Unternehmen News
Offshore Windpark Borssele III und IV baut auf Grobblech von Dillinger - Photo: SIF
22.02.2021

Der Offshore Windpark Borssele III und IV baut auf Grobblech von Dillinger

Stahl für die Energiewende

Am 18. Februar 2021 fand die offizielle Übernahme des Offshore-Windparks Borssele III und IVstatt. Gemeinsam mit dem Offshore-Windpark Borssele I und II, der bereits imNovember 2020 in Betrieb genommen wurde, sowie einer kleineren Fläche für innovative Demonstrationszwecke bildet er die 122 km² große Windparkzone Borssele, die rund 22 km vor der Küste der niederländischen Provinz Zeeland liegt und als Wegbereiter für die Energiewende gilt. Mit einer Gesamtleistung von etwa 1,4 GW ist sie die bis dato größte Windparkzone der Niederlande.

Borssele III und IV wird künftig mit 77 Windkraftanlagen und einer Leistung von 730 MW circa 825.000 niederländische Haushalte pro Jahr umweltfreundlich mit Strom versorgen und so über 1 Million Tonnen CO2 einsparen. Die Windkraftanlagen sind auf je 85 Meter langen und 1.280 Tonnen schweren Monopiles in einer Wassertiefe zwischen 16 und 38 Metern gegründet. Dillinger lieferte für die Monopile Gründungsstrukturen rund 70.000 Tonnen thermomechanisch gewalzte Grobbleche in Dicken von 12,7 bis 88 mm mit teilweise Rekord-Einzelblechgewichten von über 42 Tonnen.

(Quelle: SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA)

 

Schlagworte

AG der Dillinger HüttenwerkeBorsseleGrobblechWindpark

Verwandte Artikel

Jonathan Weber
15.02.2021

Strukturelle und personelle Weichenstellungen für die Zukunft

Montan-Stiftung-Saar bestellt mit Jonathan Weber einen Geschäftsführer der SHS – Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA und Vorstand der AG der Dillinger Hüttenwerke und der...

AG der Dillinger Hüttenwerke Personalien SHS
Mehr erfahren
Der neue Hauptsitz der französischen Tageszeitung Le Monde baut auf Stahl von Dillinger
21.12.2020

Qualitätsstahl von Dillinger für beeindruckendes Bauwerk in Paris

Im Dezember wurde der neue Hauptsitz der französischen Tageszeitung Le Monde offiziell eröffnet. Damit bekommt Paris ein neues architektonisches Highlight. Stahl von Dill...

AG der Dillinger Hüttenwerke Frankreich Groblech Paris Stahlbau Stahlkonstruktion Tageszeitung
Mehr erfahren
Dr. Karl-Ulrich Köhler wird Vorsitzender der SHS-Geschäftsführung und Vorsitzender der Vorstände von Saarstahl und Dillinger
20.11.2020

Karl-Ulrich Köhler wird der neue Chef der saarländischen Stahlunternehmen Saarstahl und Dillinger

Wechsel in Geschäftsführung der Stahl-Holding-Saar sowie im Vorstand von Saarstahl und Dillinger. Dr. Karl-Ulrich Köhler löst Tim Hartmann ab.

AG der Dillinger Hüttenwerke CO2 Corona Dillinger Entwicklung EU Geschäftsführung Getriebe Handel Hüttenwerk Industrie Innovation Klimaziel Personalien Saarstahl Saarstahl AG SHS SHS – Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA Stahl Stahlindustrie Stahlunternehmen Tata Steel Thyssen thyssenkrupp Unternehmen Vertrieb Wirtschaft
Mehr erfahren
19.11.2020

thyssenkrupp streicht weitere 5000 Stellen

Das Unternehmen hatte im Mai 2019 einen Abbau von 6.000 Stellen innerhalb von drei Jahren angekündigt. Davon wurden bisher bereits etwa 3.600 Stellen gestrichen. thyssenk...

ABB Anlagen Anlagenbau Automobil Automotive Baumaschinen Blech CO2 Corona Deutschland Dividende Edelstahl Elektrolyse Energie Entwicklung EU Geschäftsbericht Geschäftsentwicklung Getriebe Grobblech Industrie Messe Produktion Stahl Stahlmarkt Stahlwerk thyssenkrupp Unternehmen USA Vertrieb Wasserstoff Werkstoff Wirtschaft
Mehr erfahren
Offshore Windpark Hornsea One baut auf Grobblech von Dillinger
21.10.2020

Offshore Windpark Hornsea One baut auf Grobblech von Dillinger

Mit einer Leistung von 1,2 Gigawatt zählt der britische Offshore Windpark Hornsea One zu den leistungsstärksten der Welt und gilt als Wegbereiter für die Energiewende. Da...

CO2 Dillinger Grobblech Grüne Energie Hornsea One Windpark
Mehr erfahren