Unternehmen News
Von Primetals Technologies gelieferte Endlosverzinkungslinien CGL - Photo: Primetals Technologies, Ltd.
30.09.2020

Endabnahme für zwei an HBIS Tangsteel gelieferte Kontiverzinkungslinien

Kürzlich erteilte HBIS Tangshan Iron and Steel Group Co. Ltd., ein chinesischer Stahlerzeuger, Primetals Technologies die Endabnahme (Final Acceptance Certificate; FAC) für zwei Kontiverzinkungslinien (CGL) als Teil der Erweiterung des Kaltwalzwerks Nr. 2 im Werk Tangshan in der Provinz Hebei.

Die Verzinkungslinien CGL 5 und CGL 6 steigern die Produktionskapazität für hochfeste, beschichtete Metallbleche um 650.000 Tonnen pro Jahr. Die Bleche werden hauptsächlich von der Automobilindustrie verwendet. Errichtet wurden die Linien in einer neuen Halle neben dem bestehenden Kaltwalzwerk, das ebenfalls von Primetals Technologies geliefert worden war und Anfang 2015 die Produktion aufgenommen hatte. An einer der Linien wurde ein spezielles Technologiepaket zur Aluminium-Silizium-Beschichtung implementiert.

HBIS Tangshan Iron and Steel Group Co. Ltd Tangsteel ist Teil der Hesteel Group, vormals Hebei Iron and Steel Group (HBIS). Mit einer Jahresproduktion von rund 47 Millionen Tonnen (2018) handelt es sich um einen der größten Stahlerzeuger in China. Das Kaltwalzwerk Nr. 2 umfasst eine gekoppelte Tandembeizlinie, eine Kontiglühlinie und eine Verzinkungslinie. Das Walzwerk hat eine Jahreskapazität von 1,8 Millionen Tonnen hochfesten Kaltbands und produziert auch hochwertige Stähle für die chinesische Automobilindustrie. Die zwei jetzt von Primetals Technologies gelieferten Verzinkungslinien sind Teil der zweiten Erweiterungsstufe zur Schaffung von Produktionskapazitäten für diese hochwertigen Stahlgüten.

Die Linien verarbeiten nicht nur Qualitäten für Fahrzeugkarosserieteile, sondern auch aluminierten Warmumformstahl.

Primetals Technologies war verantwortlich für Engineering, Fertigung und Lieferung der gesamten Mechanik, Elektrik und Prozesstechnologie für die Linien. CGL 5 hat eine Kapazität von etwa 250.000 Tonnen pro Jahr. Die Linie verarbeitet Kaltband im Breitenbereich von 850 bis 1.300 Millimeter und in Dicken von 0,18 bis 1,5 Millimeter. CGL 6 ist in der Lage, 400.000 Tonnen Kaltband pro Jahr im Breitenbereich von 850 bis 1.600 Millimeter und in Dicken von 0,5 bis 3 Millimeter zu verzinken. Diese Linie bietet auch die Möglichkeit der Beschichtung des Kaltbands mit einer Aluminium-Silizium- Legierung. Die Einlauf- und Auslaufgeschwindigkeit beider Linien beläuft sich auf 250 Meter pro Minute, während die Arbeitsgeschwindigkeit 180 Meter pro Minute erreicht. Die neuen Linien wurden in das bestehende Qualitätsregelsystem der Kaltwalzwerkanlage integriert. Sie wurden termingerecht mit zeitlicher Staffelung der Inbetriebnahme von GI-Anlage und AL-Si-Beschichtung innerhalb eines
Zeitraums von drei Monaten implementiert. Primetals Technologies beaufsichtigte auch die Montage und Inbetriebnahme der Linien.

(Quelle: Primetals Technologies, Limited)

Schlagworte

HBIS Tangshan Iron and Steel Group Co. Ltd.KontiverzinkungslinienPrimetals

Verwandte Artikel

Der EAF Quantum-Elektrolichtbogenofen mit Einhausung bei Guilin Pinggang in China erfüllt höchste Umweltstandards.
07.07.2021

Guilin Pinggang erteilt Endabnahme für EAF QuantumElektrolichtbogenofen und Pfannenofen

Im Juni stellte der chinesische Stahlhersteller Guilin Pinggang Iron and Steel Co., Ltd. (Guilin Pinggang) das Endabnahmezertifikat (FAC) für einen EAF Quantum-Elektrolic...

China Elektrolichtbogenofen Endabnahme Guilin Pinggang Primetals
Mehr erfahren
Foto der von Primetals Technologies entwickelten Pilotanlage für die HYFOR-Direktreduktion von Feineisenerzen am voestalpine-Standort im österreichischen Donawitz. Der DR-Prozess ist CO2-frei und H2basiert.
25.06.2021

HYFOR-Pilotanlage in Betrieb

Im April wurde die von Primetals Technologies entwickelte Anlage zur wasserstoffbasierten Feinerzreduktion (Hydrogen-Based Fine-Ore Reduction – HYFOR) am voestalpine-Stan...

Direktreduktion Feinerzreduktion Kohlenstofffrei Österreich Primetals Wasserstoffbasiert
Mehr erfahren
Primetals Technologies‘ Mold Expert verhindert Durchbrüche bei Stranggießanlagen und reduziert den Wartungsaufwand.
18.06.2021

Endabnahmezertifikat für drei Mold-Expert-Systeme von Tangshan Heavy Plate erhalten

Im März 2021 hat Tangshan Heavy Plate das Endabnahmezertifikat (FAC) für drei Mold-Expert-Systeme für die Stranggießanlagen im Werk Laoting in der Region Tangshan, China,...

Endabnahme Mold-Expert-Systeme Primetals Tangshan Heavy Plate
Mehr erfahren
Aktueller BOF-Konverter Nr. 2 bei ArcelorMittal Zenica
14.06.2021

ArcelorMittal Zenica bestellt neuen Konverter

Im April erhielt Primetals Technologies von dem bosnischen Stahlerzeuger ArcelorMittal Zenica d.o.o. den Auftrag, das Gefäß des BOF-Konverters Nr. 2 zu ersetzen und die d...

ArcelorMittal BOF-Konverter GrappS Konverter Modernisierung Primetals
Mehr erfahren
VarioVerter-Direktumrichter-Regler von Primetals Technologies. Zwei Systeme werden bei SIJ Acroni in Jesenice, Slowenien installiert
28.05.2021

Primetals Technologies modernisiert DirektumrichterAntrieb des Grobblechwalzwerks bei SIJ Acroni in Slowenien

SIJ Acroni d.o.o. hat Primetals Technologies mit dem Austausch des bestehenden DirektumrichterAntriebsregelung für den Ober- und Untermotor am Vorgerüst des Grobblechwalz...

Antriebsregelung Direktumrichter Primetals SIJ Acroni d.o.o Slowenien
Mehr erfahren