Technik
Die neue Tandemkaltwalzstraße ist mit Hyper UC-Technik ausgerüstet. - Foto: Primetals Technologies
21.04.2020

Shougang Qian'an: Hyper UC-Walzstraße für Elektrostahl

Hyper UC-Technik in allen Gerüsten

Das neue Werk von Shougang Qian'an Electric Vehicle Electrical Steel Co., Ltd. (Shougang Qian'an) am Standort Qian'an in der chinesischen Provinz Hebei soll eine sechsgerüstige Tandemkaltwalzstraße bekommen. Sie ist mit Hyper UC-Technik (Hyper Universal Crown Control Mill) ausgerüstet, die auf Arbeitswalzen mit kleinerem Durchmesser setzt, um die auftretenden Walzkräfte zu verringern. Auf diese Weise sollen sich härtere und dünnere Materialien mit besserer Qualität produzieren lassen. Die Anlage produziert Elektrostähle, hochfeste Mehrphasenstähle, verzinnte Stähle usw. in Dicken zwischen 0,18 und 2,5 mm mit Breiten von 750 bis 1.320 mm.

Alle sechs Gerüste der Hyper UC-Walzstraße sind mit einer Funktion zum Verschieben der Arbeitswalzen ausgestattet. Diese Technik, die eine genaue Regelung des Kantenprofils von hochwertigen Elektrostählen ermöglicht, wird erstmals bei einer Walzstraße dieses Typs eingesetzt. Zudem können mit diesem Walzstraßenkonzept Investitions- und Instandhaltungskosten eingespart werden. Die Walzstraße soll Shougang Qian'an in die Lage versetzen, die wachsende Nachfrage nach Elektrostählen zu erfüllen, die durch steigende Anforderungen an Endanwendungen, z. B. in Zusammenhang mit Fahrzeugelektrifizierung und hochfesten Mehrphasenstählen, angefacht wird. Primetals Technologies ist für das Engineering und die Lieferung der Walzstraße sowie für die Überwachung der Errichtung und Inbetriebnahme verantwortlich. Die Anlage soll Mitte 2020 den Betrieb aufnehmen.

System zum Verschieben der Arbeitswalzen in der 6-gerüstigen Hyper UC-Walzstraße - Foto: Primetals Technologies

Die Hyper UC-Walzstraße wurde erst kürzlich von Primetals Technologies mit dem Ziel entwickelt, beim Walzen von hochfestem Stahl (HSS) eine hohe Wirksamkeit der Banddicken- und Planheitsregelung zu erreichen. Diese Technologie eignet sich auch dazu, hochwertige Sorten nicht kornorientierter Siliziumstahlprodukte und Dünnbleche zu walzen. Die Technologie gründet sich auf eine optimierte Kombination von Walzendurchmessern (Arbeits-, Zwischen- und Stützwalzen), bei der Arbeitswalzen mit kleinerem Durchmesser, die einen maximalen Reduktionsgrad erzielen, in Verbindung mit einem Arbeitswalzenantriebssystem eingesetzt werden, das eine hohe Planheitsregelung erreicht.

Primetals Technologies

HYPER UC-MILL ist ein eingetragenes Warenzeichen von Primetals Technologies in einigen Ländern.

Schlagworte

StahlerzeugungUnternehmenWalztechnik

Verwandte Artikel

Fünf Zuliefererverbände appellieren an alle neuen Bundestagsabgeordneten, die aktuellen existenzgefährdenden Probleme der mittelständischen Industrie nicht noch zu verschärfen. Zu den Unterzeichnern gehören der IBU GF Bernhard Jakobs
04.12.2021

Fünf Zuliefererverbände richten Appell an alle neuen Bundestagsabgeordneten

„Die mittelständische Industrie als Innovationsmotor am Standort Deutschland, ihre Arbeitsplätze und der Wohlstand sind infrage gestellt. Der Staat darf die existenzgefäh...

ABB Antrieb Automobil Berlin Blech Brenner Bund CO2 Deutscher Schraubenverband Deutschland DSV Energie EU Fachvereinigung Kaltwalzwerke e. V. Finanzierung Handel IBU IMU Industrie Industrieverband Blechumformung Industrieverband Blechumformung (IBU) Industrieverband Massivumformung e. V. ING Innovation Investition Kaltwalzwerk Klima Logistik Massivumformung Politik Produktion Stahl Stahlpreise Technik Umformung Unternehmen Walzwerk Wettbewerb Wirtschaft
Mehr erfahren
03.12.2021

Seit 75 Jahren in Bewegung

Es ist eine der großen Erfolgsgeschichten “Made in Germany”: Der global tätige Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler feiert am 30. November 2021 sein 75-jähriges...

Antrieb Aufsichtsrat Automobil Automotive Bund CO2 Digitalisierung Energie Ergebnis EU Firmenjubiläum Forschung Gesellschaft Industrie ING Innovation Jubiläum Klima Nachhaltigkeit Politik Schaeffler Schaeffler AG Schaeffler FAG Stiftung Stiftung TEMA Transformation Umwelt Umweltschutz Unternehmen Verlag Wirtschaft
Mehr erfahren
Viele Unternehmen irritiert laut WSM (Foto Hauptgeschäftsführer Christian Vietmeyer) die geringe Berücksichtigung des industriellen Mittelstands im Koalitionsvertrag
03.12.2021

Industrieller Mittelstand – nur ein Randthema?

Koalitionsvertrag enttäuscht etwas: gute Ansätze, aber WSM-Branchen zu wenig berücksichtigt.

ABB CO2 Deutschland Energie Essen EU Gesellschaft Handel ING Innovation Klima Metallverarbeitung Politik Stahl Transformation Unternehmen Wettbewerb Wirtschaft WSM WSM Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung e.V.
Mehr erfahren
03.12.2021

Ferroso startet großes Onlineportal für Stahl- und Edelstahlhandel

Ab 01. Dezember 2021 steht der Service des Onlineportals Ferroso für alle Markteilnehmer zur Verfügung.

Edelstahl Entwicklung Ferroso Handel Industrie ING Mt Industry recycling GmbH Produktentwicklung Recycling Service Software Stahl Stahlhandel Unternehmen USA
Mehr erfahren
02.12.2021

Studie empfiehlt vollständige Übernahme des Stahl-Schrottbonus in europäischen Emissionshandel

Im Jahr 2019 wurde in einer Studie das Konzept des »Schrottbonus« entwickelt, der die gesellschaftlichen Vorteile durch CO2-Einsparung beim Einsatz des Rohstoffs Schrott...

Automobil BDSV Bund CO2 CO2-Emissionen DSV Edelstahl Einsparung Emissionen Essen EU EU-Kommission Forschung Frankreich Fraunhofer Fraunhofer IMW Gesellschaft Handel ING Klima Klimapolitik Klimaschutz Koks Politik Presse Produktion Recycling Rohstoffe Schrott Stahl Stahlerzeugung Stahlherstellung Stahlproduktion Übernahme Umwelt Umweltschutz Unternehmen Wettbewerb Wirtschaft
Mehr erfahren