Unternehmen News
Renaud Moretti - Photo: Liberty Steel Group
02.02.2021

LIBERTY Steel Group ernennt Führungskräfte für europäische Standorte

Die LIBERTY Steel Group, Teil von Sanjeev Guptas GFG Alliance, gibt am 02.02.2021 bekannt, dass sie ihr europäisches Managementteam mit der Ernennung von Renaud Moretti zum Geschäftsführer LIBERTY Downstream Synergies und Colin McGibbon zum Geschäftsführer LIBERTY Frankreich verstärkt hat.  Sowohl Renaud als auch Colin werden an Roland Junck, den Präsidenten von LIBERTY Steel für Großbritannien und Europa, berichten.

Renaud Moretti wird für die Gesamtleitung der Walzstahlproduktion des Unternehmens in Europa verantwortlich sein, zu denen das LIBERTY-Werk Magona in Italien und die drei Werke von LIBERTY Liège-Dudelange in Belgien und Luxemburg gehören. Renaud wird im April zu LIBERTY kommen. Renaud hat fast zwanzig Jahre Erfahrung in der Stahlindustrie und war zuletzt Geschäftsführer von NLMK's Europe Strip (Flachprodukte Europa) – dem Geschäftsbereich, zu dem NLMK La Louviere, das Servicecenter NLMK Manage (beides in Belgien) und NLMK Strasbourg (Frankreich) gehören. Bevor er zu NLMK Europe wechselte, arbeitete Renaud in leitenden Positionen bei Corus (jetzt Tata Steel) im Bandverzinkungs- und im Kaltwalzwerk Myriad, Maubeuge in Frankreich.

Colin McGibbon wird für die Leitung der französischen GREENSTEEL Unternehmen, LIBERTY Ascoval und LIBERTY Rail Hayange, verantwortlich sein. Colin kam am 1. Februar 2021 zu LIBERTY. Colin hat mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der Metallindustrie, zuletzt als Vorstandvorsitzender der SLN Nickel Company in Neukaledonien. Darüber hinaus verfügt er über ein ausgeprägtes Verständnis sowohl für der französischen Stahl- als auch für der Aluminiumstandorte von LIBERTY Frankreich. Er in der Aluminiumhütte in Dunkerque vier Jahre lang als Geschäftsführer tätig. Außerdem hat er auch zehn Jahre im Werk in Hayange in leitenden Funktionen gearbeitet, zuletzt als Direktor des Werks.

Sanjeev Gupta, geschäftsführender Aufsichtsratsvorsitzender von GFG Alliance und LIBERTY Steel Group, sagte: "Ich freue mich sehr, sowohl Renaud als auch Colin bei LIBERTY willkommen zu heißen. Sie bringen eine unübertroffene Expertise in der operativen und kommerziellen Weiterentwicklung der europäischen Metallindustrie mit, sowohl im Upstream- als auch im Downstream-Bereich, die unseren Unternehmen auf dem gesamten Kontinent zu mehr Erfolg verhelfen wird. Ich freue mich darauf, dass sie unseren Teams dabei helfen, die transformativen Ergebnisse zu erzielen, die sie anderswo erzielt haben."

(Quelle: LIBERTY Steel Group)

Colin McGibbon - Photo: Liberty Steel Group)
Photo: Liberty Steel Group)

Schlagworte

Liberty Steel GroupPersonalien

Verwandte Artikel

Jann Brown
15.06.2021

RHI Magnesita erweitert Verwaltungsrat

RHI Magnesita, ein weltweit agierender Anbieter von Feuerfestprodukten, -systemen und -lösungen, gibt am 11. Juni 2021 die Bestellung von drei neuen unabhängigen Non-Exec...

Personalien RHI Magnesita
Mehr erfahren
Dr.-Ing. Stephan Mayer
04.06.2021

Wechsel an der Spitze von TRUMPF Werkzeugmaschinen

Führungswechsel im Geschäftsbereich Werkzeugmaschinen

Personalien TRUMPF GmbH + Co. KG Werkzeugmaschinen
Mehr erfahren
02.06.2021

Neue Geschäftsführer bestellt

Die Becker Stahl-Service GmbH und die Klöckner & Co Deutschland GmbH, beides Tochtergesellschaften der Klöckner & Co SE, stellen ihre Geschäftsführung neu auf.

Becker Stahl-Service GmbH Klöckner & Co Deutschland GmbH Personalien
Mehr erfahren
Håkan Folin
02.06.2021

Änderungen im Vorstand von SSAB

Personalien SSAB
Mehr erfahren
Päivi Allenius
27.05.2021

Outokumpu ernennt Päivi Allenius zur Leiterin der Kommunikation

Outokumpu hat Päivi Allenius mit Wirkung zum 7. Juni 2021 zum Vice President - Group Communications ernannt. Sie wird an Johann Steiner, Chief Human Resources Officer, be...

Outokumpu Personalien
Mehr erfahren