Unternehmen
Martin Fieweger (rechts) und Armin Kempkes, die beiden Geschäftsführer von Amepa - Foto: Amepa
12.03.2020

Amepa: Erweiterte Geschäftsführung und mehr Präsenz in China

Neuigkeiten beim Messtechnikhersteller für die Stahl- und Aluminiumindustrie

Mit Armin Kempkes hat Amepa das Managementteam um einen zweiten Geschäftsführer vervollständigt. Außerdem verstärkt das Unternehmen, das Messsysteme für die Schlackeerkennung in der Flüssigphase, die berührungslose Online-Rauheitsmessung und die Ölschichtkontrolle produziert, mit der neu gegründeten „Amepa Trading (Shanghai) Co., Ltd.“ die Präsenz in China.

Armin Kempkes wurde kürzlich zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Nach mehr als 20 Jahren in leitenden Funktionen bei einem Serviceprovider und Hersteller von Mess- und Diagnosesystemen umfassen seine Aufgaben bei Amepa Produktion, Entwicklung und Finanzen. Martin Fieweger verantwortet weiterhin die Bereiche Vertrieb, Service und Engineering, Konstruktion sowie die Auftragsabwicklung.

Stärkeres Engagement in China

Im Januar wurde die Amepa Trading Shanghai als „Wholy Foreign Owned Enterprise“ (WFOE) gegründet. Die Tätigkeitsschwerpunkte sind Vertrieb, Service vor Ort und die Lieferung von Ersatzteilen. Danny Dormann, der für Amepa bisher bereits als Leiter der Repräsentanz tätig war, führt das neue Unternehmen mit den neuen lokalen Mitarbeitern. Martin Fieweger, der auch für die Tochtergesellschaften in USA und China verantwortlich ist, will seinen Kunden optimalen Service bieten. Der Auftragseingang aus China entwickelt sich nach eigenen Angaben sehr positiv, deshalb sollen die Aktivitäten in China mit einem umfassenden lokalen Dienstleistungsspektrum, zum Beispiel für die Inbetriebnahmen und den After-Sales-Service vor Ort, deutlich ausgeweitet werden. Entwicklung und Fertigung sollen nach wie vor in Würselen bleiben.

Amepa

Schlagworte

Messtechnik

Verwandte Artikel

IMS Messsysteme GmbH und voestalpine Tubulars GmbH & Co. KG setzen neue Maßstäbe in der frühzeitigen Erkennung von Oberflächenfehlern
29.06.2022

3D Oberflächeninspektion unmittelbar hinter dem Streckreduzierwalzwerk

Neuinstallation und Inbetriebnahme der um surcon 3D Oberflächeninspektion erweiterten 4-Kanal Wanddickenmessung bei der voestalpine Tubulars GmbH & Co. KG erfolgreich abg...

Anpassung ESTEP EU IMS Messsysteme GmbH IMU Inbetriebnahme ING LED Messe Messsysteme Messtechnik Messung Oberflächeninspektion Produktion Rohre Technik Temperatur Tube Unternehmen USA Voestalpine Walzen Walzwerk Wirtschaft
Mehr erfahren
Matthias Altendorf, CEO der Endress+Hauser Gruppe.
07.04.2022

Endress+Hauser zeigt sich verlässlich

Endress+Hauser hat im Geschäftsjahr 2021 die eigenen Erwartungen übertroffen.

Anlagen Ausbildung Australien Automatisierung Betriebsergebnis China Corona Deutschland Digitalisierung Entwicklung Ergebnis EU Finnland Forschung Geschäftsjahr Gesellschaft Indien Industrie ING Innovation Investition Konferenz Lieferung Logistik Messe Messtechnik Nachhaltigkeit Patent Presse Produktion Russland Service Strategie Technik Unternehmen USA Wirtschaft Zahlen
Mehr erfahren
Reallabor H2Stahl: Nach erfolgreichem Abschluss der ersten Testreihen zum Einsatz von Wasserstoff im Hochofen 9 (hier im Vordergrund) wird nun im Rahmen des Förderprojektes der Wasserstoffeinsatz auf alle 28 Blasformen ausgeweitet.
16.02.2022

Klimaneutrale Zukunft der Stahlproduktion

Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz mit 37 Millionen Euro geförderte Reallabor der Energiewende geht in die Umsetzung.

Air Liquide Anlagen Anlagentechnik Bund CO2 CO2-Emissionen Dekarbonisierung Deutschland Direktreduktion Duisburg Einsatzstoffe Emissionen Energie Energiewende Erdgas EU Forschung Hochofen Hochofenanlage IBU Industrie ING Klimaschutz Klimastrategie Messtechnik Ministerium für Wirtschaft NRW Produktion Prozessgase Reduktionsmittel Roheisen Roheisenproduktion Schmelze Stahl Stahlerzeugung Stahlherstellung Stahlindustrie Stahlproduktion Stahlwerk Strategie Technik Thyssen thyssenkrupp Thyssenkrupp Steel Europe Thyssenkrupp Steel Europe AG Transformation Unternehmen VDEh Wasserstoff Wasserstoffbasiert Wettbewerb Wirtschaft Wirtschaftsminister
Mehr erfahren
Red Dot Design Winner 2021: MEVIweb, die hausintern entwickelte Steuer- und Regelungssoftware der IMS Messsysteme GmbH
30.11.2021

Anwendersoftware der IMS Messsysteme GmbH gewinnt Red Dot Design Award

MEVIweb, das frei konfigurierbare und individualisierbare, webbasierte Human Machine Interface (HMI) mit ausgezeichneter User Experience.

Anlagen Auszeichnung Automatisierung Entwicklung Ergebnis Essen EU IMS Messsysteme GmbH IMU ING Instandhaltung Messe Messsysteme Messtechnik Red Dot Design Award Service Software Technik USA
Mehr erfahren
10.09.2021

Alles auf einer Plattform

Qualität steigert die Kundenzufriedenheit. Mit 3D-Messtechnik gelingt es heute vielen produzierenden Unternehmen, ihre Qualitätsprozesse zu überwachen und zu optimieren.

GOM GmbH Industrie Messtechnik Software Technik Unternehmen
Mehr erfahren