Unternehmen News
Die Gießbühne der neuen Brammenstranggießanlage bei Nucor in Brandenburg, Kentucky, USA - Photo: SMS group GmbH
12.04.2021

Nucor unterzeichnet langfristigen Servicevertrag für eine der weltweit größten Brammenstranggießanlagen

Nucor setzt auf Service der SMS group

Nucor Corporation (Nucor) hat mit der SMS group einen mehrjährigen Servicevertrag für die neue Stranggießanlage ab-geschlossen, die aktuell von der SMS group in Nucors neuem Grobblechwerk in Brandenburg, Kentucky, USA, errichtet wird. Im Zentrum des Vertrages stehen Wartungs- und Instandsetzungsmaßnahmen für die Kokillen und Strangführungssegmente.

Mit der neuen Anlage wird Nucor eine der weltweit größten und modernsten Stranggießanlagen für Brammen betreiben. Die Wartung durch SMS stellt sicher, dass die Stranggießanlage immer auf dem aktuellen Stand der Technik sein wird, denn der technische Service von SMS umfasst auch den Transfer neuester Entwicklungen auf bestehende Produktionsanlagen.
Im November 2019 erhielt die SMS group von Nucor den Auftrag zur Lieferung einer Einstranggießanlage für ultrabreite und ultradicke Brammen. Der erste Spatenstich für den neuen Greenfield-Stahl-komplex fand im Oktober 2020 statt. Die Inbetriebnahme ist für 2022 geplant. SMS wird den Kunden ab Anfang 2022 mit Service- und Vorinbetriebnahmeaktivitäten vor Ort unterstützen.

Die Stranggießanlage wird Brammen mit Dicken von 200 bis 305 Millimeter und Breiten bis 3.150 Millimeter herstellen. Die Brammenlängen werden zwischen 2,6 und 15 Metern liegen. Um
Nucors Anforderungen an die neue Anlage zu erfüllen, wird die Vertikal-Abbiegemaschine mit zahlreichen technologischen Besonderheiten ausgestattet. So kommt zum Beispiel auf der Gießbühne Robotortechnik zum Einsatz sowie die HD-Mold-Kokillentechnologie mit Lichtwellenleitern und elektromagnetischen Rührern.

Darüber hinaus werden ein kundenspezifisch ausgelegter Rollenförderer, eine Abschreckeinrichtung und eine Schneidlinie geliefert. Nucor und seine Partnerunternehmen stellen in verschiedenen Werken in den USA und Kanada Stahl und Stahlprodukte her. Das Produktspektrum umfasst: Kohlenstoffstähle und legierte Stähle – weiterverarbeitet in Stabstahl, Blech und Grobblech; Hohlprofile für die Bauindustrie; Rohrleitungen für elektrische Anlagen; Spundwandprofile; Trägerprofile; Stahltafeln; Betonstahlprodukte; kaltgeformte Stahlprodukte; Präzisionsguss; Verbindungselemente; Metallbausysteme; Stahlgitter; sowie Draht und Baustahlgewebematten.

Über The David J. Joseph Company makelt Nucor darüber hinaus Eisenund Nicht-Eisen-Metalle, Roheisen und heißbrikettiertes/direktreduziertes Eisen, liefert Eisenlegierungen und verarbeitet Eisen- und Nicht-Eisen-Schrotte. Nucor ist das größte Metallrecyclingunternehmen in Nordamerika.

SMS group Inc., mit Sitz in Pittsburgh, Pennsylvania, und Teil der SMS group, betreibt in den USA 18 Werkstätten, die auf Services für die nordamerikanische Metallindustrie spezialisiert sind.

(Quelle: SMS group)

 

Schlagworte

GrobblechwerkNucorServiceSMS group

Verwandte Artikel

23.09.2021

Modernisierung eines Aufwärmofens beim Elektrostahlwerk OEMK in Stary Oskol, Russland beauftragt

Tenova Italimpianti hat kürzlich vom russischen Bergbau- und Stahlkonzern Metalloinvest einen Auftrag für den Umbau des Aufwärmofens Nr. 2 im Walzwerk Nr. 2 beim Stahlwer...

Anlagen Bergbau Brenner Elektrostahlwerk Emissionen EU Inbetriebnahme ING Innovation Langprodukte Modernisierung Optimierung Russland Service Stahl Stahlwerk Steuerung Tenova Unternehmen Walzwerk
Mehr erfahren
22.09.2021

Nucor baut hochmodernes Stahlwerk für Flachstahl

Der Vorstand der Nucor Corporation hat den Bau eines weiteren hochmodernen Flachstahlwerks mit einer Kapazität von jährlich drei Millionen Short-tons (etwa 2,7 Millionen...

Anlagen Automobil Bandverzinkung Blech Bund CO2 EU Flachstahl Industrie ING Nucor Nucor Corporation Produktion Stahl Stahlwerk Strategie USA Wettbewerb Wirtschaft
Mehr erfahren
Von links: Burkhard Dahmen, CEO von SMS group und Pavel Shilyaev, CEO von MMK
20.09.2021

MMK und SMS group kooperieren im Bereich Dekarbonisierung

Magnitogorsk Iron and Steel Works (MMK), Russland, und die SMS group haben heute eine Absichts­erklärung (MoU) über eine Zusammenarbeit im Bereich Dekarbonisierung der St...

CO2 CO2-Emissionen Dekarbonisierung Direktreduktion Elektrolyse Emissionen Entwicklung EU Industrie Klima Klimaschutz Kooperation Magnitogorsk Iron and Steel Works Metallurgie MMK Russland SMS SMS group Stahl Stahlherstellung Stahlindustrie Studie Umwelt Umweltschutz Unternehmen USA Wasserstoff Wirtschaft Zusammenarbeit
Mehr erfahren
16.09.2021

Island Steel baut das Stahl-Service-Centre im Hafen Newport/Wales aus

Associated British Ports (ABP) hat eine neue 10-Jahres-Vereinbarung mit Island Steel unterzeichnet, einem der wichtigsten Stahlservicezentren Großbritanniens im Hafen von...

Associated British Ports CO2 Energie EU Industrie ING Island Steel Partnerschaft Produktion Service Stahl Stahlindustrie Transport Unternehmen Vereinbarung
Mehr erfahren
Für anspruchsvolle Einsätze im Schrottrecycling, Hafenumschlag oder in der Holzmanipulation kann der neue SENNEBOGEN 835 G Hybrid individuell konfiguriert werden und verfügt über eine Reichweite bis 20 m. Die neue Maxcab Kabine bietet höchsten Fahrerkomfort und eine einfache Bedienung.
13.09.2021

Erster Umschlagbagger der G-Serie vorgestellt

Mit dem Umschlagbagger SENNEBOGEN 835 G Hybrid fällt der Startschuss für eine neue Maschinengeneration: die G-Serie.

Bagger Einsparung Energie Energieeffizienz Entwicklung Ergebnis Hybrid ING Innovation Klima Konstruktion Maschinenbau Maschinenbauer Schrott Sennebogen Maschinenfabrik GmbH Service Technik Umschlag Umwelt
Mehr erfahren