News
Brennschneiden an einer Edelstahl-Stranggießanlage von Primetals Technologies - Photo: Primetals Technologies, Limited
02.08.2021

Primetals Technologies erweitert JSL-Rostfreistahlwerk

Primetals Technologies wurde von dem indischen Stahlerzeuger Jindal Stainless Ltd. (JSL) damit beauftragt, das Stahlwerk des Unternehmens am Standort Jajpur im indischen Bundesstaat Odisha um eine neue Produktionslinie zu erweitern. Hierdurch verdoppelt sich die Produktionskapazität von JSL am Produktionsstandort Jajpur auf etwa 2,2 Millionen Tonnen pro Jahr.

Der Auftrag erstreckt sich auf einen neuen AOD-Konverter, einen neuen Pfannenofen, eine neue Stranggießanlage und dazugehörige Entstaubungsanlagen.

Die Automatisierung der AOD-Prozesse ermöglicht eine konstante, schnelle und kostengünstige Stahlerzeugung. Die Inbetriebnahme wird voraussichtlich Ende 2022 stattfinden.
1970 von Shri O.P. Jindal gegründet, ist die Jindal Stainless Ltd. heute Indiens größter Edelstahlhersteller. Das Unternehmen zählt weltweit zu den zehn größten Edelstahlkonzernen.

Die Jindal Stainless Group vereint eine jährliche Rohstahlkapazität von 1,9 Millionen Tonnen auf sich.

Primetals Technologies liefert die 150-Tonnen-AOD-Anlage mit Aufblaslanze, einem Wechselkonverter mit Aufhängungssystem Vaicon Quick, einem Kippantrieb mit Dämpfersystem und einer Gasmischstation.

Der Vaicon Damper von Primetals Technologies führt zu einer stabileren AOD-Produktion mit weniger Schwingungen und längerer Betriebslebensdauer des Kippantriebs. Das Materialfördersystem wird angepasst. Das Basisautomatisierungssystem sowie die Level-2-Prozessoptimierung zählen ebenfalls zum Lieferumfang. Im Jahr 2019 installierte Primetals Technologies bereits erfolgreich ein Level-2- Automatisierungssystem für den bestehenden AOD-Konverter Nr. 1.

Der 150-Tonnen-Pfannenofen, den Primetals Technologies liefert, zeichnet sich durch einen wassergekühlten Deckel und das bewährte Elektrodenregelungssystem Melt Expert aus.
Hochstromanlage und stromführende Tragarme ergänzen den Lieferumfang. Die einsträngige Brammen-Stranggießanlage erzeugt Brammen in einem Breitenbereich von 850 bis
1.680 Millimetern bei Dicken zwischen 160 und 220 Millimetern. Die metallurgische Länge beläuft sich auf 25,65 Meter. Sie verarbeitet ferritische und austenitische Edelstähle der Güteklassen 300 und 400 ebenso wie sowie Duplex-Edelstahlsorten.

Die Gießanlage ist mit topmoderner Technologie ausgerüstet, darunter die Gießspiegelregelung LevCon, die Kokillenoszillatortechnik DynaFlex, das Durchbruch Früherkennungssystem Mold Expert und die Phasenübergangsmodellierung DynaPhase, um die maximal mögliche Brammenqualität zu erzielen. Die neuesten Entwicklungen DynaGap SoftReduction 3D in allen Segmenten, Spritzkühlung Dynacs 3D und Quality Expert zur Online-Beurteilung der Brammenqualität gehören ebenfalls zum
Lieferumfang.

(Quelle: Primetels Technologies, Limited)

Schlagworte

Primetals

Verwandte Artikel

Mit der Lösung „Through-Process Optimization (TPO)“ will EVRAZ ZSMK die Qualität der Schienenproduktion im größten Stahlwerk Russlands weiter steigern.
19.01.2022

Integriertes Qualitätssteuerungssystem für die Schienenproduktion bestellt

Im Oktober 2021 hat Primetals Technologies von EVRAZ Consolidated West Siberian Metallurgical Plant (EVRAZ ZSMK) den Auftrag für ein integriertes Qualitätssteuerungssyste...

Auftragserteilung Essen EU Inbetriebnahme ING Langprodukte Ltd Ltd. Messung Pfannenofen Platform Primetals Produktion Produktionsprozess Russland Schienen Service Stahl Stahlwerk Steuerung TEMA USA Walzwerk Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Brammenstranggießanlage von Primetals Technologies, errichtet am Standort Dolvi für JSW Steel in Indien
13.12.2021

Inbetriebnahme von zwei Brammenstranggießanlagen

Im Oktober 2021 hat der indische Stahlerzeuger JSW Steel Ltd. zwei Brammenstranggießanlagen im Werk Dolvi im Bundesstaat Maharashtra in Betrieb genommen.

Anlagen Automatisierung Bramme Bund EU IBU Inbetriebnahme Indien Investition JSW Steel Ltd. Ltd Ltd. Montage Primetals Produktion Prozessautomatisierung Stahl Stahlwerk Stranggießanlage Stranggießanlagen Unternehmen USA Walzwerk
Mehr erfahren
Modell der künftigen Rauchgasreinigungsanlage im Kraftwerk Nr. 2 von Acciaierie d'Italia (CET 2)
02.12.2021

Auftragserteilung für Rauchgasreinigungsanlagen im Werk von Acciaierie d'Italia

Ein Konsortium aus Primetals Technologies Austria GmbH und YARA Environmental Technologies GmbH, beide mit Sitz in Österreich, hat von Acciaierie d'Italia den Auftrag für...

Anlagen Auftragserteilung CO2 Emissionen Energie Entstaubung Entwicklung EU Gasreinigung Handel Inbetriebnahme ING Italien Kokerei Konverter Ltd Ltd. Partnerschaft Primetals Rauchgasentschwefelung Schwefel Stahl Stahlwerk Temperatur Umwelt
Mehr erfahren
Zweiter AOD-Konverter, der in bestehendem Brownfield-Werk errichtet werden soll
22.11.2021

Lieferung neuer AOD-Linie und Aufrüstung der bestehenden Linie

Im September wurde Primetals Technologies von Aperam Genk mit Sitz in Belgien beauftragt, eine neue Argon-Sauerstoff-Entkohlungs (AOD-)Produktionslinie zu liefern und die...

Aperam Genk Automatisierung Betriebssicherheit Brasilien Coils Edelstahl Elektrotechnik Entstaubung EU Flachprodukte Frankreich Industrie ING Instandhaltung Kran Montage Paris Pfannentransportkran Primetals Produktion Service SGS Industrial Services Stahl Stahlproduktion Technik Transport Umwelt Unternehmen
Mehr erfahren
Markus Hagedorn
17.11.2021

ABP bündelt Marktkompetenz für Stahlwerkstechnologien

Digitalisierung und Nachhaltigkeit heißen die Topthemen der Eisen- und Stahlindustrie - und von ABP Induction.

ABP Induction Systems GmbH AIST AISTech Automation CO2 CO2-Emissionen CO2-neutral Digitalisierung Emissionen Energie Energieeffizienz EU Industrie Klima Langprodukte Nachhaltigkeit Primetals Produktion Schmelze Schmelzen Schweden Stahl Stahlindustrie Stahlproduktion Stahlwerk Steeltec Steuerung Technik Veranstaltung Vertrieb
Mehr erfahren