HÜTTENTAG 2021 live in Essen 

 
Rund 350 Experten der Stahlbranche trafen sich am 4. November 2021 live  in der Messe Essen zum HÜTTENTAG inklusive Hüttenabend. Die DVS Media GmbH hatte gemeinsam mit der Messe Essen die beliebte Veranstaltung der Branche als Präsenzveranstaltung organisiert.  

Unter der Schirmherrschaft von Professor Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, erwartete die Gäste hochinteressante Keynotes, eine informative Podiumsdiskussion und aktuelle Vorträge – ganz im Zeichen der Top-Themen Dekarbonisierung und Digitalisierung. Außerdem luden 23 Unternehmen in der begleitenden Ausstellung zum Fachaustausch ein.  

Am Abend trafen sich die Teilnehmer, Referenten und Aussteller zum Hüttenabend, begleitet mit den guten Wünschen des Essener Bürgermeisters Rudolf Jelinek. Bei kühlen Getränken und gutem Essen nutzte man die Zeit neue Kontakte zu knüpfen, bestehende Kontakte zu pflegen und tauschte sich angeregt untereinander bis in die späten Abendstunden aus. 

 

Save the date HÜTTENTAG 2022
am 17. November in der Messe Essen

Glück auf!

 

 

 

@Wolff Claudia/DVS Media GmbH
@Wolff Claudia/DVS Media GmbH
@Wolff Claudia/DVS Media GmbH
@Wolff Claudia/DVS Media GmbH

HÜTTENTAG online PROCEEDINGS

Das über 150 Seiten starke pdf beinhaltet die Vorträge anlässlich HÜTTENTAG online vom 15. April 2021.

 

 

kostenloser Download

Proceedings

Impressionen vom HÜTTENTAG 2019

Der neue HÜTTENTAG feierte am 7. November 2019 seine Premiere in Essen. Unter dem Motto „Tradition bewahren, Zukunft gestalten“ wurde die Veranstaltung gemeinsam von der DVS Media GmbH und der Messe Essen GmbH organisiert.

Mehr als 400 Teilnehmer und über 30 Aussteller sorgten für eine gute Stimmung in Essen. Interessante Keynotes, eine informative Podiumsdiskussion sowie aktuelle Fachvorträge bildeten den Rahmen für die gelungene Erstveranstaltung. Highlight war der traditionell gestaltete Hüttenabend, den die Teilnehmer zum Informationsaustausch und für Gespräche genutzt haben.

Einige Impressionen sehen Sie hier. In Heft 12/2019 von STAHL+TECHNIK erschien ein ausführlicher Nachbericht sowie weitere Informationen und Eindrücke von der Veranstaltung.

Die Fachvorträge der Veranstaltung wurden zeitnah in STAHL+TECHNIK veröffentlicht.