Unternehmen News
Michael Finger, Sprecher des Vorstands der technotrans SE - Photo: technotrans SE
04.08.2020

Veränderungen im Vorstand der technotrans SE

Der Aufsichtsrat der technotrans SE hat mit Wirkung zum 1. August 2020 Herrn Michael Finger zum Sprecher des Vorstands der Gesellschaft ernannt. In der neuen Funktion tritt er damit die Nachfolge von Dirk Engel an, der die Sprecherfunktion interimsweise von 2018 bis 2020 innehatte. Herr Engel bleibt dem Unternehmen als erfahrener Finanzvorstand erhalten und fokussiert sich zukünftig wieder stärker auf seine Aufgabe als CFO.   Des Weiteren übernimmt Herr Finger zeitgleich die Gesamtverantwortung für alle Vertriebsbereiche, den Service, das Qualitäts-management sowie das Marketing. Grund dafür ist das Ausscheiden von Hendirk Niestert aus dem Vorstand.

 

Herr Niestert hat dem Aufsichtsrat mitgeteilt, dass er sein Vorstandsmandat, welches er seit dem 1. Februar 2018 ausübt, nicht über den 31. Januar 2021 verlängern wird. Er wird sich zukünftig einer neuen beruflichen Aufgabe außerhalb der technotrans SE widmen.   Der Aufsichtsrat dankt Herrn Niestert für seine langjährige erfolgreiche Arbeit für die Gesellschaft in den vergangenen Jahren und wünscht ihm persönlich alles Gute. Herr Niestert war seit 2007 in verschiedenen leitenden Positionen des Unternehmens beschäftigt.  

 

Der Vorstand der technotrans SE besteht fortan somit aus drei Personen: Michael Finger (CEO), Dirk Engel (CFO) und Peter Hirsch (CTO/COO).   „Ich freue mich auf die neue Aufgabe. Als starkes Vorstandsteam werden wir den eingeschlagenen Weg der strategischen Neuausrichtung der technotrans SE konsequent fortsetzen. Wir wissen gerade auch unter dem Einfluss von COVID-19 um die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen und verlieren unsere Wachstumsziele nicht aus den Augen.", sagt Michael Finger, Sprecher des Vorstands.

 

(Quelle: technotrans SE)

Schlagworte

Personalentscheidung

Verwandte Artikel

Dr. Marina Frost (kleines Foto, oben) ist neue Vorsitzende des Hochschulrates der TU Clausthal. Ihre Stellvertreterin ist Dr. Beate-Maria Zimmermann.
31.07.2020

Hochschulrat der TU Clausthal unter neuer Führung

Mit Dr. Marina Frost wird erstmals eine Frau zur Vorsitzenden des Gremiums gewählt. Den stellvertretenden Vorsitz übernimmt Dr. Beate-Maria Zimmermann

Personalentscheidung Universität
Mehr erfahren
25.06.2020

Veränderung in der Geschäftsführung von ArcelorMittal Bremen

Zum 1. September 2020 wird Michael Hehemann zum Geschäftsführer der ArcelorMittal Bremen GmbH, zuständig für das Resort „Personal und Soziales – Arbeitsdirektor“.

ArcelorMittal Bremen IG Metall Personalentscheidung Unternehmen
Mehr erfahren
Neuer CEO der Stahlsparte von thyssenkrupp wird Bernhard Osburg
11.02.2020

thyssenkrupp bekommt neuen Stahlchef

thyssenkrupp kommt in der heiklen Phase des Konzernumbaus nicht zur Ruhe und tauscht den Chef der Stahlsparte aus.

Personalentscheidung Unternehmen
Mehr erfahren
Personalabbau bedeutet für alle Beteiligten im Unternehmen Stress
Stahl + Technik (Artikelvorschau)
11.02.2020

Personalabbauprozesse professionell gestalten

Personalabbau bedeutet Stress – sowohl für die gekündigten als auch für die verbleibenden Mitarbeiter. Auch auf die Führungsmannschaft und den Betriebsrat kommen (emotion...

Geschäftsführung Personalentscheidung Unternehmen
Mehr erfahren