Unternehmen News
02.09.2020

Modernisierung der Warmbandstraße fortgesetzt

NLMK La Louvière, ein Unternehmen der NLMK-Gruppe und einer der Hersteller von Flachstahl in Belgien, hat mit der Vormontage von drei neuen Fertigwalzgerüsten für seine Warmbandstraße begonnen. Dadurch wird es dem Unternehmen möglich sein, die Produktion von dünnerem, festerem und umweltfreundlicherem Stahl für Kunden in der EU auszuweiten.

Die Vormontage der drei neuen Fertigwalzgerüste soll bis November 2020 dauern. Dann beginnt die Demontage der alten Fertigwalzgerüste, gefolgt von der Installation der vormontierten und getesteten neuen Gerüste.

Die Fertigwalzgerüste werden von Primetals Technologies geliefert, einem führenden Anbieter von Lösungen für die Metallindustrie. Im Jahr 2019 erhielt Primetals Technologies den Auftrag zur Modernisierung der Warmbreitbandstraße.

Die umfangreiche Aufrüstung und Modernisierung umfasst die Installation eines hochmodernen Automatisierungssystems, drei neue und drei modernisierte Walzgerüste, neue Antriebe und Motoren sowie einen neuen Bandauslauf-Rollgang, modernisierte Kühlysteme und einen neuen Auslaufhaspel.

Das Projekt wird das Walzwerk in die Lage versetzen, die Produktion hochfester dünner warmgewalzter Stahlcoils auszuweiten, das Angebot an hochfesten Produkten zu erweitern und den Kunden die besten Oberflächentoleranzen zu bieten.

Die Investitionen in die Modernisierung des Warmbandwerks werden 150 Millionen Euro betragen.

Die erste Phase der Walzwerkstransformation soll bis Ende 2020 abgeschlossen sein; die zweite Phase wird 2021 abgeschlossen sein.

(Quelle: NLMK Group )

Schlagworte

FlachstahlNLMKWarmbandstraße

Verwandte Artikel

Stahl ist weltweit in kürzester Zeit zum knappen Gut geworden
21.12.2020

Stahlverarbeiter beklagen Knappheit bei Flachstahl und Langprodukten

Nicht nur die Beschaffung von Zusatzmengen ist extrem herausfordernd. Auch bei schon geschlossenen Rahmenverträgen kommt es zu Verzögerungen und Minderzuteilungen mit ent...

Flachstahl Langprodukte Stahlerzeugung Stahlhandel
Mehr erfahren
Hochofenbereich von Tata Steel IJmuiden
13.11.2020

SSAB will Tata Steel IJmuiden übernehmen

Der skandinavische Stahlkonzern SSAB bestätigt, dass er mit Tata Steel Gespräche über eine mögliche Übernahme des integrierten Hüttenwerks IJmuiden und der damit verbunde...

Flachstahl IJmuiden Niederlande SSAB Stahlindustrie Tata Steel Übernahme
Mehr erfahren
In der dornlosen Coilbox wird das Vorband zu einem Coil aufgewickelt. Die Temperaturverluste der inneren Windungen sind besonders gering.
12.11.2020

HBIS Laoting hat die von der SMS group gelieferte Hochleistungs-Warmbandstraße erfolgreich in Betrieb genommen

HBIS Laoting Inbetriebnahme SMS group Warmbandstraße
Mehr erfahren
Ben de Vos, Vorstand (Vice President) für internationale Aktivitäten bei NLMK
22.10.2020

NLMK Clabecq startet ein 30 Mio. Euro Modernisierungsprojekt

NLMK Clabecq, der belgische Hersteller von dünnen Premium-Stahlblechen und ein Unternehmen der NLMK Group, hat ein 30 Millionen Euro-Projekt zur Modernisierung seines Wal...

CO2 Modernisierung NLMK Stahlblech Walzwerk Walzwerk Clabecq
Mehr erfahren
Böllinghaus Steel verstärkt Präsenz in Italien
03.09.2020

Böllinghaus Steel verstärkt Präsenz in Italien

Böllinghaus Steel, Produzent von Stabstahl mit Firmensitz in Hilden, hat seine Präsenz im italienischen Markt verstärkt und eine Niederlassung in Mailand eröffnet.

Böllinghaus Edelstahlprofile Flachstahl Stabstahl Vierkantstahl
Mehr erfahren