Unternehmen News
Eines der Fertiggerüste in der Warmbandbandstraße Nr. 1 von Benxi Iron & Steel  nach Einbau des CVC®plus-Systems. - Photo: SMS group
18.05.2021

Benxi Iron & Steel erteilt Abnahme der modernisierten Warmbandstraße Nr. 1

Benxi Iron & Steel, China, hat SMS group die Abnahme für die erfolgreiche Modernisierung ihrer 1,700-Millimeter-Warmbandstraße Nr. 1 erteilt.  

Das Ziel der Modernisierung war die Anpassung der Warmband­straße an die Marktanforderungen hinsichtlich Produktionskapazität und der Produktion von hochfestem Warmband. Hierfür setzte Benxi erneut auf das Know-how und die Technologie der SMS und führt damit die langjährige Kooperation mit der SMS group fort.

Bereits zum fünften Mal wurde eine umfangreiche Modernisierung an der 1987 in Betrieb gesetzten Anlage durchgeführt.  Die Modernisierung beinhaltete unter anderem den Einbau von drei CVC®plus Arbeitswalzenbiege- und Verschiebesystemen (Continuously Variable Crown) inklusive der Ventiltechnik in die Gerüste F2 bis F4 zur Verbesserung der geometrischen Band­toleranzen.

Sowohl der Gerüstbereich als auch der Zwischengerüstbereich wurde für die Walzgerüste F2 bis F4 optimiert. Dabei wurden verbesserte Gerüsteinlaufführungen und neue einlaufseitige Arbeits­walzenkühlungen in den Gerüsten F2 bis F4 eingebracht. Durch die neuartige Walzspaltschmierung in Verbindung mit der optimierten Walzspaltkühlung konnte eine Verringerung der Gerüstbelastung (Kräfte und Momente) bei gleichzeitiger Verlängerung der Walzen­standzeit erreicht werden. Die erhöhte Leistungsfähigkeit der Fertig­gerüste F2 bis F4 ermöglicht nun die Produktion hochfester Güten.  

Darüber hinaus wurde das Stützwalzenbalanciersystem in den Gerüsten F1 bis F7 durch die Umstellung der Balancierung von Emulsions- auf Ölhydraulik verbessert. Dazu wurden die Zylinder und die komplette Steuerung einschließlich der Verbindungsrohrleitung und der Gerüstverrohrung erneuert. Zudem wurde in den Gerüsten F1, F5 bis F7 die bedienungsseitige Arbeitswalzenverriegelung gegen eine verstärkte Ausführung getauscht.   Durch die Modernisierung erreicht Benxi eine höhere Verfügbarkeit, eine Verbesserung der Produktqualität sowie die Stabilisierung des Walzprozesses in der Fertigstraße.

„Aufgrund der guten Zusammenarbeit und der innovativen Lösungen haben wir SMS erneut beauftragt, die Modernisierung unserer Warm­breitbandstraße vorzunehmen. Mit SMS als Partner halten wir unsere Anlage auf dem neuesten Stand und können die erhöhten Markt­anforderungen wirtschaftlich bedienen“, sagt Song Dawei, stellver­tretender Leiter des Equipment Departments Warmbandstraße Nr.1.

(Quelle: SMS group)

Schlagworte

Benxi Iron & SteelChinaModernisierungSMS groupWarmbandstraße

Verwandte Artikel

Von links: Burkhard Dahmen, CEO von SMS group und Pavel Shilyaev, CEO von MMK
20.09.2021

MMK und SMS group kooperieren im Bereich Dekarbonisierung

Magnitogorsk Iron and Steel Works (MMK), Russland, und die SMS group haben heute eine Absichts­erklärung (MoU) über eine Zusammenarbeit im Bereich Dekarbonisierung der St...

CO2 CO2-Emissionen Dekarbonisierung Direktreduktion Elektrolyse Emissionen Entwicklung EU Industrie Klima Klimaschutz Kooperation Magnitogorsk Iron and Steel Works Metallurgie MMK Russland SMS SMS group Stahl Stahlherstellung Stahlindustrie Studie Umwelt Umweltschutz Unternehmen USA Wasserstoff Wirtschaft Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Die Teams von Aperam und der SMS group nach der erfolgreichen Produktion des ersten Coils
11.09.2021

Warminbetriebnahme der Glüh- und Beizlinie für Kaltband bei Aperam Stainless Belgium

Die Produktion der ersten handelsfähigen Coils aus austenitischem Stahl der Güte AISI304 im März 2021 markierte bei Aperam Stainless Belgium die erfolgreiche Inbetriebnah...

Aperam Stainless Belgium Automatisierung Beizlinie Coils Edelstahl EU Glüh- Handel Inbetriebnahme Kaltband Produktion SMS SMS group Stahl Technik USA Werkstoff
Mehr erfahren
In zwei Retrofit-Schritten ergänzt das Oberkochener Unternehmen neue Maschinen und implementiert eine innovative Steuerungssoftware.
02.09.2021

Retrofit der Hochregalanlage

Für Günther + Schramm zählen nicht nur fließende Prozesse, sondern auch die Sicherheit von MitarbeiterInnen und Gütern.

Anlagen Arbeitssicherheit Automation Günther + Schramm Günther + Schramm GmbH Hochregallager Investition Logistik Modernisierung Produktion Produktionsprozess Software Stahl Steuerung Technik Unternehmen Werkstoff
Mehr erfahren
: Die SMS DataFactory stellt die Daten aus der Anlagenautomation für digitale Anwendungen der Planung, Instandhaltung, Qualitätssicherung sowie des Energiemanagements zur Verfügung. Auf diese Weise findet eine vollumfängliche Aufbereitung und Analyse aller Anlagendaten statt
30.08.2021

SSAB optimiert länderübergreifenden Datenfluss

Der schwedische Stahlhersteller SSAB Europe, hat SMS digital mit der länderübergreifenden Vernetzung von digitalen Lösungen zum stärkeren Austausch seiner vier Produktion...

Anlagen Auftragserteilung Automatisierung Digitalisierung Entwicklung EU Finnland Produktion Schweden SMS SMS digital SMS group SSAB Stahlwerk
Mehr erfahren
Vergleichbare Wasserbehandlungsanlage der SMS group
27.08.2021

Nachhaltiges Wasserwirtschaftssystem

Der italienische Profilstahlhersteller Duferco Steel hat die SMS group beauftragt, das neue Profilwalzwerk in San Zeno, Brescia, Italien, umfangreich mit einer Wasserbeha...

Auftragserteilung Automatisierung Duferco Steel Einsparung Italien Profilstahl SMS SMS group Umwelt Umweltschutz Walzwerk
Mehr erfahren