Unternehmen News
Photo: pixabay
16.12.2020

voestalpine profitiert im Bereich High-Tech-Hochregallager von starkem Online-Handel

Mit selbsttragenden, aus anspruchsvollsten Stahlprofilen gefertigten Hochregallagersystemen, die eine volldigitalisierte Lagerverwaltung ermöglichen, ist die voestalpine ein wichtiger Partner für Produktions- und Handelsbetriebe auf der ganzen Welt. Die Bandbreite reicht vom Onlineshop eines namhaften österreichischen Lebensmittelkonzerns über High-Tech-Weinregale für einen französischen Weinproduzenten bis zum Regallager für einen weltweit tätigen Großhändler von Elektrokomponenten in Minnesota.

„Der weltweit zunehmende Online-Handel hat in den letzten Jahren den Bedarf für komplexe Lagerlogistik angekurbelt, das globale Marktwachstum für Hochregallager liegt derzeit jährlich bei 7 bis 8 %. Wir orientieren uns an dieser Steigerung und wachsen in diesem Bereich zumindest im selben Ausmaß mit“, sagt Herbert Eibensteiner, Vorstandsvorsitzender der voestalpine AG.

Die bis zu 50 Meter hohen Hochregallager ermöglichen eine volldigitalisierte Lagerverwaltung. Die voestalpine übernimmt dabei den gesamten Prozess von der Planung über Engineering und Fertigung bis zur Montage.

Europa – vor allem Österreich, Deutschland, Ungarn, Polen und Frankreich – ist nach wie vor ein wichtiger Markt für die voestalpine. Für einen namhaften Kunden aus der Möbelbranche wird mit der Errichtung von zwei Hochregallagern für insgesamt 210.000 Palettenstellplätze in Ungarn bereits das fünfte Projekt realisiert.

Die hochtechnologischen Lagersysteme der voestalpine werden zunehmend auch in Nordamerika nachgefragt, Großaufträge für die Errichtung von riesigen Tiefkühllagern kamen zuletzt aus Indiana und Quebec.

Ein Prestigeprojekt hat die voestalpine für einen weltweit tätigen Großhändler von Elektrokomponenten in Thief River Falls in Minnesota umgesetzt. Das Regallager umfasst insgesamt 966 Regal-Laufkilometer. Mehr als 1.000 Shuttles bedienen diese Strecke im automatisierten Betrieb. Ein besonders anspruchsvolles Lagerprojekt mit 28.000 Stellplätzen für LKW-Reifen und einer Höhe von knapp 40 Metern konnte in Kanada fertiggestellt werden. Bei dessen Planung stellten die erhöhte Erdbebengefahr sowie die Windbelastung enorme Herausforderungen dar. Mit dem neuen Lagersystem, bei dem knapp 3.000 Tonnen Stahl zum Einsatz kamen, kann der Kunden nun den gesamten nordamerikanischen Markt beliefern.

(Quelle: voestalpine AG)

Schlagworte

HochregallagerLagerlogistikOnline-HandelVoestalpine

Verwandte Artikel

16.08.2022

Investition von knapp 100 Millionen Euro

Um die wachsende Nachfrage nach den hochqualitativen Hochfeststählen künftig erfüllen zu können, investiert die voestalpine in den kommenden Jahren fast 100 Millionen Eur...

Anlagen Automobil Automotive Einsparung EU Feuerverzinkung Feuerverzinkungsanlage Industrie Innovation Investition Kaltband Stahl Strategie Voestalpine Voestalpine AG
Mehr erfahren
07.07.2022

Weichen in Richtung Ägypten gestellt

Die voestalpine Railway Systems und die ägyptischen Staatsbahnen (Egyptian National Railways, ENR) planen ein Joint Venture für die gemeinsame Produktion von Hochleistung...

Egyptian National Railways EU ING Innovation Investition Partnerschaft Produktion Strategie Voestalpine Voestalpine AG
Mehr erfahren
IMS Messsysteme GmbH und voestalpine Tubulars GmbH & Co. KG setzen neue Maßstäbe in der frühzeitigen Erkennung von Oberflächenfehlern
29.06.2022

3D Oberflächeninspektion unmittelbar hinter dem Streckreduzierwalzwerk

Neuinstallation und Inbetriebnahme der um surcon 3D Oberflächeninspektion erweiterten 4-Kanal Wanddickenmessung bei der voestalpine Tubulars GmbH & Co. KG erfolgreich abg...

Anpassung ESTEP EU IMS Messsysteme GmbH IMU Inbetriebnahme ING LED Messe Messsysteme Messtechnik Messung Oberflächeninspektion Produktion Rohre Technik Temperatur Tube Unternehmen USA Voestalpine Walzen Walzwerk Wirtschaft
Mehr erfahren
Mit greentec steel erfolgreich in die Zukunft
13.06.2022

voestalpine erwirtschaftet bestes Ergebnis in der Unternehmensgeschichte

All-Time-High bei Umsatz, Ergebnis und Eigenkapital im Geschäftsjahr 2021/22 - optimistischer Ausblick mit gewissen Unsicherheiten

Anpassung Automotive Bund Energie Entwicklung Ergebnis EU Geschäftsjahr Handel Hochregallager ING Innovation Lagertechnik Lieferketten Produktion Russland Stahl Technik Unternehmen Voestalpine AG Wirtschaft
Mehr erfahren
Beiztandem-Verbindung (Tandem – links, Bandlaufbereich – Mitte, Einlauf – rechts im Kaltwalzwerk Nr. 3 der voestalpine Stahl GmbH in Linz, Österreich. Primetals Technologies liefert Kernkomponenten und - Aggregate, sowie Prozessmaschinen und deren Integration in die Gesamtanlage
25.03.2022

Primetals Technologies liefert Kernkomponenten

Primetals Technologies wurde von der voestalpine Stahl GmbH, einer Gesellschaft der Steel Division der voestalpine AG, mit einem Liefer- und Leistungspaket beauftragt, da...

Anlagen Antrieb Automatisierung Automobil Bauindustrie Bund Elektroband EU Gesellschaft Inbetriebnahme Industrie Industrie 4.0 ING Kaltwalzwerk LED Lieferung Produktion Schrott Stahl Steuerung Technik Transport Umrüstung USA Voestalpine Voestalpine AG Voestalpine Stahl GmbH Walzwerk Warmband
Mehr erfahren