Unternehmen News Stahlhandel
Coillager - Verladehalle - Photo: Salzgitter AG
18.08.2020

Salzgitter AG startet Brammenproduktion in Peine um dort "grünen" Flachstahl herzustellen

Die Salzgitter AG wird ihren Kunden noch vor Ende 2020 grünen Flachstahl in einem differenzierten Abmessungs- und Gütenspektrum anbieten können. Damit trägt das Unternehmen dem lebhaften Interesse an solchen Werkstoffen zeitnah Rechnung.

Der CO2-Fußabdruck dieser Produkte wird weniger als ein Viertel des Bisherigen betragen. Um dies zu ermöglichen, wird eine der beiden Stranggießanlagen des Stahlwerks Peine für den Abguss von Brammen ausgerüstet.

Hierzu der Vorstandsvorsitzende Prof. Dr.-Ing. Heinz Jörg Fuhrmann: „Aus nachvollziehbaren technologischen Gründen sind hochwertige Flachstahlprodukte eine Domäne integrierter Hüttenwerke. Auf deren schrittweise Umstellung in Richtung CO2-armer, wasserstoffbasierter Metallurgie zielt unser Vorreiterprojekt SALCOS ab. Einen weiteren Meilenstein auf diesem Wege werden wir in wenigen Monaten mit dem ersten grünen Flachstahl markieren. Für eine Vielzahl unserer Kunden ist es wichtig, ein physisch-real und nicht lediglich über mehr oder weniger theoretische Bilanzbetrachtungen CO2-reduziertes Erzeugnis zu erhalten. Wir freuen uns, diesem Bedürfnis in Kürze entsprechen zu können.“

(Quelle: Salzgitter AG)

Schlagworte

FlachstahlSalzgitter

Verwandte Artikel

Spatenstich für die μDRAL-Anlage in Salzgitter (v. r.): Gunnar Groebler, Vorstandsmitglied; Prof. Dr.-Ing. Heinz Jörg Fuhrmann, Vorstandsvorsitzender; Ulrich Grethe, Geschäftsbereichsleiter Flachstahl (alle Salzgitter AG); Dr. Markus Dorndorf, Vice President Tenova Deutschland
20.05.2021

Weiterer Baustein für die CO2-arme Stahlproduktion

Die Salzgitter AG setzte am 17. Mai 2021 einen weiteren Baustein für die CO2-arme Stahlproduktion: Im Rahmen von SALCOS – SAlzgitter Low CO2-Steelmaking erfolgt der Spate...

CO2 CO2-Reduzierung Salzgitter
Mehr erfahren
Stahl ist weltweit in kürzester Zeit zum knappen Gut geworden
21.12.2020

Stahlverarbeiter beklagen Knappheit bei Flachstahl und Langprodukten

Nicht nur die Beschaffung von Zusatzmengen ist extrem herausfordernd. Auch bei schon geschlossenen Rahmenverträgen kommt es zu Verzögerungen und Minderzuteilungen mit ent...

Flachstahl Langprodukte Stahlerzeugung Stahlhandel
Mehr erfahren
16.11.2020

Salzgitter-Konzern: COVID-19-Pandemie mit erheblichem Einfluss auf Umsatz und Ergebnis

Der Salzgitter-Konzern verzeichnete in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2020 in einem von den erheblichen wirtschaftlichen Verwerfungen der Corona-Pandemie gep...

Salzgitter Wirtschaftszahlen
Mehr erfahren
PTG erste grübne Bramme
16.11.2020

Erste Bramme für Grünen Flachstahl erfolgreich produziert

Die Salzgitter AG hat die erste CO2-arme, grüne Stahlbramme (Vorprodukt für die Walz- und Weiterverarbeitungsprozesse) erfolgreich im Werk Peine produziert.

Bramme CO2 Grüner Flachstahl Salzgitter Werke Peine
Mehr erfahren
Hochofenbereich von Tata Steel IJmuiden
13.11.2020

SSAB will Tata Steel IJmuiden übernehmen

Der skandinavische Stahlkonzern SSAB bestätigt, dass er mit Tata Steel Gespräche über eine mögliche Übernahme des integrierten Hüttenwerks IJmuiden und der damit verbunde...

Flachstahl IJmuiden Niederlande SSAB Stahlindustrie Tata Steel Übernahme
Mehr erfahren