Unternehmen News
Photo: Salzgitter AG
13.11.2020

Grobbleche aus dem Salzgitter-Konzern für Windpark vor der Bretagne

Tochtergesellschaften liefern 50.000 t thermomechanisch gewalzte Stahlbleche

Die Ilsenburger Grobblech GmbH und die Salzgitter Mannesmann Grobblech GmbH liefern 50.000 t thermomechanisch gewalzte Bleche an den spanischen Konzern Navantia S.A. Dort entstehen daraus 62 Jackets (Gründungsstrukturen) und 186 Piles (Befestigungen der Jackets im Meeresboden) für den Offshore-Windpark „Saint Brieuc“ vor der Bretagne.

„Die Windenergiebranche ist eine wichtige wirtschaftliche Säule der Grobblechgesellschaften im Salzgitter-Konzern. Mit unseren Unternehmen gehören wir zu den wenigen Vollsortimentern in Europa. Diese Position wollen wir ausbauen“, sagt Dr. Sebastian Bross, Geschäftsbereichsleiter Grobblech/Profilstahl der Salzgitter AG.

Der Windpark hat eine Kapazität von rund 500 Megawatt. Damit könnten 835.000 Menschen mit erneuerbarer Energie beliefert werden. Eigentümer und Betreiber von „Saint Brieuc“ ist Iberdrola S.A., ein Stromerzeugungs- und -vertriebsunternehmen aus Spanien.

Die Belieferung des Kunden Navantia wird im Frühjahr 2021 abgeschlossen sein. Die Bleche haben eine maximale Dicke von 80 mm, 4.100 mm maximale Breite und eine Länge von bis zu 12 Metern. Das Vormaterial stammt von Schwestergesellschaften aus dem Salzgitter-Konzern.

(Salzgitter AG)

Schlagworte

BlechIlsenburger Grobblech GmbHNavantia S.A.SalzgitterSalzgitter Mannesmann Grobblech GmbH

Verwandte Artikel

Spatenstich für die μDRAL-Anlage in Salzgitter (v. r.): Gunnar Groebler, Vorstandsmitglied; Prof. Dr.-Ing. Heinz Jörg Fuhrmann, Vorstandsvorsitzender; Ulrich Grethe, Geschäftsbereichsleiter Flachstahl (alle Salzgitter AG); Dr. Markus Dorndorf, Vice President Tenova Deutschland
20.05.2021

Weiterer Baustein für die CO2-arme Stahlproduktion

Die Salzgitter AG setzte am 17. Mai 2021 einen weiteren Baustein für die CO2-arme Stahlproduktion: Im Rahmen von SALCOS – SAlzgitter Low CO2-Steelmaking erfolgt der Spate...

CO2 CO2-Reduzierung Salzgitter
Mehr erfahren
23.01.2021

Salzgitter-Konzern liefert Großrohre und Rohrbögen für Pipelineprojekt in Katar

Der Salzgitter-Konzern hat einen Großauftrag für rund 160.000 Tonnen längsnahtgeschweißter Großrohre und Rohrbögen für ein bedeutendes Pipeline-Projekt in Katar erhalten.

Auftragserteilung EUROPIPE GmbH Katar Rohre Salzgitter AG Salzgitter Mannesmann Grobblech GmbH Salzgitter Mannesmann International GmbH
Mehr erfahren
Das erste Blech wurde am 23. November 2020 auf der neuen X-Roll® MultiFlex-Quench der SMS group produziert
12.01.2021

Erfolgreiches „Erstes Blech“ auf der X-Roll® MultiFlex-Quench von SMS group bei der Ilsenburger Grobblech produziert

Die Ilsenburger Grobblech GmbH hat am 23. November 2020 erfolgreich das erste Blech im Wärmebehandlungsofen 1 erwärmt und auf der neuen X-Roll® MultiFlex-Quench (MFQ) von...

Blechbearbeitung Ilsenburger Grobblech GmbH SMS group Wärmebehandlungsofen
Mehr erfahren
19.11.2020

thyssenkrupp streicht weitere 5000 Stellen

Das Unternehmen hatte im Mai 2019 einen Abbau von 6.000 Stellen innerhalb von drei Jahren angekündigt. Davon wurden bisher bereits etwa 3.600 Stellen gestrichen. thyssenk...

ABB Anlagen Anlagenbau Automobil Automotive Baumaschinen Blech CO2 Corona Deutschland Dividende Edelstahl Elektrolyse Energie Entwicklung EU Geschäftsbericht Geschäftsentwicklung Getriebe Grobblech Industrie Messe Produktion Stahl Stahlmarkt Stahlwerk thyssenkrupp Unternehmen USA Vertrieb Wasserstoff Werkstoff Wirtschaft
Mehr erfahren
16.11.2020

Salzgitter-Konzern: COVID-19-Pandemie mit erheblichem Einfluss auf Umsatz und Ergebnis

Der Salzgitter-Konzern verzeichnete in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2020 in einem von den erheblichen wirtschaftlichen Verwerfungen der Corona-Pandemie gep...

Salzgitter Wirtschaftszahlen
Mehr erfahren