Unternehmen News
Photo: Salzgitter AG
13.11.2020

Grobbleche aus dem Salzgitter-Konzern für Windpark vor der Bretagne

Tochtergesellschaften liefern 50.000 t thermomechanisch gewalzte Stahlbleche

Die Ilsenburger Grobblech GmbH und die Salzgitter Mannesmann Grobblech GmbH liefern 50.000 t thermomechanisch gewalzte Bleche an den spanischen Konzern Navantia S.A. Dort entstehen daraus 62 Jackets (Gründungsstrukturen) und 186 Piles (Befestigungen der Jackets im Meeresboden) für den Offshore-Windpark „Saint Brieuc“ vor der Bretagne.

„Die Windenergiebranche ist eine wichtige wirtschaftliche Säule der Grobblechgesellschaften im Salzgitter-Konzern. Mit unseren Unternehmen gehören wir zu den wenigen Vollsortimentern in Europa. Diese Position wollen wir ausbauen“, sagt Dr. Sebastian Bross, Geschäftsbereichsleiter Grobblech/Profilstahl der Salzgitter AG.

Der Windpark hat eine Kapazität von rund 500 Megawatt. Damit könnten 835.000 Menschen mit erneuerbarer Energie beliefert werden. Eigentümer und Betreiber von „Saint Brieuc“ ist Iberdrola S.A., ein Stromerzeugungs- und -vertriebsunternehmen aus Spanien.

Die Belieferung des Kunden Navantia wird im Frühjahr 2021 abgeschlossen sein. Die Bleche haben eine maximale Dicke von 80 mm, 4.100 mm maximale Breite und eine Länge von bis zu 12 Metern. Das Vormaterial stammt von Schwestergesellschaften aus dem Salzgitter-Konzern.

(Salzgitter AG)

Schlagworte

BlechIlsenburger Grobblech GmbHNavantia S.A.SalzgitterSalzgitter Mannesmann Grobblech GmbH

Verwandte Artikel

15.08.2022

thyssenkrupp setzt positive Geschäftsentwicklung im 3. Quartal des Geschäftsjahres 2021/2022 fort

In einem schwierigen Marktumfeld hat sich thyssenkrupp im 3. Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2021/2022 erneut gut behauptet.

Anlagen Anlagenbau Anpassung Automation Automobil Automotive Blech Bund China Corona Deutschland Edelstahl Elektrolyse Energie Entwicklung Ergebnis Essen EU Geschäftsentwicklung Geschäftsjahr Getriebe Grobblech Grobblechwerk Indien Industrie ING Japan Lieferketten Logistik Niederlande Produktion Restrukturierung Service Stahl Strategie Thyssenkrupp AG Thyssenkrupp nucera Transformation Unternehmen Wasserstoff
Mehr erfahren
Guido Kerkhoff, Vorsitzender des Vorstands der Klöckner & Co SE
04.08.2022

Klöckner & Co mit stärkstem ersten Halbjahr seit Börsengang 2006

Im ersten Halbjahr 2022 ist der Umsatz von Klöckner & Co im Wesentlichen aufgrund der zwischenzeitlich deutlich gestiegenen Stahl- und Metallpreise um 48,8 % auf 5,0 Mrd....

Aluminium Anlagen Blech Blechbearbeitung Bleche Brandenburg CO2 Edelstahl Elektrostahlwerk Energie Entwicklung Ergebnis Essen EU Gesellschaft Getriebe Grobblech Industrie ING Investition Kerkhoff Klöckner Klöckner & Co Nachhaltigkeit Nucor Offshore Partnerschaft Schrott Service Stahl Stahlindustrie Stahlpreise Stahlwerk Strategie Umwelt Unternehmen USA Vertrieb Wirtschaft
Mehr erfahren
Die Partner von GRI und Ilsenburger Grobblech: Pedro Velasco Allende (Chief Supply Chain Officer, GRI), Oliver Laubner (Sales Director, Ilsenburger Grobblech), Antonio Barbosa Maldonado (CEO, GRI), Elena Loureda (Sales Manager, Salzgitter Spain), Thorsten Gintaut (Director Sales, Ilsenburger Grobblech), Klaus Neutard (Managing Director, Salzgitter Spain)
02.08.2022

Innovative Zusammenarbeit vereinbart

Die Ilsenburger Grobblech GmbH (ILG) – ein Tochterunternehmen der Salzgitter AG - und die GRI Renewable Industries haben eine innovative Partnerschaftsvereinbarung unterz...

Anlagen Blech CO2 CO2-Emissionen Dekarbonisierung Emissionen Energie Entwicklung Essen EU Grobblech Ilsenburger Grobblech GmbH Industrie ING Partnerschaft Produktion Salzgitter Salzgitter AG Stahl Stahlindustrie Stahlproduktion Strategie Unternehmen USA Vereinbarung Wasserstoff Wasserstoffbasiert Wirtschaft Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Bundespolitiker zu Gast bei Jörg Vogelsang in Hagen, v. l. n. r.: Bernhard Jacobs (GF IBU), Daniel Dzieyk (Betriebsratsvorsitzender Jörg Vogelsang), Timo Schisanowski (MdB), Ulrich Flatken (GF Jörg Vogelsang), Hannes Walter (MdB)
25.07.2022

„Berliner Mittelstandspolitik muss sich in Südwestfalen erweisen“

Die Bundestagsabgeordneten Timo Schisanowski und Hannes Walter machten sich bei Jörg Vogelsang in Hagen ein Bild der Lage.

Automobil Berlin Blech Bund CO2 DSV Energie EU EU-Kommission IBU Industrie Industrieverband Blechumformung Innovation Klima Klimaziel Klimaziele Metallverarbeitung Politik Produktion Stahl Stahlindustrie Stahlproduktion TEMA Umformung Unternehmen Wettbewerb Wirtschaft WSM
Mehr erfahren
Chargieren des neuen LD-Konverters im Stahlwerk von Arcelor Mittal in Gent während der ersten Schmelze.
22.07.2022

LD-Konverter (BOF) nimmt im Stahlwerk von ArcelorMittal in Gent den Betrieb auf

Vor kurzem wurde im Stahlwerk von ArcelorMittal Belgien in Gent, Belgien, ein neuer LD-Konverter(BOF) von Primetals Technologies in Betrieb genommen.

Antrieb ArcelorMittal Automobil Bauindustrie Blech Bleche Energie Energieeffizienz EU Flachprodukte IBU Inbetriebnahme Industrie ING Konverter Kran Lieferung Montage Polen Primetals Produktion Schlacke Spanien Stahl Stahlerzeugung Stahlwerk USA Zusammenarbeit
Mehr erfahren