereinbarung Walzwerk Wettbewerb Zusammenarbeit
Mehr erfahren
23.09.2021

Modernisierung eines Aufwärmofens beim Elektrostahlwerk OEMK in Stary Oskol, Russland beauftragt

Tenova Italimpianti hat kürzlich vom russischen Bergbau- und Stahlkonzern Metalloinvest einen Auftrag für den Umbau des Aufwärmofens Nr. 2 im Walzwerk Nr. 2 beim Stahlwer...

Anlagen Bergbau Brenner Elektrostahlwerk Emissionen EU Inbetriebnahme ING Innovation Langprodukte Modernisierung Optimierung Russland Service Stahl Stahlwerk Steuerung Tenova Unternehmen Walzwerk
Mehr erfahren
In zwei Retrofit-Schritten ergänzt das Oberkochener Unternehmen neue Maschinen und implementiert eine innovative Steuerungssoftware.
02.09.2021

Retrofit der Hochregalanlage

Für Günther + Schramm zählen nicht nur fließende Prozesse, sondern auch die Sicherheit von MitarbeiterInnen und Gütern.

Anlagen Arbeitssicherheit Automation Günther + Schramm Günther + Schramm GmbH Hochregallager Investition Logistik Modernisierung Produktion Produktionsprozess Software Stahl Steuerung Technik Unternehmen Werkstoff
Mehr erfahren