Unternehmen
Neuer CEO der Stahlsparte von thyssenkrupp wird Bernhard Osburg - Foto: thyssenkrupp Steel Europe
11.02.2020

thyssenkrupp bekommt neuen Stahlchef

thyssenkrupp kommt in der heiklen Phase des Konzernumbaus nicht zur Ruhe und tauscht den Chef der Stahlsparte aus. Wie das Handelsblatt  berichtete, wird der Sprecher des Vorstands von thyssenkrupp Steel Europe, Premal Desai, seinen Posten zum Monatsende aufgeben. Sein Nachfolger soll Bernhard Osburg werden, der seit Juni 2019 als Chief Commercial Officer im Vorstand für den Vertrieb des Stahlbereichs zuständig ist.

Premal Desai ist seit 2006 für den Konzern tätig und war Mitte Juni 2019 als Nachfolger von Andreas Goss Chef der Stahlsparte geworden. Die Umsetzung der von Desai vorgelegten Strategie, in den nächsten sechs Jahren zusätzlich rd. 800 Mio. € für die Ertüchtigung der Stahlwerke zu investieren, erscheint nun fraglich. Stattdessen werden weitere Stellenstreichungen diskutiert, um Kosten einzusparen. Auch Konsolidierungspläne nach der abgesagten Fusion mit Tata Steel sind noch nicht vom Tisch. Der Verkauf der lukrativen Aufzugssparte soll weitere Einnahmen in die Konzernkasse sichern.

Handelsblatt u.a.

Schlagworte

PersonalentscheidungUnternehmen

Verwandte Artikel

Rajah Jayendran
17.09.2021

Rajah Jayendran wird leitender Vorstand (COO) bei RHI Magnesita

RHI Magnesita hat ein neues Mitglied im globalen Executive Management Team bekannt gegeben.

Personalien RHI Magnesita Unternehmen
Mehr erfahren
Arc de Triomphe vor der Verhüllung, aber schon eingerüstet. Deutlich zu sehen: Die 100mm breiten orangen Zurrgurte von Dolezych
17.09.2021

Zurrgurte sichern Verhüllung des Arc de Triomphe

Das aktuell spannendste Kunstwerk entsteht wohl zur Zeit in Paris. Es ist die Verhüllung des Arc de Triomphe, lange geplant und bis ins kleinste Detail vorbereitet von Ch...

Bauingenieur Dolezych EU Kunstwerk Paris Unternehmen
Mehr erfahren
17.09.2021

Tata Steel entscheidet sich für Wasserstoffroute in IJmuiden

Tata Steel hat am 15. September 2021 bekannt gegeben, in IJmuiden auf eine Wasserstoffroute zu setzen.

CO2 CO2-Emissionen Direktreduktion Emissionen Erdgas IJmuiden Klimastrategie ORCA van Loon Communications GmbH Stahl Studie Tata Steel Unternehmen Wasserstoff
Mehr erfahren
16.09.2021

Online-Event für den Stahlbau: Performance steigern durch Digitalisierung

Blech Digitalisierung Energie EU ING Kaltenbach Solutions GmbH Klima Lantek Politik Profile Rohre Seminar Software Stahl Stahlbau Stahlpreise Strategie Technik Transformation Unternehmen Wirtschaft
Mehr erfahren
16.09.2021

Island Steel baut das Stahl-Service-Centre im Hafen Newport/Wales aus

Associated British Ports (ABP) hat eine neue 10-Jahres-Vereinbarung mit Island Steel unterzeichnet, einem der wichtigsten Stahlservicezentren Großbritanniens im Hafen von...

Associated British Ports CO2 Energie EU Industrie ING Island Steel Partnerschaft Produktion Service Stahl Stahlindustrie Transport Unternehmen Vereinbarung
Mehr erfahren