Unternehmen News
Photo: pixabay
13.04.2021

Arjas Steel Private Ltd. bestellt einen KOCKS RSB® 5.0

Arjas Steel Private Ltd. (früher Gerdau Steel India Ltd.) hat der Friedrich KOCKS GmbH & Co KG in Hilden, Deutschland, einen Auftrag zur Lieferung eines 4-gerüstigen Reduzier- und Sizingblocks (RSB®) 300++ in 5.0 Design erteilt.

Das integrierte Stahlwerk von Arjas Steel Private Ltd. befindet sich in Tadipatri (Andhra Pradesh, Indien) und verfügt über eine Jahreskapazität von 300.000 Tonnen Qualitätsstahl, welche in Automobil, Eisenbahn und weiteren verwandten Industrien geliefert werden.

Im Rahmen der umfangreichen Modernisierung der Walzstraßen wird der RSB® runden Stabstahl in einem Abmessungsbereich von Ø 16 bis 65 mm sowie Hexagon Abmessungen von Ø 18,5 – 40,5 mm direkt aufs Kühlbett walzen. Zukünftig wird der KOCKS Block auch in einer neuen BIC-Linie zum Einsatz kommen und kleinere Abmessungen von bis zu Ø 13 mm
produzieren.

Mit diesem umfangreichen Modernisierungsprojekt wird Arjas Steel Private Ltd. seine Marktposition in Zukunft weiter ausbauen und zu einem der führenden Hersteller Indiens für Spezialstabstahl mit Schwerpunkt auf der Automobilproduktion aufsteigen.

Die Inbetriebnahme ist für Mitte 2022 geplant.

(Quelle: Friedrich Kocks GmbH & Co. KG)

Schlagworte

4-gerüstigen Reduzier- und SizingblocksArjas Steel Private Ltd.Friedrich KocksModernisierung

Verwandte Artikel

Der modernisierte AOD-Konverter von Primetals Technologies gewährleistet eine gesteigerte Produktivität
31.01.2024

Primetals modernisiert AOD-Konverter bei ASONEXT

Der italienische Spezialhersteller für Edelstahl, ASONEXT, hat Primetals Technologies mit der Modernisierung seiner 40-Tonnen Argon-Oxygen-Decarburization (AOD)-Konverter...

Anlagen Edelstahl EU Inbetriebnahme Industrie Italien Konverter LED Legierungen Lieferung Modernisierung Produktion Produktionsprozess Stahl Studie
Mehr erfahren
Kurz vor Anblasen des Hochofen A der Salzgitter Flachstahl GmbH (v. l.): Rene Rockstroh, Leiter Hochofenwerk; Matthias Rami, Betriebsleiter Hochofen B; Ferdinand Onkes, Betriebsingenieur; Daniel Tschenett, Betriebsleiter Hochofen A: Dr. Tatjana Mirkovic, Leiterin Hochofenbetrieb und Dirk Hoffmann, Pirson Montage AG
03.01.2024

Hochofen A der Salzgitter AG wieder angeblasen

Hochofen A ist nach einer etwas mehr als 100tägigen Komplettmodernisierung wieder angeblasen worden. Mit der Neuzustellung wurde ein wichtiger operativer Schritt vollzoge...

CO2 EU Flachstahl Industrie ING Modernisierung Montage Produktion Roheisen Salzgitter Salzgitter AG Salzgitter Flachstahl Salzgitter Flachstahl GmbH Stahl Stahlerzeugung Stahlherstellung Stahlindustrie Steuerung Technik Transformation Unternehmen USA Werkstoff Werkstoffe
Mehr erfahren
Der maßgeschneiderte Seeschiffentlader wird im EECV-Terminal im Rotterdamer Hafen eine Schlüsselrolle beim Umschlag von jährlich etwa 24 Millionen Tonnen Eisenerz und Kohle übernehmen.
13.12.2023

Bedeschi liefert Seeschiffentlader für Rotterdamer Hafen

Die Entscheidung für den Lieferanten des neuen Seeschiffentladers bei Ertsoverslagbedrijf Europoort C.V. (EECV) im Rotterdamer Hafen ist gefallen. Den Zuschlag erhielt Be...

Anlagen Dekra Energie Energieeffizienz Entwicklung EU Industrie ING Innovation Investition Italien Klima Kran Lieferung Logistik Modernisierung Produktion Profile Schienen Stahl Stahlherstellung Stahlproduktion Thyssen thyssenkrupp Umschlag Umwelt Unternehmen
Mehr erfahren
Grundsteinlegung Großprojekt Bruckhausen aus der Strategie 20-30, v. l. n. r.: Mahmut Özdemir, MdB SPD, Parlamentarischer Staatssekretär; Tekin Nasikkol, Vorsitzender Konzernbetriebsrat thyssenkrupp; Dr. Harald Espenhahn, Head of Technology & Environment Management, thyssenkrupp Steel; Dr. Heide Denecke-Arnold, Chief Operational Officer thyssenkrupp Steel; Lars Klingbeil, Bundesvorsitzender SPD; Ali Güzel, Betriebsratsvorsitzender Duisburg, thyssenkrupp Steel; Bernhard Osburg, Vorstandsvorsitzender thyssenkrupp Steel; Mona Neubaur, NRW Wirtschaftsministerin; Eyüp Demirtas, Betonfacharbeiter Rempke; Michael Rüscher, Beigeordneter für Wirtschaft, Sicherheit und Ordnung der Stadt Duisburg.
21.11.2023

Stahlstrategie 20-30 von thyssenkrupp Steel geht weiter voran

thyssenkrupp Steel setzt einen weiteren bedeutenden Meilenstein im Zuge der Umsetzung der "Strategie 20-30". Die Grundsteine zum Bau eines Warmbandwerkes und Brammenlager...

Anlagen Anlagenbau Automobil Betriebssicherheit Bochum Bramme Danieli Duisburg Energie Energiewende Ergebnis EU Industrie ING Innovation Investition Italien Leichtbau Logistik Modernisierung Neubau NRW Produktion Produktionsprozess Stahlunternehmen Steuerung Strategie Thyssen thyssenkrupp Transformation Transport Unternehmen USA Walzanlage Warmband Wettbewerb Wirtschaft Wirtschaftsminister Zusammenarbeit
Mehr erfahren
PT Krakatau Steel beauftragt SMS group mit der Modernisierung von Elektrik und Automation der Warmbandstraße Nr. 1
10.11.2023

Warmbandstraße Nr. 1 bei PT Krakatau Steel wird modernisiert

PT Krakatau Steel (Persero) Tbk mit Sitz in Indonesien hat SMS group mit der Lieferung von Elektrik und Automation nach neuestem Stand der Technik für ihre Warmbandstraße...

Antrieb Automation Bandstraße EU Haspel Inbetriebnahme Instandhaltung Lieferung Modernisierung Partnerschaft Produktion PT Krakatau Steel SMS SMS group SMS group GmbH Stahl Stahlproduktion Technik Unternehmen Walzwerk Warmband Warmbandstraße
Mehr erfahren