Unternehmen News
Photo: Sanieli S.p.A.
11.01.2021

Danieli MIDA Minimill startet bei Nucor Steel Florida

Gießen und Walzen im Endlosbetrieb ab der ersten Schmelze

Am 18. Dezember startete Nucor Steel Florida dank der gemeinsamen Anstrengungen der Teams von Danieli und Nucor sicher und termingerecht mit dem Schmelzen, Gießen und Walzen im Endlosbetrieb ab der ersten Schmelze.

Die neue MIDA Ministahlwerk in Frostproof, Florida, USA, hat eine Jahreskapazität von 380.000 short tons (345.00 t) und wird Bewehrungsstahl von #3 bis #11 (9,5 bis 35,8 mm) in geraden Stäben bis zu 20 m (60‘) und gewickelten Coils bis zu 5 Tonnen produzieren. Ausgestattet mit der neuesten energiesparenden und umweltfreundlichen Recyclingtechnik, reduzieren die MIDA Gieß- und Walztechnologien die gesamten CO2-Emissionen dank des Wegfalls des Nachwärmofens erheblich.

Mit dem Ministahlwerk in Florida wird Nucor den regionalen Bedarf an Betonstahl bedienen und den in der Region verfügbaren Schrott recyceln. Die Endlosgieß- und Walztechnik wird sich als bewährte Lösung für eine nachhaltige Stahlproduktion erneut beweisen.

Nucor Steel Florida (NSFL) ist die vierzehnte Danieli MIDA-Minimill mit der Endless Casting-Rolling ECR-Technologie für Langprodukte, die weltweit in Betrieb ist - die zweite für die Nucor-Gruppe - und die vierte in den USA.

Im Januar 2020 lief die erste MIDA-Minimill für Nucor in Sedalia, Missouri, ebenfalls problemlos an, so dass der Endlosgieß- und Walzbetrieb bereits am dritten Tag aufgenommen und am fünften Tag ein mehr als 1 km langer Knüppel produziert wurde.

Die konsequente Inbetriebnahme dieser Anlage bestätigt einmal mehr die volle Zuverlässigkeit des MIDA-Endlosgieß- und Walzprozesses, der den Stahlherstellern die Möglichkeit gibt, die Verarbeitungskosten insgesamt um 5 bis 10 % niedriger zu halten als bei einer traditionellen Minimill.

Die Anlage von Nucor Florida im Minimill: Die MIDA-Endlosgieß- und Walzstraße umfasst das Danieli ECS® Schrottvorwärm- und kontinuierliche Chargiersystem, das in der Lage ist, heiß vorgewärmten Schrott kontinuierlich in den 40 t fassenden Lichtbogenofen (Fastarc AC EAF mit seitlicher Beschickung) einzubringen; im Anschluss sorgt ein Pfannenofen für die exakte Nachbehandlung des flüssigen Stahls.

Eine einsträngige Hochgeschwindigkeits-Stranggießanlage ist das Herzstück der Anlage für das endlose Gießen und Walzen. Sie ist mit dem Danieli Fast Cast Cube (FCC) und einem Power-Mould-Kupferrohr mit 130 mm x 130 mm quadratischem Querschnitt ausgestattet, das direkt über einen 4-MW-Induktionsofen mit einem aus 8 + 8 Gerüsten bestehenden Ultrakompakt-Walzwerk verbunden ist.

Die Adjustageeinrichtungen bestehen aus einer Abkühltisch für die größeren Abmessungen, dem von Danieli patentierten Direktwalz- und Bündelungssystem (DRB) für die kleineren Durchmesser und einer Haspellinie, die auf den "K-Spool"-Technologien basiert und in der Lage ist, den Bewehrungsstahl #3 bis #8 in Coils bis zu 5 Tonnen zu packen.

Neueste Danieli-Technologien für eine umweltfreundliche und energiesparende Anlage kommen auch bei den Nebenaggregaten zum Einsatz. Dazu gehören die Abluftanlage, die über einen Pulse-Jet-Schlauchfilter verfügt, die Wasseraufbereitungsanlage sowie Danieli-Schwerlastkrane für den Produktionsbereich und die Wartung, die die gesamte Anlage vom Schrottplatz bis zum Handling der fertigen Produkte bedienen.

(Quelle: Danieli S. p. A.)

 

Schlagworte

DanieliGießenNucorSchmelzenWalzen

Verwandte Artikel

: Mit neuen Funktionen erleichtern ibaVision und ibaDatCoordinator das Datenmanagement und die Datenanalyse
05.10.2022

Datenmanagement und Datenanalyse erweitert

Je komplexer ein Fertigungsprozess wird, desto mehr Messgrößen gilt es zu überwachen – und desto anspruchsvoller wird die Aufgabe, den Überblick über alle Signalwerte zu...

Danieli EU Iba ag ING
Mehr erfahren
Computergrafik der künftigen DRI- und REF-Anlagen
30.08.2022

65 Millionen Euro in die nächste Phase der Wasserstoffroute investiert

Tata Steel Nederland hat Verträge mit drei Unternehmen - McDermott, Danieli und Hatch - für die weiteren technischen Vorbereitungen der Wasserstoffroute in IJmuiden in de...

Anlagen Ausbildung Bund CO2 CO2-Emissionen CO2-neutral Danieli DRI-Anlage Eisenerze Emissionen Energie Entwicklung Erdgas EU IJmuiden ING Instandhaltung Kooperation Logistik Nachhaltigkeit Niederlande Produktion Projektmanagement Recycling Roheisen Schmelze Schmelzen Schrott Schulung Stahl Stahlerzeugung Stahlherstellung Stahlwerk Tata Steel Temperatur Umwelt Unternehmen USA Veranstaltung Vereinbarung Wasserstoff Wasserstoffbasiert Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Referenzbild einer ähnlichen Walzstraße von SMS group
30.08.2022

Lieferung umweltfreundlicher Technologie für die Herstellung von Stabstahl

Megasider Zaragoza S.A.U., seit 2016 Teil der Megasa-Gruppe, hat SMS group mit der Lieferung eines Stabstahlwalzwerks mit umweltfreundlicher Heiztechnologie beauftragt.

2016 ABP Anlagen Anlagenbau Automation Automatisierung Brenner Emissionen Erdgas EU Frankreich Hubbalkenofen Industrie ING Innovation Managementsystem Messung Metallindustrie Produktion Service SMS SMS group Spanien Stabstahl Stabstahlwalzwerk Stahl Stahlproduktion Stapler Steuerung Temperatur Umwelt Unternehmen Walzen Walzwerk Wasserstoff Wire Wirtschaft
Mehr erfahren
Guido Kerkhoff, Vorsitzender des Vorstands der Klöckner & Co SE
04.08.2022

Klöckner & Co mit stärkstem ersten Halbjahr seit Börsengang 2006

Im ersten Halbjahr 2022 ist der Umsatz von Klöckner & Co im Wesentlichen aufgrund der zwischenzeitlich deutlich gestiegenen Stahl- und Metallpreise um 48,8 % auf 5,0 Mrd....

Aluminium Anlagen Blech Blechbearbeitung Bleche Brandenburg CO2 Edelstahl Elektrostahlwerk Energie Entwicklung Ergebnis Essen EU Gesellschaft Getriebe Grobblech Industrie ING Investition Kerkhoff Klöckner Klöckner & Co Nachhaltigkeit Nucor Offshore Partnerschaft Schrott Service Stahl Stahlindustrie Stahlpreise Stahlwerk Strategie Umwelt Unternehmen USA Vertrieb Wirtschaft
Mehr erfahren
RSB® 370++/4 als Fertigblock nach 21 Gerüsten in H/V-Walzwerksanordnung
04.08.2022

Endabnahmezertifikat für neuen KOCKS 3-Walzen RSB® unterzeichnet

Die Fujian Sangang Minguang Group Co., Ltd. (Sanming) hat das Endabnahmezertifikat (FAC) für den neuen KOCKS RSB® 370++/4 in 5.0 Design ausgestellt.

Bund China Ergebnis EU Friedrich Kocks ING Ltd Ltd. Messe Stabstahl Stahl Walzen Zertifikat
Mehr erfahren