PRÄSENZ-VERANSTALTUNG AM 4. NOVEMBER 2021

 Das Team der DVS Media freut sich schon heute auf das persönliche Wiedersehen anlässlich des am
4. November 2021 geplanten HÜTTENTAG inklusive HÜTTENABEND in der Messe Essen.
Das Herr Prof. Andreas Pinkwarth, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie die Schirmherrschaft übernommen hat unterstreicht die Bedeutung der Stahlbranche und die der Veranstaltung.
 

 Mit diesen TOP-THEMEN im Fokus: DEKARBONISIERUNG & DIGITALISIERUNG

WEITERE THEMENBEREICHE: Rohstoffe, Stahlerzeugung, Weiterverarbeitung, Anwendung,
Recycling,
Anlagentechnik, Qualitätssicherung, Supply Chain Management, Stahlhandel

Nach heutigem Stand eine 3G-Veranstaltung.

Glück auf!

 

JETZT TEILNEHMER WERDEN   JETZT AUSSTELLER WERDEN

 

Programm HÜTTENTAG LIVE 2021

Uhrzeit

Thema/ Vortragstitel

Referent*in

09:00 Registrierung -
09:45 Grußwort durch den Schirmherrn der
Veranstaltung

Prof. Andreas Pinkwart,
Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

10:00
2030 ist das neue 2050 -  Was sind die Konsequenzen der verschärften Klimaziele?
Dr. Alexander Fleischanderl
Head of ECO Solutions
Primetals Technologies Austria GmbH
10:20
Digitalisierung & Dekarbonisierung

Till Schreiter
CEO
ABP Induction Systems GmbH

10:40
CO₂ - Reduktion in der Stahl Supply Chain durch digitalen Einkauf
Dr. Frank Jackel
Geschäftsführer und Mitgründer
Metalshub GmbH
 
Kaffeepause
 
Diskussionsrunde der Keynote-Vortragenden unter Moderation von Nadine Pungs
  Vortragsreihe 1 / Raum Essen
 
12:00
Die Stahlproduktion im Wandel - der Weg in eine emissionsfreie Zukunft
Dr. Michael Skorianz
Chief Technology Officer 
Danieli Corus Technical Services BV
12:20
Unser Teamziel: Dekarbonisierung der Industrie
Alexander Lück
VNG Handel & Vertrieb GmbH
12:40
Transformation der Stahlindustrie und Herausforderungen für die Wertschöpfungskette Schlacke
Thomas Reiche
Geschäftsführer
FEhS - Institut für Baustoff-Forschung e.V.
  Vortragsreihe 2   
12:00
Digitalisierung - Wegbegleiter für eine neue Art, Anlagen zu bedienen
Dr. Alexander Thekale
Primetals Technologies
12:20
Die Digitalisierung als wichtigster Brückenbauer einer CO2-neutralen Stahlindustrie
Simon Zühlke
Geschäftsführer
Vanilla Steel
12:40
Herausforderung Nachvollziehbarkeit von nachhaltigen Rohstoffen über die gesamten Lieferketten
Stefan Grüll
CEO
S1Seven GmbH
13:00 Mittagspause  
  Vortragsreihe 1 / Raum Essen  
14:00
Effiziente Edelstahlproduktion mit Hilfe durchdachter Digitalisierungsmaßnahmen
Dr. Robert Pierer
Management
qoncept dx GmbH 
14:15
Design-Schrott für CO2-reduzierte Qualitätsstahlproduktion
Heiner Guschall
Geschäftsführer
SICON GmbH
14:30 Einschmelzen von Stahlschrott im Induktionstiegelofen – die optimale Lösung für die Gewähr geringster CO2- und NOx-Emissionen  F. Donsbach, S. Esser, T. Schanz,
Dr. W. Schmitz
Induga GmbH & Co. KG
Otto Junker GmbH
14:45 CO2-neutraler Schmelzbetrieb im Stahlwerk Dr. Marco Rische
Director System Business
ABP Induction Systems GmbH
  Vortragsreihe 2  
14:00
Neuentwicklung eines Online-Inspektionssystems für innere Einschlüsse in Kaltband
Jacob Schwarzmann
IMS Messsysteme GmbH
14.15
Laser OES - ein Baustein für die CO2 Neutralität der Stahlindustrie 2050
Alexander Schlemminger
Vertrieb
QuantoLux GmbH
14:30
Systematische Anwendung von KI zur Qualitätsoptimierung von der Stahlerzeugung bis zur Veredelung

Dr. Falk-Florian Henrich
Gründer und CEO
Smart Steel Technologies GmbH

14:45

Helga Evers,
Vizepräsidentin Vertrieb & Marketing
Sevda Sarova,
Technische Vertriebsleiterin
QuinLogic GmbH

15:00 Kaffeepause  
  Vortragsreihe 1 / Raum Essen  
15:30
Verbrennung grüner Gase
Dipl.-Ing. Uwe Bonnet,
WS Wärmeprozesstechnik GmbH
15:45
Nachwachsender Kohlenstoff als Alternative 
Martin Flaig,
National Carbon Technologies
16:00
Mit geringem Zeitaufwand hohe Sichtbarkeit in der Branche
Dr. Ing. Uwe Stein,
VIP Kommunikation
16:15
Schnelle und zuverlässige Inline-Elementanalytik in Praxisbeispielen
Dr. Bohling
Geschäftsführer
SECOPTA analytics GmbH
  Vortragsreihe 2  
15:30
Die Schmiede der Zukunft - Mehrwert und Notwendigkeit von Digitalisierung
Antonios Skarlatos
Area Sales Manager,
Dango & Dienenthal Maschinenbau GmbH
 15:45 Titel wird noch bekannt gegeben  Dipl.-Ing. Johannes Karcher,
FrigorTec GmbH 
16:00
Performancesprünge durch intelligente Technologielösungen
Dr.-Ing. Margarita Bambach,
GMT - Gesellschaft für metallurgische Technologie- und Softwareentwicklung mbH
16:15
VELCO - 50 Jahre voller Innovationen: Spritzmaschinen, Spritzmanipulatoren & Pneumatische Förderanlagen

Christian Wolf
CEO
Velco GmbH

  Kaffeepause  
 
Vortragsreihe 1 / Raum Essen
 
17:00
Intelligente Brillen für die Stahlerzeugung - Operator Vision Assistance System
Prof. Dr.-Ing. Herbert Köchner
Geschäftsführer
ASenSo GmbH
17:15
Titel wird noch bekannt gegeben 
Dr. Andre Klostermeier
ELTRA GmbH
17:30
Keynote
Herausforderungen und politische Rahmenbedingungen für eine CO2-arme Stahlproduktion in Deutschland
Hans-Jürgen Kerkhoff
Präsident
Wirtschaftsvereinigung Stahl
 

Grußwort der Stadt Essen
Bürgermeister Rudolf Jelinek
18:00
Hüttenabend
 

HÜTTENTAG online PROCEEDINGS

Das über 150 Seiten starke pdf beinhaltet die Vorträge anlässlich HÜTTENTAG online vom 15. April 2021.

 

 

kostenloser Download

Proceedings

 

 

Impressionen vom HÜTTENTAG 2019

Der neue HÜTTENTAG feierte am 7. November 2019 seine Premiere in Essen. Unter dem Motto „Tradition bewahren, Zukunft gestalten“ wurde die Veranstaltung gemeinsam von der DVS Media GmbH und der Messe Essen GmbH organisiert.

Mehr als 400 Teilnehmer und über 30 Aussteller sorgten für eine gute Stimmung in Essen. Interessante Keynotes, eine informative Podiumsdiskussion sowie aktuelle Fachvorträge bildeten den Rahmen für die gelungene Erstveranstaltung. Highlight war der traditionell gestaltete Hüttenabend, den die Teilnehmer zum Informationsaustausch und für Gespräche genutzt haben.

Einige Impressionen sehen Sie hier. In Heft 12/2019 von STAHL+TECHNIK erschien ein ausführlicher Nachbericht sowie weitere Informationen und Eindrücke von der Veranstaltung.

Die Fachvorträge der Veranstaltung wurden zeitnah in STAHL+TECHNIK veröffentlicht.