Unternehmen
Vorstand und Aufsichtsrat der Salzgitter AG schlagen vor, in diesem Jahr keine Dividende auszuzahlen. - Foto: Salzgitter AG
26.05.2020

Salzgitter schlägt Aussetzung der Dividende vor

Vorschlag zur Aussetzung der Dividende für das Geschäftsjahr 2019

Die globalen Beschränkungen der wirtschaftlichen Aktivitäten aufgrund der Corona-Pandemie wirken sich auch auf den Geschäftsverlauf des Salzgitter-Konzerns erheblich aus, sodass der ursprüngliche Gewinnverwendungsvorschlag inzwischen nicht mehr angemessen erscheint. Vorstand und Aufsichtsrat werden daher der Hauptversammlung vorschlagen, den Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2019 auf neue Rechnung vorzutragen und in diesem Jahr - erstmals seit dem Börsengang 1998 - keine Dividende auszuschütten.

Darüber hinaus wurde angesichts der Untersagung von Großveranstaltungen festgelegt, die für den 28. Mai 2020 geplante Hauptversammlung auf den 8. Juli 2020 zu verschieben und als virtuelle Veranstaltung stattfinden zu lassen. Damit ist eine zeitnahe und direkte Information unserer Aktionäre über die aktuelle Lage sichergestellt.

Salzgitter AG

Schlagworte

DividendeGeschäftsführung

Verwandte Artikel

Anne-Marie Großmann
14.01.2021

Anne-Marie Großmann verstärkt die Geschäftsführung der GMH Gruppe

Dr. Anne-Marie Großmann tritt in die Geschäftsführung der GMH Holding GmbH ein. Ihren bisherigen Platz im Aufsichtsrat, dem sie seit 2014 angehörte, soll Quirin Großmann...

Anlagen Anlagenbau Anlagentechnik Aufsichtsrat EU Geschäftsführung GMH Großmann Instandhaltung Montage Personalien Schienen Technik Unternehmen
Mehr erfahren
Rüdiger Schury ist der neue Geschäftsführer der hpl-Group
22.12.2020

Führungswechsel bei der hpl-Group

Zum 1. Dezember 2020 hat Rüdiger Schury die Geschäftsführung der hpl-Group übernommen. Der bisherige Vorstand Bernd Voshaar wechselt in den Aufsichtsrat der Neuenhauser U...

Aufsichtsrat EU Geschäftsführung Hpl Unternehmen
Mehr erfahren
Führungswechsel bei der GMH-Gruppe
17.12.2020

Thomas Löhr wird Vorsitzender der Geschäftsführung der GMH-Gruppe

Die operative Führung der GMH-Gruppe obliegt ab sofort Frank Brüggestrat und Thomas Löhr, der bis auf Weiteres den Vorsitz übernimmt.

Georgsmarienhütte Geschäftsführung GMH Personalien
Mehr erfahren
Dr. Karl-Ulrich Köhler wird Vorsitzender der SHS-Geschäftsführung und Vorsitzender der Vorstände von Saarstahl und Dillinger
20.11.2020

Karl-Ulrich Köhler wird der neue Chef der saarländischen Stahlunternehmen Saarstahl und Dillinger

Wechsel in Geschäftsführung der Stahl-Holding-Saar sowie im Vorstand von Saarstahl und Dillinger. Dr. Karl-Ulrich Köhler löst Tim Hartmann ab.

AG der Dillinger Hüttenwerke CO2 Corona Dillinger Entwicklung EU Geschäftsführung Getriebe Handel Hüttenwerk Industrie Innovation Klimaziel Personalien Saarstahl Saarstahl AG SHS SHS – Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA Stahl Stahlindustrie Stahlunternehmen Tata Steel Thyssen thyssenkrupp Unternehmen Vertrieb Wirtschaft
Mehr erfahren
19.11.2020

thyssenkrupp streicht weitere 5000 Stellen

Das Unternehmen hatte im Mai 2019 einen Abbau von 6.000 Stellen innerhalb von drei Jahren angekündigt. Davon wurden bisher bereits etwa 3.600 Stellen gestrichen. thyssenk...

ABB Anlagen Anlagenbau Automobil Automotive Baumaschinen Blech CO2 Corona Deutschland Dividende Edelstahl Elektrolyse Energie Entwicklung EU Geschäftsbericht Geschäftsentwicklung Getriebe Grobblech Industrie Messe Produktion Stahl Stahlmarkt Stahlwerk thyssenkrupp Unternehmen USA Vertrieb Wasserstoff Werkstoff Wirtschaft
Mehr erfahren