Unternehmen News
Guido Kerkhoff (Archivbild) - Foto: thyssenkrupp
07.07.2020

Ex-thyssenkrupp-Chef Guido Kerkhoff wird neuer Vorstandsvorsitzender bei Klöckner & Co.

Guido Kerkhoff wird mit Wirkung zum 1. September 2020 in den Vorstand der der Klöckner & Co. SE berufen. Guido Kerkhoff soll mit Ablauf der Hauptversammlung im Mai 2021 Gisbert Rühl als Vorsitzender des Vorstands nachfolgen.

Gisbert Rühl ist seit 2006 Mitglied des Vorstands und seit 2009 dessen Vorsitzender. Bis zur Übernahme des Vorstandsvorsitzes wird Guido Kerkhoff als Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands tätig sein. Gisbert Rühl wird im Rahmen der vorgesehenen Ausgliederung des Bereichs digitale Plattformen deren Aufsichtsratsvorsitz übernehmen und damit dem Unternehmen auch nach seinem Ausscheiden verbunden bleiben. Die Entscheidung zum jetzigen Zeitpunkt soll eine nahtlose Überleitung der Unternehmensführung ermöglichen. Der Aufsichtsrat hat mit Guido Kerkhoff einen ausgewiesenen Branchenexperten für das Unternehmen gewinnen können. Guido Kerkhoff war zuletzt Vorsitzender des Vorstands der thyssenkrupp AG.  

Schlagworte

Klöcknerthyssenkrupp

Verwandte Artikel

thyssenkrupp wird die Gießwalzanlage durch zwei separate Anlagen ersetzen
08.03.2021

thyssenkrupp Steel vergibt Auftragspaket für die Modernisierungen in Duisburg und Bochum

Primetals Technologies erhält von thyssenkrupp den Zuschlag für den Großteil der bevorstehenden Um- und Neubau von Kernaggregaten an den Standorten Duisburg und Bochum

Bochum Duisburg Kaltwalzen Kernaggregate Modernisierung Primetals Stranggießen thyssenkrupp Warmbandstraße
Mehr erfahren
03.03.2021

thyssenkrupp geht mit spezialisiertem Karosseriebauer an den Start

thyssenkrupp tritt ab heute mit einem neu aufgestellten Geschäftsbereich für den Karosseriebau am Markt auf.

Automobil thyssenkrupp Thyssenkrupp Automotive Body Solutions
Mehr erfahren
Optimiert die Lagerlogistik und erhöht die Produktivität im Verarbeitungsprozess: Dank eines von thyssenkrupp Hohenlimburg selbst entwickelten mathematischen Modells, „weiß“ jedes einzelne Coil, wann es die optimale Temperatur erreicht hat und zum nächsten Verarbeitungsschritt transportiert werden kann.
25.02.2021

thyssenkrupp digitalisiert in Hohenlimburg Abkühlung der Stahlcoils

Schnellere Durchlaufzeiten, noch stärkere Kundenausrichtung: Das thyssenkrupp Werk in Hohenlimburg hat sein Duschlager für Warmband digitalisiert – und hat damit weltweit...

Digitalisierung Hohenlimburg thyssenkrupp Warmband
Mehr erfahren
18.02.2021

thyssenkrupp Materials Services launcht e-Commerce-Plattform im Vereinigten Königreich

Um die sich verändernden Kundenbedürfnisse besser zu bedienen, hat thyssenkrupp Materials Services sein Online-Angebot im Vereinigten Königreich weiter ausgebaut:.

E-Commerce Großbritannien Platform Stahlhandel thyssenkrupp Thyssenkrupp Materails Services
Mehr erfahren
12.02.2021

thyssenkrupp startet mit Rückenwind und ersten Erfolgen bei der Performanceverbesserung ins Geschäftsjahr 2020/2021

thyssenkrupp ist gut ins neue Geschäftsjahr gestartet. Im 1. Quartal 2020/2021 konnte die Unternehmensgruppe Auftragseingänge1 von insgesamt 7,8 Mrd € verbuchen.

Geschäftsjahr thyssenkrupp
Mehr erfahren