Unternehmen News
Alle vier Konverter von EVRAZ NTMK im Werk in Nizhniy Tagil, Russland, werden mit der Prozessoptimierung von Primetals Technologies ausgestattet - Photo: © EVRAZ NTMK, 2020
17.11.2020

Primetals Technologies liefert neue Prozessoptimierung für alle vier BOF-Konverter von EVRAZ NTMK in Russland

Der russische Stahlproduzent EVRAZ NTMK hat im Juli 2020 Primetals Technologies den Auftrag zur Modernisierung der Prozessoptimierung der vier BOF-Konverter im Werk in Nizhniy Tagil, Russland, erteilt.

Die intelligente Software von Primetals Technologies wird das Level-2-System eines Drittanbieters ersetzen. Zurzeit müssen die Bediener der Konverter immer wieder manuell eingreifen. Die neue Prozessoptimierungslösung bietet dynamische, physikalische Modelle mit einer höheren Rechengenauigkeit und ermöglicht den vollautomatischen Betrieb der Konverter. Damit wird die Konverterproduktion optimal und schichtunabhängig gesteuert. Neben der standardisierten Fahrweise sind auch Einsparungen bei den Zuschlagstoffmengen zu erwarten. Die Vertragsverhandlungen und die ersten Projektmeetings wurden im Rahmen von Video-Konferenzen durchgeführt. Die Inbetriebnahme durch Primetals-Technologies-Experten an den Standorten Linz, Österreich, und Ekaterinburg, Russland, ist für Sommer 2021 geplant. EVRAZ NTMK erhält von Primetals Technologies zusätzlich Unterstützung bei der Anpassung des Level-1-Systems.

EVRAZ NTMK modernisiert die bestehende Prozessoptimierung der vier Konverter im Werk in Nizhniy Tagil, Russland. Nach der Modernisierung des Level-1-Systems durch Primetals Technologies wird nun auch das bestehende Drittanbieter Level-2-System abgelöst. Die neue Prozessoptimierungslösung bietet genauere physikalische Modelle zur Berechnung der metallurgischen Prozesse und eine höhere Treffsicherheit bei Prozessparametern wie beispielsweise der Abstichtemperatur oder der chemischen Zusammensetzung des flüssigen Stahls. Die moderne Benutzeroberfläche der Software unterstützt die Bediener durch intuitive Handhabung und Übersichtlichkeit. Die Anpassungen am Level-1-System werden von EVRAZ NTMK mit Unterstützung von Primetals Technologies durchgeführt.

Ein großer Vorteil für die Projektabwicklung ist der lokale Support durch Mitarbeiter von Primetals Technologies am Standort in Ekaterinburg, Russland, und die Unterstützung von Primetals- Technologies-Experten am Standort in Linz, Österreich, die anlassbezogen über digitale Lösungen zur internetbasierten Fernkooperation eingebunden werden. Die Inbetriebnahme ist für Sommer 2021 geplant.

Primetals Technologies hat gerade in den letzten Monaten viele Anlagen durch Fernunterstützung erfolgreich in Betrieb genommen. Dabei kommen unter anderem Videokonferenz- Lösungen, Datenbrillen und Augmented-Reality-Lösungen zum Einsatz.

EVRAZ ist ein multinationales vertikal integriertes Stahlherstellungs- und Bergbauunternehmen mit Hauptsitz in London, Großbritannien. Mit einer Jahresproduktion von 4,9 Millionen Tonnen Roheisen und 4,3 Millionen Tonnen Stahl pro Jahr ist EVRAZ NTMK eines der größten Stahlwerke in Russland. Das
integrierte Eisen- und Stahlwerk, in der Stadt Nizhniy Tagil in der Region Swerdlowsk im Ural gelegen, produziert vornehmlich Eisenbahnräder, Schienen, Baustahl und Rohrrohlinge sowie Halbzeuge. Der Standort Nizhniy Tagil zählt zu den ältesten russischen Stahlerzeugungs- und Bergbauzentren.

(Quelle: Primetals Technologies, Limited)

 

Schlagworte

EVRAZ NTMKModernisierungPrimetals

Verwandte Artikel

NUCOR-JFE MEXICO produziert nun auf der neuen von der SMS group gelieferten und für eine Jahreskapazität von 400.000 Tonnen ausgelegten Feuerverzinkungslinie hochwertige Stahlbänder für die Automobilindustrie.
21.06.2021

Stahlbleche für die Automobilindustrie

NUCOR-JFE STEEL MEXICO hat der SMS group die Endabnahme für die neue in Silao, Mexiko, errichtete kontinuierliche Feuerverzinkungslinie erteilt.

Feuerverzinkungsanlage Japan JFE Steel Corporation Modernisierung Nucor Corporation NUCOR-JFE STEEL MEXICO SMS group USA
Mehr erfahren
18.06.2021

Spatenstich für mehr Kapazitäten

Der Stahlgroßhandel Jacob Bek baut seine Kapazitäten im Servicebereich weiter aus und investiert in eine hochmoderne neue Mehrstreifenquerteilanlage.

Deutschland Jacob Bek Mehrstreifenquerteilanlage Modernisierung Neubau Thyssenkrupp Materials Services
Mehr erfahren
Primetals Technologies‘ Mold Expert verhindert Durchbrüche bei Stranggießanlagen und reduziert den Wartungsaufwand.
18.06.2021

Endabnahmezertifikat für drei Mold-Expert-Systeme von Tangshan Heavy Plate erhalten

Im März 2021 hat Tangshan Heavy Plate das Endabnahmezertifikat (FAC) für drei Mold-Expert-Systeme für die Stranggießanlagen im Werk Laoting in der Region Tangshan, China,...

Endabnahme Mold-Expert-Systeme Primetals Tangshan Heavy Plate
Mehr erfahren
Panzhihua Steel & Vanadium ist mit der von SMS modernisierten 1.450-mm-Warmbreitbandstraße gut gerüstet, um zukünftig hochfestes und dünnes Warmband herzustellen zu können.
14.06.2021

Umbau der Warmbreitbandstraße

Umbau der Warmbreitbandstraße zur Produktionserhöhung und Erweiterung des Produktspektrums um hochfestes und dünnes Warmband.

Modernisierung Panzhihua Steel & Vanadium SMS group Warmbreitbandstraße
Mehr erfahren
Aktueller BOF-Konverter Nr. 2 bei ArcelorMittal Zenica
14.06.2021

ArcelorMittal Zenica bestellt neuen Konverter

Im April erhielt Primetals Technologies von dem bosnischen Stahlerzeuger ArcelorMittal Zenica d.o.o. den Auftrag, das Gefäß des BOF-Konverters Nr. 2 zu ersetzen und die d...

ArcelorMittal BOF-Konverter GrappS Konverter Modernisierung Primetals
Mehr erfahren