Unternehmen News
Von Primetals Technologies gelieferte Endlosverzinkungslinien CGL - Photo: Primetals Technologies, Ltd.
30.09.2020

Endabnahme für zwei an HBIS Tangsteel gelieferte Kontiverzinkungslinien

Kürzlich erteilte HBIS Tangshan Iron and Steel Group Co. Ltd., ein chinesischer Stahlerzeuger, Primetals Technologies die Endabnahme (Final Acceptance Certificate; FAC) für zwei Kontiverzinkungslinien (CGL) als Teil der Erweiterung des Kaltwalzwerks Nr. 2 im Werk Tangshan in der Provinz Hebei.

Die Verzinkungslinien CGL 5 und CGL 6 steigern die Produktionskapazität für hochfeste, beschichtete Metallbleche um 650.000 Tonnen pro Jahr. Die Bleche werden hauptsächlich von der Automobilindustrie verwendet. Errichtet wurden die Linien in einer neuen Halle neben dem bestehenden Kaltwalzwerk, das ebenfalls von Primetals Technologies geliefert worden war und Anfang 2015 die Produktion aufgenommen hatte. An einer der Linien wurde ein spezielles Technologiepaket zur Aluminium-Silizium-Beschichtung implementiert.

HBIS Tangshan Iron and Steel Group Co. Ltd Tangsteel ist Teil der Hesteel Group, vormals Hebei Iron and Steel Group (HBIS). Mit einer Jahresproduktion von rund 47 Millionen Tonnen (2018) handelt es sich um einen der größten Stahlerzeuger in China. Das Kaltwalzwerk Nr. 2 umfasst eine gekoppelte Tandembeizlinie, eine Kontiglühlinie und eine Verzinkungslinie. Das Walzwerk hat eine Jahreskapazität von 1,8 Millionen Tonnen hochfesten Kaltbands und produziert auch hochwertige Stähle für die chinesische Automobilindustrie. Die zwei jetzt von Primetals Technologies gelieferten Verzinkungslinien sind Teil der zweiten Erweiterungsstufe zur Schaffung von Produktionskapazitäten für diese hochwertigen Stahlgüten.

Die Linien verarbeiten nicht nur Qualitäten für Fahrzeugkarosserieteile, sondern auch aluminierten Warmumformstahl.

Primetals Technologies war verantwortlich für Engineering, Fertigung und Lieferung der gesamten Mechanik, Elektrik und Prozesstechnologie für die Linien. CGL 5 hat eine Kapazität von etwa 250.000 Tonnen pro Jahr. Die Linie verarbeitet Kaltband im Breitenbereich von 850 bis 1.300 Millimeter und in Dicken von 0,18 bis 1,5 Millimeter. CGL 6 ist in der Lage, 400.000 Tonnen Kaltband pro Jahr im Breitenbereich von 850 bis 1.600 Millimeter und in Dicken von 0,5 bis 3 Millimeter zu verzinken. Diese Linie bietet auch die Möglichkeit der Beschichtung des Kaltbands mit einer Aluminium-Silizium- Legierung. Die Einlauf- und Auslaufgeschwindigkeit beider Linien beläuft sich auf 250 Meter pro Minute, während die Arbeitsgeschwindigkeit 180 Meter pro Minute erreicht. Die neuen Linien wurden in das bestehende Qualitätsregelsystem der Kaltwalzwerkanlage integriert. Sie wurden termingerecht mit zeitlicher Staffelung der Inbetriebnahme von GI-Anlage und AL-Si-Beschichtung innerhalb eines
Zeitraums von drei Monaten implementiert. Primetals Technologies beaufsichtigte auch die Montage und Inbetriebnahme der Linien.

(Quelle: Primetals Technologies, Limited)

Schlagworte

HBIS Tangshan Iron and Steel Group Co. Ltd.KontiverzinkungslinienPrimetals

Verwandte Artikel

Doppelpfannenofen von Primetals Technologies für den mexikanischen Stahlhersteller TYASA.
07.09.2022

Mexikanischer Stahlproduzent bestellt Doppelpfannenofen

Der mexikanische Stahlhersteller Talleres y Aceros S.A. de C.V. (TYASA) hat mit Primetals Technologies einen Vertrag über einen neuen Doppelpfannenofen unterzeichnet.

Automation Bauindustrie Beschichtungsanlage Coils Doppel-Vakuumentgasungsanlage Elektrolichtbogenofen Entstaubung EU IMU Industrie ING Kaltwalzwerk Lichtbogenofen Lieferung Metallurgie Pfannenofen Primetals Produktion Stahl Stahlwerk Strangguss Unternehmen Walzwerk
Mehr erfahren
Vertreter von POSCO (in blau) und Primetals Technologies, von links nach rechts: Jaehoon Park, Leiter der Electric Melting & Steelmaking Research Group, Jinchan Bae, Leiter der Iron and Steelmaking Production Technology Group, Dr. Myung Gyun Shin, Leiter der Hydrogen Ironmaking Research Group, Dr. Kisoo Kim, Leiter des Low Carbon Process R&D Center, Dr. Friedemann Plaul, Leiter der Eisen- und Stahlerzeugung, Aashish Gupta, Executive Vice President, und Sukju Lee, CEO von Primetals Technologies South Korea.
01.09.2022

Absichtserklärung zur Entwicklung neuer Demonstrationsanlage für grünen Stahl unterzeichnet

Am 26. Juli unterzeichneten Primetals Technologies und der führende südkoreanische Stahlhersteller POSCO eine Absichtserklärung zur Entwicklung einer Demonstrationsanlage...

Anlagen Eisenerze Entwicklung EU Forschung Gupta Inbetriebnahme Posco Primetals Produktion Roheisen Roheisenerzeugung Roheisenproduktion Rohstoffe Stahl Technik Umwelt USA Wasserstoff Wasserstoffbasiert Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Wichtiger Schritt für die CO2-arme Stahlherstellung in Salzgitter – die Vertragsunterzeichnung für den ersten Elektrolichtbogenofen (v. l.): Alexander Stein, Geschäftsführung Salzgitter Flachstahl; Ulrich Grethe, Konzerngeschäftsleitung Salzgitter AG; Aashish Gupta, Executive Vice President Primetals; Dr. Jan Friedemann Paul, Senior Vice President Primetals
25.08.2022

Salzgitter AG vergibt ersten Auftrag für SALCOS®-Anlagentechnik

Nachdem der Aufsichtsrat der Salzgitter AG im Juli Eigenmittel in Höhe von 723 Mio. € für SALCOS® - Salzgitter Low CO2 Steelmaking freigegeben hat, erfolgt jetzt die erst...

Anlagen Anlagentechnik Aufsichtsrat Bramme CO2 CO2-Emissionen Dekarbonisierung Digitalisierung Direktreduktion Eisenschwamm Elektrolichtbogenofen Emissionen Entstaubung EU Flachstahl Green Steel Gupta Industrie ING Koks Konverter Lichtbogenofen Lieferung Montage Primetals Produktion Rohstahlproduktion Salzgitter Flachstahl Salzgitter Flachstahl GmbH Schrott Stahl Stahlerzeugung Stahlindustrie Stahlproduktion Strategie Technik Transformation Wasserstoff Wasserstoffbasiert Wirtschaft
Mehr erfahren
Die erste Phase der Modernisierung des kompletten Leitsystems vom Stahlwerk LD3 der voestalpine Stahl in Linz ging erfolgreich in Betrieb
05.08.2022

voestalpine nimmt ersten neuen Leitsystems im Stahlwerk LD3 in Betrieb

Im Juni 2022 hat die voestalpine Stahl GmbH den ersten Teil der kompletten Modernisierung des Leitsystems von Primetals Technologies im Stahlwerk LD3 in Linz, Österreich,...

Anlagen Automatisierung Automobil Betriebssicherheit Bramme Entstaubung EU Hochofen IMU Inbetriebnahme Industrie ING Investition Kaltwalzwerk Kokerei Konverter Metallurgie Modernisierung Österreich Primetals Produktion Prozessautomatisierung Prozesssteuerung Software Stahl Stahlwerk Steuerung Voestalpine Stahl GmbH Walzwerk Zertifikat
Mehr erfahren
Chargieren des neuen LD-Konverters im Stahlwerk von Arcelor Mittal in Gent während der ersten Schmelze.
22.07.2022

LD-Konverter (BOF) nimmt im Stahlwerk von ArcelorMittal in Gent den Betrieb auf

Vor kurzem wurde im Stahlwerk von ArcelorMittal Belgien in Gent, Belgien, ein neuer LD-Konverter(BOF) von Primetals Technologies in Betrieb genommen.

Antrieb ArcelorMittal Automobil Bauindustrie Blech Bleche Energie Energieeffizienz EU Flachprodukte IBU Inbetriebnahme Industrie ING Konverter Kran Lieferung Montage Polen Primetals Produktion Schlacke Spanien Stahl Stahlerzeugung Stahlwerk USA Zusammenarbeit
Mehr erfahren