Unternehmen News
Alfa-Press 5081 - Photo: Danieli S.p.A.
28.10.2020

Alfa Acciai steigert mit einer Modernisierung im Walzwerk die Produktion an gewickeltem Stabstahl

Das Danieli-Projekt ist das erste, bei dem zwei Coils gleichzeitig aus einem 2-Strang-Walzwerk gewickelt werden

Danieli schloss eine Modernisierung der Haspelanlage des Stabstahlwalzwerks Nr. 2 bei Alfa Acciai, Brescia, Italien, erfolgreich ab.

Zum ersten Mal wird Stabstahl mit kleinem Durchmesser gleichzeitig von zwei Haspeln als Teil einer einzigen Linie aufgewickelt. Die Nachrüstung ermöglicht es dem italienischen Stahlhersteller, die Produktion von gewickelten Stabstahl (engl.: bar-in-coil) entsprechend der aktuellen Marktnachfrage zu steigern und führt auch zu einer erheblichen Verbesserung der Eigenschaften und mechanischen Kennwerte der fertigen Coils.

Das Projekt umfasste eine vollständige Erneuerung der Steuerung des Walzwerks sowie einige neue Ausrüstungen, um beide Stränge zu den beiden Haspeln zu leiten.

Das Stabstahlwalzwerk Nr. 2 ist seit 2004 mit der Danieli EWR®-Knüppelschweißanlage ausgestattet, mit der jeweils aus zwei Knüppeln ein Stabstahl-Coil mit einem Gewicht von etwa 3 Tonnen produziert wird. Werden Stabprodukte mit kleinem Durchmesser auf beiden Strängen hergestellt, werden vier Knüppel benötigt, um daraus zwei 3-Tonnen-Coils zu fertigen. Vor dieser Modernisierung beschickte nur ein Strang die Haspelanlage, und der zweite Strang lieferte das Material als gerade Stäbe an das Kühlbett.

Nach der Modernisierung ist es nun möglich, dass beide Stränge gleichzeitig zwei Haspeln beschicken. Infolgedessen wird Alfa Acciai den Ausstoß an gewickelten Stabstahl von 50 % auf 80 % der stündlichen Produktion erhöhen und den Ausstoß an geraden Stäben auf 20 % der Gesamtproduktion reduzieren.

Diese spezielle Konfiguration wurde von Alfa Acciai und Danieli gemeinsam während des Covid19-Lockdowns entwickelt. Mit der termingerechten Inbetriebnahme und dem erfolgreichen Hochfahren wurde das Projekt zur vollen gegenseitigen Zufriedenheit abgeschlossen, wodurch die lange Partnerschaft zwischen den beiden Gruppen erneut bestätigt wurde.

(Quelle:  Danieli S.p.A.)

 

Schlagworte

Alfa AcciaiDanieliHaspelanlageStabstahlwalzwerk

Verwandte Artikel

06.05.2021

Neue mechanische Vakuumpumpen für das Stahlwerk von Rubiera Special Steel

Zwei neue Vakuumaggregate mit mechanischen Pumpen werden bei Rubiera Special Steel (RSS) in Casalgrande, Italien, installiert.

Danieli Rubiera Special Steel Vakuumpumpe
Mehr erfahren
27.04.2021

Danieli Corus modernisiert Severstals größten Hochofen Nr. 5 „Sewerjanka“

Es ist die dritte Installation eines modernen Kühl- und Auskleidungssystems für einen Hochofen des russischen Stahlherstellers.

Danieli Hochofen Kühl-und Auskleidungssystem Modernisierung Russland Serverstahl
Mehr erfahren
26.04.2021

Innovatives Schrottaufbereitungssystem für Stahlwerke

Durch die Investition in die neue patentierte Lösung von Danieli Centro Recycling wird der italienische Stahlhersteller Acciearie Bertoli Safau (ABS) die Betriebskosten u...

Acciearie Bertoli Safau CO2-Emissionen Danieli Kostenreduzierung Schrottaufbereitung
Mehr erfahren
12.03.2021

Danieli-Hochleistungsrichtmaschine im Einsatz bei Topy, Japan

Topy Industries Limited, Japan, hat kürzlich seine neue Offline-Richtmaschine für Langprodukte in Betrieb genommen. Sie wurde im Werk Toyohashi errichtet.

Danieli Inbetriebnahme Langprodukte Modernisierung Offline-Richtmaschine Topy Industries Limited
Mehr erfahren
05.03.2021

Třinecké Železárny hat Modernisierung der Stabstahl-Linie abgeschlossen

Innovative Pinch-Roll-Einheit mit Morgårdshammar RX Intelligent Guide verbessert die Stabilität der Stabstahl-Linie bei Třinecké Železárny, Tschechische Republik

Danieli Modernisierung Stabstahl Walzwerk
Mehr erfahren