Unternehmen News
Erster Guss auf der modernisierten Sechsstrang-Knüppelgießanlage von SMS Concast bei Dragon Steel Corporation in Taichung, Taiwan. - Photo: SMS group
25.01.2021

Dragon Steel Corporation modernisiert Sechsstrang-Knüppelgießanlage

Dragon Steel Corporation, Ltd. mit Sitz in Taichung, Taiwan, eine Tochtergesellschaft der China Steel Corporation hat SMS Concast, einem Unternehmen der SMS group, das FAC (Final Acceptance Certificate) für die Modernisierung ihrer sechssträngigen Knüppelgießanlage erteilt. Ziel der Modernisierung war die Verbesserung der Knüppelqualität für den lokalen High-End-Markt, einschließlich Anwendungen für Verbindungselemente, Schweißstäbe und mechanische Teile.

Die Modernisierung, die hauptsächlich ein Upgrade der Automation und die Einführung der dynamischen Sekundärluftnebelkühlung COOL-DSC (Dynamic Spray Cooling) umfasst, führte zu einer deutlichen Verbesserung der Produktqualität hinsichtlich der inneren Struktur und der Oberflächenrissbildung.

„Mit einer vergleichsweise minimalen Änderung unserer Anlage konnten wir eine deutliche Qualitätsverbesserung erzielen und somit die Knüppel-Ausschussrate effizient senken. Die Zusammenarbeit mit SMS Concast war hervorragend: Gemeinsam haben wir den strengen Zeitplan eingehalten und unsere Projektziele erreicht. Alles in allem ein sehr erfolgreiches Modernisierungsprojekt, das unsere Geschäftsbeziehung gestärkt hat“, sagt Ting-Yun Lin, Projekt-ingenieur bei Dragon Steel Corporation.

Die vorhandene Sechsstrang-Knüppelgießanlage von Dragon Steel hat einen Radius von neun Metern und wurde ursprünglich von SMS Concast im Jahr 2000 gebaut und 2014 mit elektro-magnetischen Finalrührern (FEMS) aufgerüstet. Sie produziert Knüppel mit einem Quadratquerschnitt von 145 Millimetern und einer jährlichen Produktion von 600.000 Tonnen je nach Marktsituation. Die Stahlsorten umfassen Kaltstahl, niedriglegierten Stahl, Automaten-, Heißschmiede- und Schweißdrahtstahl.

Die Modernisierung der Automation bestand hauptsächlich aus einem Upgrade des Level-1-Systems und der Einführung des COOL-Simulationspakets, einschließlich COOL-DSC (Dynamic Spray Cooling) mit Luftnebel-Düsen von SMS Concast, für eine homogene Sekundärkühlung. COOL ist ein eigens entwickeltes Erstarrungsmodell der SMS Concast, das die Verfestigung entlang des Strangs online visualisiert. COOL-DSC reguliert hierbei den Wasserfluss jeder Sprühzone gemäß festgelegter Knüppel-Temperaturwerte. Auf diese Weise optimiert DSC die Knüppeltemperatur entlang der sekundären Kühlzone, um die Oberflächenqualität zu verbessern.

Darüber hinaus kann die COOL-Software auch offline verwendet werden, sodass der Metallurge und Verfahrenstechniker die Gussparameter fein einstellen kann, indem er verschiedene „Ghost Casts“ ausführt und auf diese Weise teure Testläufe spart. COOL-offline enthält Funktionen zum Vergleich der stationären Bedingungen verschiedener Gussparameter, simuliert aber auch Sequenzen mit beispielsweise vordefinierten Änderungen der Gießgeschwindigkeiten und Stahlsorten.

Die Verlagerung der Produktion auf hochwertigen Stahl führte ebenfalls zu einer Aufrüstung der bestehenden CONFLOW-Stopper-Steuerungen und der Umstellung von Standard- auf Luftnebel-Sprühdüsen. Die CONFLOW-Stopper-Steuerung besticht durch ein robustes Design und gewährleistet einen präzisen und gut kontrollierten Stahlfluss vom Verteiler zur Kokille. Die von SMS Concast konzipierten Luftnebel-Düsen ermöglichen dagegen eine homogene Sprühkühlung für eine verbesserte Sekundärkühlung und weniger Oberflächenrisse.

(Quelle: SMS group)

Schlagworte

Dragon Steel CorporationKnüppelgießanlageModernisierungSMS ConcastSMS group

Verwandte Artikel

Primetals Technologies wird die VD-Anlage von Acciaieria Arvedi modernisieren, so dass der italienische Stahlproduzent Elektrostahl herstellen kann.
12.07.2024

Primetals modernisiert Vakuum-Entgasungsanlage

Primetals Technologies wird bestehende Vakuum-Entgasungsanlagen auf Vakuum-Sauerstoff-Entkohlungsanlagen (VOD) umrüsten, so dass Acciaieria Arvedi Elektrostahl produziere...

Aluminium Anlagen Arbeitssicherheit Arvedi Automobil Brenner Elektrolichtbogenofen Entkohlungsanlage Entwicklung EU Flachprodukte Flachstahl Handel Industrie ING Italien Konverter Lichtbogenofen Modernisierung Pfannenofen Primetals Produktion Stahl Stahlproduktion Stahlwerk Vakuumbehandlung VOD-Anlage
Mehr erfahren
Blick in die Großbaustelle Duisburg-Bruckhausen, mit den vorangeschrittenen Bauprojekten, Umbau der Gießwalzanlage zu einer Stranggießanlage und einem nachgelagerten Warmbandwerk sowie neuen Hubbalkenöfen. (Foto: Firma Mainka)
08.07.2024

thyssenkrupp Steel bei Modernisierung auf Kurs

Die Erneuerung und Modernisierung zentraler Produktionsaggregate in Duisburg geht auf die Zielgerade. Dazu zählt neben der Erneuerung der Bruckhausener Stranggießanlage a...

Anlagen Duisburg Elektroband Energie EU Investition Leichtbau Modernisierung Montage Optimierung Produktion Stahl Stranggießanlage Strategie Walzanlage Warmband
Mehr erfahren
Hebevorgang von Schlüsselkomponenten des BLT-Systems
18.06.2024

SMS modernisiert Hochofen A bei der Salzgitter AG

SMS group hat bei der Salzgitter Flachstahl AG mit dem Parallel Hopper Bell Less Top®-System von Paul Wurth einen neuen glockenlosen Gichtverschluss erfolgreich in Betrie...

Anlagen Antrieb Container Emissionen Ergebnis EU Flachstahl Hochofen ING Innovation Instandhaltung Konstruktion Modernisierung Nachhaltigkeit Partnerschaft Paul Wurth Salzgitter Salzgitter Flachstahl SMS group Stahl Stahlerzeugung Umwelt USA Wurth Zusammenarbeit
Mehr erfahren
MULPIC - die weltweit führende Blechkühltechnologie von Primetals Technologies.
14.06.2024

Primetals implementiert “In-Line”-Blechkühlsystem

Kürzlich unterzeichnete Primetals das Endabnahmezertifikat mit einem Stahlhersteller in Indien nach der Installation und Inbetriebnahme eines MULPIC-Systems (Multi-Purpos...

Blech Bleche Emissionen Endabnahme Entwicklung EU Inbetriebnahme Indien Industrie ING Legierungen Messung Modernisierung Prozesssteuerung Regelwerk Stahl Steuerung Temperatur Walzen Walzwerk Zertifikat
Mehr erfahren
07.06.2024

SMS modernisiert Hochofen von Tata Steel in Indien

Tata Steel Meramandali im indischen Bundestaat Odisha hat SMS mit der Modernisierung und dem Einbau der Paul Wurth COG-Einblastechnologie am Hochofen #1 beauftragt. Das P...

Anlagen Automation Award Bund CO2 Dekarbonisierung Emissionen Erfolgsfaktor EU Hochofen IBU Indien Industrie ING Innovation KI Kokerei Koks Koksofen Lieferung Modernisierung Partnerschaft Paul Wurth Produktion SMS group Stahl Stahlerzeugung Stahlindustrie Stahlwerk Tata Steel Temperatur Umwelt Umweltschutz USA Wettbewerb Wurth Zusammenarbeit
Mehr erfahren