Unternehmen News
Frank Koch - Photo: Swiss Steel
25.03.2021

Frank Koch zum 1. Juli 2021 neuer CEO der Swiss Steel Group

Frank Koch wird zum 1. Juli 2021 Chief Executive Officer (CEO) der Swiss Steel Group, einem weltweit führenden Unternehmen für Speziallangstahl.

Der Verwaltungsrat hatte Frank Koch im Dezember 2020 per spätestens zum 1. Januar 2022 zum CEO ernannt (wie in der Medienmitteilung am 21. Dezember 2020 bekannt gegeben) und konnte nun gemeinsam mit dem bisherigen Arbeitgeber eine Einigung für einen früheren Eintritt finden. Der amtierende CEO Clemens Iller wird das Unternehmen zum 30. Juni 2021 verlassen.

Frank Koch (49) hat 2017 bis Ende Dezember 2020 als CEO den traditionsreichen deutschen Stahlpro-duzenten GMH Group (Georgsmarienhütte) erfolgreich geführt und restrukturiert. Seit 2008 verantwortete er im Konzern unterschiedliche Funktionen. So begann er seine dortige Tätigkeit als CSO und Chef der Logistik für das grösste Einzelunternehmen der Gruppe, das Stahlwerk in Georgsmarienhütte. In 2015 wurde er COO der gesamten Gruppe und stieg damit als Geschäftsführer in die Konzernleitung auf. Frank Koch begann seine berufliche Laufbahn 1991 mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann in der Stahl-sparte von ThyssenKrupp. Es folgten verschiedene Managementfunktionen im ThyssenKrupp Konzern, unter anderem bei den heute zur Swiss Steel Group gehörenden Deutschen Edelstahlwerken, bevor er 2003 bis 2005 für Strategie und Vertrieb beim führenden italienischen Stahlhersteller Danieli zuständig war. 2005 ging er zurück zu den Deutschen Edelstahlwerken und verantwortete dort bis Anfang 2008 den Bereich Vertrieb und Strategie.

Heinrich Christen, Verwaltungsratspräsident, sagt: „Frank Koch bringt alles mit, um Swiss Steel Group als CEO auch in Zeiten von weiterhin grossen Herausforderungen zum Erfolg zu führen. Mit seiner beeindru-ckenden Karriere von der Grundausbildung bis zum CEO eines komplexen Industriekonzerns und Stati-onen bei mehreren führenden Stahlunternehmen verfügt Frank Koch über herausragende strategische und operative Kompetenzen und Erfahrungen. Er hat umfassende Turnaround- und Restrukturierungs-programme erfolgreich umgesetzt und jeweils deutliche Verbesserungen der operativen und finanziellen Leistung der von ihm geführten Unternehmen erreicht.“

(Quelle: Swiss Steel Group)

Schlagworte

Frank KochPersonalienSwiss Steel Group

Verwandte Artikel

14.10.2021

ASK Chemicals Group ernennt neuen Chief Executive Officer

Die ASK Chemicals Gruppe gab am 13. Oktober 2021 bekannt, dass Frank Coenen sich entschieden hat, von seiner Rolle als CEO zurückzutreten.

ASK Chemicals GmbH Personalien
Mehr erfahren
08.10.2021

Aktionäre stimmen Ernennung neuer Verwaltungsratsmitglieder zu

Swiss Steel Holding AG, ein weltweit führendes Unternehmen im Speziallangstahl, gibt bekannt, dass die Aktionäre am 6. Oktpber 2021 an der ausserordentlichen Generalsamml...

Aktionäre Automobil Essen EU Industrie ING Langstahl Lieferung Optimierung Prozessoptimierung Stahl Swiss Steel Group Swiss STeel Holding Transformation Unternehmen
Mehr erfahren
24.09.2021

Dr. Klaus Richter zum Vorstand Technik von Saarstahl bestellt

Der Aufsichtsrat von Saarstahl hat in seiner heutigen Sitzung Dr. Klaus Richter (61) mit Wirkung ab 1. Oktober 2021 zum Mitglied des Vorstandes für das Ressort Technik vo...

Montan-Stiftung-Saar Personalien SHS – Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Mehr erfahren
Lennart Evrell
23.09.2021

Führungswechsel beim schwedischen Stahlkonzern SSAB

Infolge der Eigentumsveränderungen bei SSAB im Mai und Juni dieses Jahres tritt der Vorstandsvorsitzende Bengt Kjell zurück und wird auf eigenen Wunsch zum nächstmögliche...

Personalien SSAB
Mehr erfahren
Rajah Jayendran
17.09.2021

Rajah Jayendran wird leitender Vorstand (COO) bei RHI Magnesita

RHI Magnesita hat ein neues Mitglied im globalen Executive Management Team bekannt gegeben.

Personalien RHI Magnesita Unternehmen
Mehr erfahren