Technik
Schneidcenter zur Bearbeitung von Blechen, Rohren und Behälterböden - Foto: Microstep Europa GmbH
20.05.2020

Caldererías Indalícas: Neue Technologie im Bereich Zuschnitt

Kombinierte Plasma-Brennschneidanlage für mehr Effizienz und Flexibilität

Der spanische Metallbaubetrieb Caldererías Indalícas SL hat sich auf Metallkonstruktionen, Industrieanlagen und Kesselbau spezialisiert und beschäftigt 450 Mitarbeiter. Das Unternehmen investierte in ein multifunktionales Schneidcenter von Microstep und generierte damit mehr Effizienz und Flexibilität. Die neue Technologie beinhaltet dabei vielfältige Bearbeitungsoptionen – u.a. bieten ein Plasmarotator und ein Autogenrotator große Möglichkeiten beim 3-D-Zuschnitt von Blechen, Rohren und Behälterböden.

Die Lösung von Microstep stellte für Caldererías Indálicas eine große Veränderung der Herstellungsmethode dar. Wo früher verschiedene Arbeiter Konturen von Hand aufgezeichnet und mit mehreren Maschinen geschnitten haben, erledigt das heute automatisch eine kombinierte Feinplasma-Brennschneidanlage der Combi-Cut-Baureihe. Diese wurde mit einem Plasmarotator und einem Autogenrotator ausgerüstet zur 3-D-Bearbeitung unterschiedlicher Materialdicken und Geometrien. Die multifunktionale Anlage ermöglicht die 3-D-Blechbearbeitung auf einer Fläche von 16.000 mm x 2.500 mm, die flexible Rohrbearbeitung von 3-D-Geometrien mit 12.000 mm Länge und bis zu 1.000 mm Durchmesser sowie die Bearbeitung von Behältern bis 4.500 mm Durchmesser auf einem separaten Behälterbodenschneidtisch an einem Ende der Anlage. Die Anlage verfügt über einen Laserscanner und weitere Technologien, um die Schneidergebnisse beim Behälterbodenschneiden signifikant zu erhöhen oder auch im Nachgang an bereits geschnittene Bauteile Schweißnahtvorbereitungen anbringen zu können.

Microstep Europa GmbH

Schlagworte

AnlagentechnikMetallverarbeitung

Verwandte Artikel

Für den digitalen Zwilling müssen Mechanik, Elektrik und Softwareprogrammierung auf exakt die gleichen Daten zugreifen können
07.05.2020

KHS: Virtuelle Inbetriebnahme von Maschinen senkt Fehlerkosten

KHS nutzt bereits heute Modelle, um die Inbetriebnahme von Maschinen und Transportanlagen virtuell abzubilden. Mithilfe digitaler und smarter Technologien vernetzt und au...

Anlagentechnik Digitalisierung Maschinentechnik
Mehr erfahren
Kuppelbrenner-Winderhitzer Nr. 15 mit Brenner bei der ROGESA in Dillingen
Stahl + Technik (Artikelvorschau)
05.05.2020

Neuer Winderhitzer bei der ROGESA

Winderhitzer mit Kuppelbrenner wurden ursprünglich bereits vor fünfzig Jahren entwickelt. Obwohl diese Technologie in den ersten 20 bis 30 Jahren nach ihrer Erfindung kei...

Anlagentechnik Hochofen
Mehr erfahren
SMS group als Systemlieferant bietet das gesamte Leistungsspektrum von der Pulveranlage über die Beratung und funktionsoptimierte Konstruktion bis zum 3-D-gedruckten Bauteil aus einer Hand
Stahl + Technik (Artikelvorschau)
05.05.2020

Kundenspezifische Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette

Das Additive Manufacturing Competence Center der SMS group bildet die gesamte Wertschöpfungskette der Additiven Fertigung ab. Die neu entwickelte Pulververdüsungsanlage z...

Additive Fertigung Anlagentechnik
Mehr erfahren
Industrieanlagen bestehen aus vielen Elementen. PIDGraph erkennt diese aus den Anlagenplänen und überführt sie in die digitale Welt
30.04.2020

Bilfinger wird Gesellschafter des DFKI

Bilfinger tritt mit seiner Tochtergesellschaft Bilfinger Digital Next dem Gesellschafterkreis des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) bei. Das...

Anlagentechnik Digitalisierung Forschung Instandhaltung
Mehr erfahren
Mithilfe von ABB Ability Augmented Field Procedures kann berührungslos und in Echtzeit auf Daten von Anlagen zugegriffen werden
24.04.2020

ABB: Augmented Reality für mehr Sicherheit und Effizienz

ABB hat eine innovative Augmented-Reality-Technologie entwickelt, die darauf abzielt, die Arbeitsabläufe der Bediener im Feld zu digitalisieren und die Interaktion zwisch...

Anlagentechnik Digitalisierung Unternehmen
Mehr erfahren