Unternehmen News
Einer der effizientesten Elektrolichtbogenöfen: der EAF Quantum von Primetals Technologies - Photo: Primetals
19.02.2021

Edelstahl-Hersteller Wuzhou Yongda nimmt sein neues Stahlwerk in Betrieb

Im November 2020 gingen ein von Primetals Technologies gelieferter EAF Quantum- Elektrolichtbogenofen und Pfannenofen in einem Neubauprojekt der Wuzhou Yongda Special Steel Co., Ltd. (Wuzhou Yongda) in der Stadt Wuzhou in der Autonomen Region Guangxi Zhuang in Betrieb.

Dies ist der erste EAF Quantum im Dauerbetrieb in China, acht weitere werden folgen. Der EAF-Quantum- Lichtbogenofen ist für die Verarbeitung von Stahlschrott sehr unterschiedlicher Zusammensetzung und Qualität ausgelegt. Der elektrische Energiebedarf des Lichtbogenofens ist extrem niedrig, da der Schrott vorgewärmt wird. Hierdurch reduzieren sich sowohl die Betriebskosten als auch die CO2-Emissionen. Der Zwillingspfannenofen legt die gewünschten Stahlsorten und die richtige Gießtemperatur fest.

Wuzhou Yongda ist ein privater Stahlhersteller in, der in der Autonomen Region Guangxi Zhuang in Südchina tätig ist. Das Unternehmen produziert Stabstähle, gewickelte Bewehrungsstäbe und gewickelten Draht. Der EAF Quantum und der Zwillingspfannenofen sind Teil eines Neubauprojekts für die Produktion von rostfreien Stählen. Für den EAF Quantum- Elektrolichtbogenofen und den Zwillingspfannenofen lieferte Primetals Technologies die komplette mechanische und elektrische Prozessausrüstung sowie die Automatisierungstechnik. Hierzu gehörten das automatisierte Schrottplatzmanagement, der automatisierte Beschickungsprozess, die Automatisierung der Sauerstoffeinblasung und der Sandauffüllung sowie die Level-2-Automatisierung, mit der die Anlage für Industrie 4.0 tauglich wird. Ein Basisdatenpaket für die Entstaubungsausrüstung war ebenfalls Teil des Projekts.

Der von Primetals Technologies entwickelte EAF Quantum kombiniert bewährte Elemente der Schachtofentechnologie mit einem innovativen Schrottbeschickungsprozess, einem effizienten Vorwärmsystem, einem neuen Kippkonzept für das Untergefäß und einem optimierten Abstichsystem. Dies alles macht sehr kurze Schmelzzyklen möglich. Der Bedarf an elektrischer Energie ist deutlich geringer als bei einem herkömmlichen Elektrolichtbogenofen. Zusammen mit dem geringeren Verbrauch von Elektroden und Sauerstoff ergibt sich ein Gesamtvorteil bei den spezifischen Konvertierungskosten von etwa 20 Prozent. Im Vergleich zu konventionellen Elektrolichtbogenöfen können die CO2- Gesamtemissionen zudem um bis zu 30 Prozent pro Tonne Rohstahl reduziert werden. Eine integrierte Entstaubungsanlage mit moderner Abgasautomatik sorgt für die Einhaltung sämtlicher Umweltvorschriften.

(Quelle: Primetals Technologies, Limited)

 

Schlagworte

ElektrolichtbogenofenEntstaubungInbetriebnahmeLtd.PfannenofenPrimetalsWuzhou Yongda Special Steel Co.

Verwandte Artikel

Vertreter von Ansteel und Primetals Technologies bei der Vertragsunterzeichnung für das 20-Walzen- Walzwerk.
29.02.2024

Neues Reversier-Kaltwalzwerk für chinesischen Stahlproduzenten

Vor kurzem wurde Primetals Technologies vom chinesischen Stahlhersteller Anshan Iron and Steel Group mit der Lieferung eines Reversier-Kaltwalzwerks für sein Stahlwerk in...

Automobil Baustahl Blech Bleche China Energie Energiewirtschaft EU Gesellschaft IBU Industrie ING Kaltwalzwerk Lieferung Messe Primetals Profile Rohre Schienen Stahl Stahlmarkt Stahlwerk Steuerung Walzen Walzwerk Wirtschaft
Mehr erfahren
Ein 3D-Bild der Zwischenkühlung von Primetals Technologies für Hyundai Steel.
20.02.2024

Hyundai Steel bestellt Kühlung für Walzstraße

Primetals Technologies hat von Hyundai Steel den Auftrag erhalten, im Werk in Dangjin, Südkorea, eine neue Zwischenkühlung (Intermediate Cooling, IC) in der Grobblechwalz...

ABB Anlagen Automatisierung Automobil Baustahl Bauwesen Blech Bleche Coils Edelstahl Elektrolichtbogenofen EU Grobblech Hochofen Inbetriebnahme Industrie ING Lichtbogenofen Lieferung Offshore Primetals Produktion Profile Schulung Stahl Stahlblech Stahlguss Stahlproduktion Stahlunternehmen Steuerung Strategie Unternehmen Walzen Walzstraße Walzwerk
Mehr erfahren
Betroffen waren die Kohlezufuhr für Produktionsprozesse im Elektrolichtbogenofen der Georgsmarienhütte
13.02.2024

GMH optimiert Produktionprozesse durch Simulation

Software- und modellbasierte Simulation leistet einen signifikanten Beitrag zur Reduzierung von CO₂-Emissionen, die aus verringerten Verbräuchen von Strom und Kohle in de...

Anlagen CO2 Dekarbonisierung Einsparung Elektrolichtbogenofen Emissionen Energie Ergebnis Essen EU Hochofen IMU ING Lichtbogenofen Metallurgie Optimierung Partnerschaft Produktion Produktionsprozess Schmieden Software Stahl Stahlherstellung Stahlproduktion Stahlwerk Technik Transformation Umformung Umwelt Unternehmen USA Walzen Werkstoff Werkstoffe Wettbewerb Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Der modernisierte AOD-Konverter von Primetals Technologies gewährleistet eine gesteigerte Produktivität
31.01.2024

Primetals modernisiert AOD-Konverter bei ASONEXT

Der italienische Spezialhersteller für Edelstahl, ASONEXT, hat Primetals Technologies mit der Modernisierung seiner 40-Tonnen Argon-Oxygen-Decarburization (AOD)-Konverter...

Anlagen Edelstahl EU Inbetriebnahme Industrie Italien Konverter LED Legierungen Lieferung Modernisierung Produktion Produktionsprozess Stahl Studie
Mehr erfahren
Stabstahl made by Swiss Steel Group
30.01.2024

Swiss Steel mit Materiallösungen für Warmarbeitsstähle

Die Swiss Steel Group hat ihre Kompetenzen im Bereich Werkzeugstahl für Druckguss weiter ausgebaut und bietet nun eine umfassende Lösung aus einer Hand.

Elektrolichtbogenofen EU Handel Lichtbogenofen Produktion Produktionsprozess Stahl Swiss Steel Group Unternehmen USA
Mehr erfahren