Anwenderbericht News Technik
An den Walzgerüsten 2 bis 4 wurden neben den Hauptantriebsmotoren auch neue mechanischen Gerüstantriebe installiert - © Bild: SMS group
15.07.2020

Severstal hat am Stammsitz ein Kaltbandwerk umfassend modernisiert

An seinem Stammsitz in Tscherepowez, Nordwestrussland, hat der russische Stahlkonzern Severstal kürzlich das erste Kaltband auf der modernisierten Tandemstraße TCM „2100“ gewalzt. Bereits 2016 hatte die SMS group in einer ersten Phase den Einlaufbereich, die Walzgerüste und die Automatisierung komplett modernisiert hatte. Die aktuellen Maßnahmen konzentrierten sich diesmal auf den Auslaufbereich und die Gerüstantriebe.

Konkret wurden jetzt die Phasen 2 und 3 des Umbauprojekts realisiert. Phase 2 umfasste die Lieferung eines Aufwickelhaspels inklusive Antriebsmotor, Ersatz des Ward-Leonard-Umrichters durch einen Wechselstrom-Umrichter mit aktiver Rückspeisung, einer Offline-Bandinspektionsstation des Typs Rotary Inspect sowie zweier Bundwagen. Die Installationen erforderten auch die Anpassung der Hydraulikeinrichtungen in Form neuer Hydraulikventilstände für die Bundwagen und die Inspektionsstation. Ebenso wurde das X-Pact®-Automationssystem entsprechend erweitert. Zum Einsatz kamen vor allem dezentrale I/O-Systeme, die einen schnellen Umbau ermöglichen.

In der zeitgleich durchgeführten Projektphase 3 wurden die Hauptantriebsmotoren der Walzgerüste 2 bis 4 inklusive der Umrichter komplett erneuert. Neben den Hauptantriebsmotoren wurden auch die mechanischen Gerüstantriebe, die (Stirnrad-) Kammwalzengetriebe, Motorkupplungen und Antriebsspindeln umfassen, installiert. Zum Lieferumfang gehörte auch eine neue, zentrale Öl-Umlaufschmierung. Die Leistungselektrik wurde auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Zusätzlich wurden mit dieser Maßnahme die Walzgeschwindigkeiten und Züge erhöht. Der Wartungsaufwand ist durch die neuen Antriebe deutlich reduziert. Die X-Pact®-Leitsteuerung, inklusive HMI (Human Machine Interface), wurde entsprechend angepasst.

Um die laufende Produktion möglichst wenig zu beeinträchtigen, hat SMS group die Termine für die Umbauten aus beiden Phasen in einem Umbaustillstand von insgesamt 42 Tagen zusammengefasst. Die Hochlaufphase nach dem Umbau betrug nur zwei Tage. Nach der gelungenen Inbetriebnahme steht Severstal nunmehr eine „runderneuerte“ und hochmoderne Tandemstraße zur Verfügung, die es erlaubt, die maximal walzbare Bandbreite von 1.850 Millimetern in vollem Umfang auszunutzen. Außerdem hat Severstal mit der neuen Tandemstraße alle Möglichkeiten, um flexibel auf Marktanforderungen reagieren zu können.

(Quelle: SMS group)

Neue Offline-Bandinspektionsstation des Typs Rotary Inspect - © Bild: SMS group
Neue Offline-Bandinspektionsstation des Typs Rotary Inspect © Bild: SMS group

Schlagworte

KaltwalzenModernisierungRusslandSeverstal

Verwandte Artikel

Von links: Burkhard Dahmen, CEO von SMS group und Pavel Shilyaev, CEO von MMK
20.09.2021

MMK und SMS group kooperieren im Bereich Dekarbonisierung

Magnitogorsk Iron and Steel Works (MMK), Russland, und die SMS group haben heute eine Absichts­erklärung (MoU) über eine Zusammenarbeit im Bereich Dekarbonisierung der St...

CO2 CO2-Emissionen Dekarbonisierung Direktreduktion Elektrolyse Emissionen Entwicklung EU Industrie Klima Klimaschutz Kooperation Magnitogorsk Iron and Steel Works Metallurgie MMK Russland SMS SMS group Stahl Stahlherstellung Stahlindustrie Studie Umwelt Umweltschutz Unternehmen USA Wasserstoff Wirtschaft Zusammenarbeit
Mehr erfahren
In zwei Retrofit-Schritten ergänzt das Oberkochener Unternehmen neue Maschinen und implementiert eine innovative Steuerungssoftware.
02.09.2021

Retrofit der Hochregalanlage

Für Günther + Schramm zählen nicht nur fließende Prozesse, sondern auch die Sicherheit von MitarbeiterInnen und Gütern.

Anlagen Arbeitssicherheit Automation Günther + Schramm Günther + Schramm GmbH Hochregallager Investition Logistik Modernisierung Produktion Produktionsprozess Software Stahl Steuerung Technik Unternehmen Werkstoff
Mehr erfahren
3D-Modell der neuen Glüh- und Isolierlinie, die SMS für TKSE in Bochum errichtet
25.08.2021

Glüh- und Isolierlinie für Elektroband an thyssenkrupp Steel Europe geliefert

thyssenkrupp Steel Europe, Deutschland, hat die SMS group mit der Lieferung einer Glüh- und Isolierlinie für Elektroband beauftragt.

Glüh- und Isolierlinie Modernisierung SMS group
Mehr erfahren
23.08.2021

Drahtwerk Novorossiysk erweitert Produktionskapazität

Das Unternehmen Novorossiysk Rolling Plant hat Danieli den Auftrag für ein neues Drahtwalzwerk erteilt, das in Schachti, Region Rostow, Russland, errichtet werden soll

Auftragserteilung Danieli Drahtwalzwerk Novorossiysk Rolling Plant Russland
Mehr erfahren
Primetals Technologies und Fujian Dingsheng Steel unterzeichneten Verträge über Wartungsleistungen für Arvedi-ESP-Anlage.
13.08.2021

Verträge über Wartungsleistungen unterzeichnet

Im April 2021 unterzeichneten Fujian Dingsheng Steel Ltd. und Primetals Technologies Verträge über Instandhaltungsdienstleistungen für die Arvedi-ESP-Anlage inklusive War...

Fujian Dingsheng Steel Ltd. Instandhaltung Modernisierung Primetals Primetals Tangshan Technical Service Ltd. Stranggießen Walztechnik
Mehr erfahren