Unternehmen News
Photo: pixabay/
16.02.2021

Böllinghaus Steel spendet 55.000 Euro an das Krankenhaus in Leiria angesichts der Covid-19-Pandemie

Böllinghaus Steel hat eine beträchtliche Spende von 55.000 € an das Centro Hospitalar in Leiria überreicht.

Die Spende wird dazu genutzt, um das Krankenhaus, seine Mitarbeiter und Patienten, die von der COVID-19-Pandemie betroffen sind, durch den Kauf wichtiger medizinischer Geräte und Hilfsmittel für den Kampf gegen das Virus zu unterstützen.

„Unser Unternehmen ist eng mit der Region Leiria verbunden, und wir sind dem Gesundheitspersonal und den Ersthelfern, die unsere Gemeinde tatkräftig unterstützen, zutiefst dankbar. Es liegt in unserer Unternehmenskultur, sich in herausfordernden Zeiten so gut wie möglich gegenseitig zu helfen. Solidarität ist die Antwort, die wir jetzt brauchen, und wir fühlen uns zutiefst verpflichtet, der Gemeinde zu helfen, die uns seit fast 25 Jahren unterstützt. Jetzt ist es an der Zeit, zusammenzustehen “, erklärten Hartwig Härtel und Nina Härtel, Geschäftsführer von Böllinghaus Steel.

Böllinghaus Steel wurde 1889 gegründet und ist Hersteller von Edelstahl Langprodukten.

Das deutsche Familienunternehmen wird in der vierten und fünften Generation von Hartwig Härtel und seiner Tochter Nina Härtel geführt. Mit Hauptsitz in Hilden hat das Unternehmen auch Vertriebsbüros in den USA und in Italien. Die Produktionsstätte von Böllinghaus Steel befindet sich in Vieira de Leiria, wo das Unternehmen seit 1996 tätig ist.

(Quelle: Böllinghaus Steel GmbH)

Schlagworte

BöllinghausCoronaSoziales Engagement

Verwandte Artikel

im Bild von links nach rechts: Klaus Keysberg, Martina Merz,  Oliver Burkhard
06.12.2021

Kapitalmarkttag 2021

thyssenkrupp sieht sich bei seiner Transformation hin zu einer leistungsstarken „Group of Companies“ auf einem guten Weg.

Anlagen Anlagenbau Antrieb Automatisierung Automotive Blech Corona Digitalisierung Dividende DSV Duisburg Elektrolyse Emissionen Entwicklung EU Grobblech Grobblechwerk Industrie ING Investition Lieferketten Mining Modernisierung Partnerschaft Restrukturierung Service Stahl Steuerung Strategie TEMA Thyssen thyssenkrupp Thyssenkrupp AG Transformation Unternehmen USA Verkauf Wasserstoff Wettbewerb Zahlen
Mehr erfahren
Herbert Eibensteiner, Vorstandsvorsitzender voestalpine AG
11.11.2021

voestalpine mit markantem Umsatz- und Ergebnisanstieg im 1. Halbjahr 2021/22

Die voestalpine konnte im 1. Halbjahr des Geschäftsjahres 2021/22 (1. April bis 30. September) an die positive Entwicklung im letzten Geschäftsjahr anschließen.

Automobil Automotive China Corona DSV Energie Entwicklung Ergebnis EU Handel Industrie ING Investition Lagertechnik LED Lieferketten Maschinenbau Nordamerika Online-Handel Produktion Stahl Technik USA Voestalpine AG Wirtschaft Zahlen
Mehr erfahren
Hochmoderne Antriebe für Haspel des Gießwalzkomplexes bei Algoma Steel in Sault Ste. Marie (Kanada)
03.11.2021

Abnahme für Modernisierung der Antriebe eines Warmbandwalzwerks erhalten

Für eine Antriebsmodernisierung bei dem Stahlerzeuger Algoma Steel, Inc. am Standort Sault Ste. Marie in Kanada konnte Primetals Technologies jetzt das Endabnahmezeugnis...

Algoma Steel Antrieb Blech Coils Corona Endabnahme EU Haspel ING Kanada Modernisierung Nordamerika Primetals Stahl Stahlblech Stahlcoil Unternehmen USA Walzwerk Warmband
Mehr erfahren
thyssenkrupp´s neue Schmiedelinie am Standort Homburg/ Saar
27.09.2021

Modernste Schmiedelinie der Welt nimmt Produktion auf

Die neue Schmiedelinie von thyssenkrupp am saarländischen Standort Homburg hat im September mit der Produktion erster Musterteile für Lkw-Fahrwerkskomponenten begonnen.

Antrieb Automobil Baumaschinen Bergbau Corona Energie Energieeffizienz Entwicklung Essen EU Investition Presse Pressen Produktion Schmieden Schmiedepresse Strategie Thyssen thyssenkrupp Unternehmen Vertrieb
Mehr erfahren
Hoberg & Driesch Processing und Günther + Schramm haben in einer gemeinsamen Marktbefragung 140 qualitative Interviews mit Einkäufern, Verkäufern und Produktionsleitern aus der stahlrohrverarbeitenden Industrie geführt.
21.09.2021

Neue Studie betrachtet Kundenwünsche bei der Lohnbearbeitung

Unternehmen, die Lohnbearbeitungsprozesse auslagern, wünschen sich einen persönlichen Ansprechpartner auf Seiten des externen Dienstleisters. Das ist eines der Kernergebn...

Corona Draht Erfolgsfaktor Ergebnis Essen EU Günther + Schramm Hoberg & Driesch Industrie ING Produktion Stahl Studie Unternehmen USA Vertrieb Zusammenarbeit
Mehr erfahren