Unternehmen News
Beispiel für einen SCHADE-Halbportalkratzer im Einsatz mit Eisenerz - Photo: SCHADE
29.10.2020

Acht SCHADE-Halbportalkratzer für Zhongtian-Stahlwerk in China

Die SCHADE Lagertechnik GmbH (AUMUND-Gruppe) mit Hauptsitz in Gelsenkirchen/Deutschland ist weltweiter Spezialist für Vertrieb, Engineering und Lieferung von Kratzern und Absetzern für Schüttgutlagerplätze und Mischbetten. In China unterstützt AUMUND Machinery Technology (Beijing) Ltd. die lokalen SCHADE-Vertriebsaktivitäten. Im Auftrag des Anlagenbauers CISDI liefert AUMUND China acht SCHADE-Halbportalkratzer mit einer Kapazität von jeweils 1.800 t/h Eisenerz an das neue Zhongtian-Stahlwerk in Nantong/China.

Am Standort Nantong, einer Stadt mit rund 2 Millionen Einwohnern ca. 100 km nördlich von Shanghai entfernt, realisiert Zhongtian Steel aktuell ein Greenfield-Projekt. Das Werk soll bis Ende 2021 in Betrieb gehen. Die Lieferung der acht speziell konzipierten SCHADE-Halbportalkratzer ist für Ende Februar 2021 vorgesehen.   Zhongtian Steel gehört zur Zhongtian-Gruppe, die 2001 gegründet wurde und eines der erfolgreichsten Privatunternehmen Chinas mit Aktivitäten unter anderem in den Bereichen Metallurgie, Häfen, Kraftwerke und Logistik und Hotels. Die Zhongtian-Gruppe steht auch auf der Fortune-500-Liste der umsatzstärksten chinesischen Unternehmen.

(Quelle: AUMUND Holding B.V.)

 

Schlagworte

AumundHalbportalkratzerSchade Lagertechnik GmbHSchüttgut

Verwandte Artikel

BWZ-L Becherwerkskopf und Becherwerksfuß versandbereit für RHI-Magnesita
15.10.2021

RHI Magnesita ordert für Großprojekt sechs Ketten-Becherwerke von AUMUND Brasilien

30 Millionen Euro investiert RHI Magnesita in eine neue Drehrohrofen-Linie für ihr Bergwerk in Brumado im Bundesstaat Bahia, Brasilien.

Aumund AUMUND Holding B.V. Brasilien EU ING Ketten-Becherwerke Lieferung Produktion Rohstoffe
Mehr erfahren
Umschlag von AUMUND Logistic-Containern im Hamburger Hafen mit Ziel Taiwan
08.03.2021

Mehr als nur Transport

Aufgrund der internationalen Erfahrungen insbesondere in den Bereichen Stückgut- (Break Bulk Charter), Container-, RoRo- und Luftfrachttransport realisiert AUMUND Logisti...

Aumund Logistik Stückgut Transport
Mehr erfahren
Franz-W. Aumund-Stiftung vertreten durch (v.l.) Dr. Silke Landwehrmann (Vorstandsmitglied), Katja Jüngst (Geschäftsführung), Franz-W. Aumund (Vorstandsvorsitzender, 3.v.r.), Susanne Weiss (Projektreferentin, r.) und von der Hochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin, Prof. Dr.-Ing. Carsten Busch (3.v.l.), Präsident, und Prof. Dr. Tilo Wendler, Vizepräsident für Lehre (2.v.r.)
19.01.2021

Prof. Heinrich Aumund-Stiftungsprofessur für Industrielle Sensorik und Predictive Maintenance 4.0

Die „Prof. Heinrich Aumund-Stiftungsprofessur“ an der Hochschule für Technik und Wirtschaft“ in Berlin soll dem Technikwissenschaftler und Unternehmer Heinrich Aumund (18...

Aumund Berlin Sensorik Stiftung
Mehr erfahren
Zwei Richtmeister der AUMUND Group Field Service GmbH während der  Inbetriebnahme der SCHADE-Waggonkipper-Entladeeinheiten im Taman Seaport
14.01.2021

Montage und Inbetriebnahme: AUMUND Group Field Service bietet weltweiten Standard

Mit der AUMUND Group Field Service GmbH bündelt die Unternehmensgruppe ihre bislang separat organisierten Montagen und Inbetriebnahmen von Maschinenin einer Hand

Aumund Inbetriebnahme Montage Schüttgut
Mehr erfahren