Unternehmen News
Die Anlage bei TMK Seversky in der Übersicht - Photo: SMS group
05.11.2020

TMKs Seversky Pipe Plant hat eine der größten Wärmebehandlungslinien in Russland in Betrieb genommen

Neuentwicklung der SMS group ermöglicht die gezielte Wärmebehandlung schwerer Großrohre

Seversky Pipe Plant, ein Unternehmen der TMK Gruppe, hat der SMS group das Endabnahmezertifikat für eine Wärmebehandlungslinie zur Vergütung von Rohren am Standort Polevskoy in der Region Swerdlowsk in Russland erteilt. Mit einer Jahreskapazität von bis zu 300.000 Tonnen, Durchmessern zwischen 168 und 370 Millimetern, Wandstärken bis zu 40 Millimetern und Längen bis zu 13,5 Metern ist die Linie eine der produktivsten der Welt. Auch kleine Losgrößen und verschiedene Produktgruppen kann die Linie kostengünstig verarbeiten.

Die Anlage bei TMK verfügt nun über eine vollautomatische Wärme-behandlungslinie mit allen Einrichtungen zum Abschrecken und Anlassen und erfüllt so alle Voraussetzungen für die Produktion von Endmaterial in hoher Qualität. TMK kann jetzt auch einbaufertige Qualitätsrohre für die Öl- und Gasindustrie anbieten.

Nach Beendigung der Heiß-, Kalt- und Leistungstests hat TMK der SMS group das Abnahmezertifikat erteilt.

„Dank der hohen Qualität der von SMS group gelieferten Einrichtungen und der engen Zusammenarbeit der Expertenteams von TMK und SMS group, sowohl im Remote-Service als auch vor Ort, konnten wir die Linie trotz der Corona-bedingten Einschränkungen rechtzeitig in Betrieb nehmen“, sagt V. A. Toporov, Technical Director der Seversky Pipe Plant.

Zum Lieferumfang gehörte die komplette Wärmehandlungslinie, zu deren Kernkomponenten der Quenching Head der SMS group zählt. Er ist mit seiner innovativen, patentierten Innenlanze für Rohrwand-stärken von mehr als 25 Millimetern ein herausragendes Produkt der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der SMS group. Zusammen mit dem Quenching Head sorgt die neu konstruierte Innenlanze der SMS group für eine maximale Wärmeübertragung und erleichtert so die erfolgreiche Behandlung schwergewichtiger Rohre. Dies war mit Wasserbehältersystemen oder den bisherigen Ausführungen der Innenlanze schwierig oder gar unmöglich. Die neue, fahrbare Konstruktion erhöht zudem die Prozessgeschwindigkeit erheblich und steigert die Produktionsleistung um etwa 40 Prozent verglichen mit herkömmlichen Systemen zur Innenkühlung. SMS group lieferte außerdem das komplette Wasseraufbereitungssystem sowie die Elektrik und Automation für die gesamte Wärmebehandlungslinie.

Die neue Wärmebehandlungsline von SMS group stärkt TMKs Position als größter Stahlrohrhersteller und Exporteur in über 80 Länder weltweit. TMK betreibt bedeutende Stahlrohrproduktionsstätten in Russland, Rumänien und Kasachstan. Den größten Anteil am Umsatz haben sogenannte OCTG-Rohre (Oil Country Tubular Goods).

(Quelle: SMS group)

 

Ausschnitt vom Einlauf zum Quenching Head der Wärmebehandlungslinie - Photo: SMS group
Photo: SMS group

Schlagworte

RohreSeversky Pipe PlantSMS groupWärmebehandlung von Stahl

Verwandte Artikel

Von links: Burkhard Dahmen, CEO von SMS group und Pavel Shilyaev, CEO von MMK
20.09.2021

MMK und SMS group kooperieren im Bereich Dekarbonisierung

Magnitogorsk Iron and Steel Works (MMK), Russland, und die SMS group haben heute eine Absichts­erklärung (MoU) über eine Zusammenarbeit im Bereich Dekarbonisierung der St...

CO2 CO2-Emissionen Dekarbonisierung Direktreduktion Elektrolyse Emissionen Entwicklung EU Industrie Klima Klimaschutz Kooperation Magnitogorsk Iron and Steel Works Metallurgie MMK Russland SMS SMS group Stahl Stahlherstellung Stahlindustrie Studie Umwelt Umweltschutz Unternehmen USA Wasserstoff Wirtschaft Zusammenarbeit
Mehr erfahren
16.09.2021

Danieli liefert Ziehbank für italienische Zieherei ATR

Sie wird Rund-, Vier- und Sechskantstangen aus Vollmaterial herstellen.

Acciai Trafilati Rettificati Anlagen Antrieb Danieli Energie EU Inbetriebnahme Italien Patent Profile Prozesssteuerung Rohre Stahl Steuerung Technik Werkstoff Werkstoffe Ziehlinie
Mehr erfahren
16.09.2021

Online-Event für den Stahlbau: Performance steigern durch Digitalisierung

Blech Digitalisierung Energie EU ING Kaltenbach Solutions GmbH Klima Lantek Politik Profile Rohre Seminar Software Stahl Stahlbau Stahlpreise Strategie Technik Transformation Unternehmen Wirtschaft
Mehr erfahren
Die Teams von Aperam und der SMS group nach der erfolgreichen Produktion des ersten Coils
11.09.2021

Warminbetriebnahme der Glüh- und Beizlinie für Kaltband bei Aperam Stainless Belgium

Die Produktion der ersten handelsfähigen Coils aus austenitischem Stahl der Güte AISI304 im März 2021 markierte bei Aperam Stainless Belgium die erfolgreiche Inbetriebnah...

Aperam Stainless Belgium Automatisierung Beizlinie Coils Edelstahl EU Glüh- Handel Inbetriebnahme Kaltband Produktion SMS SMS group Stahl Technik USA Werkstoff
Mehr erfahren
Bestehende Tosyali Demir Celik San A.S. Anlage in Betrieb
10.09.2021

IMS Messsysteme GmbH erhält Großauftrag

Ausbringung und Produktqualität im neuen Warmwalzwerk Tosyali Sariseki in Inskenderum, Türkei, werden künftig maßgeblich von Präzisionsmesssystemen von IMS Messysteme bee...

Anlagen Baustahl Erdgas IMS Messsysteme GmbH Inbetriebnahme ING Iskenderun Kaltwalzwerk Messsysteme Messung Produktion Produktionsprozess Profile Rohre Stahl Stahlrohre Technik Temperatur Türkei Unternehmen Walzen Walzwerk Warmband Warmwalzen
Mehr erfahren