Unternehmen
LAE Engineering wird ab dem 4. Juli 2023 Teil von Etteplan sein. - Foto: Pixabay
06.07.2023

Etteplan erwirbt Ingenieurbüro LAE Engineering

Etteplan, ein Technologiedienstleister für weltweit führende Industrieunternehmen, baut seine Präsenz auf dem deutschen Markt durch die Übernahme der LAE Engineering GmbH aus. LAE Engineering ist ein Ingenieurbüro, das spezialisiertes Fachwissen in den Bereichen elektrotechnische Planung, Energieerzeugung, Gebäude- und Industrieautomation sowie Informationsmanagementsysteme und industrielle IT anbietet.  

Juha Näkki, Präsident und CEO von Etteplan, sagt:
"Etteplan freut sich sehr, LAE Engineering als Teil unserer deutschen und weltweiten Aktivitäten begrüßen zu dürfen. LAE Engineering hat sich in den dreißig Jahren seines Bestehens einen ausgezeichneten Ruf erworben, mit einem soliden Fokus auf Kunden, Qualität und Technologie, geleitet von einem erfahrenen Team von etwa 70 Mitarbeitern.

Dies ist eine wichtige Akquisition für Etteplan, da sie unsere Präsenz auf dem deutschen Markt weiter stärkt. Durch die Aufnahme von LAE in unser Unternehmen werden wir unsere Kunden in Deutschland und darüber hinaus auf einer viel breiteren Basis bedienen und beispielsweise die Gebäudeautomation in unser Angebot aufnehmen."

Werner Rensch, Geschäftsführer von LAE Engineering, erklärt:
"Diese Transaktion markiert einen wichtigen Meilenstein in der bisher sehr erfolgreichen Reise von LAE Engineering, und ich freue mich, dass wir nun Teil von Etteplan sind. Etteplan teilt viele der Erfolgsfaktoren von LAE, wie z.B. die Vision von kollaborativer, integrierter Expertise, die Leidenschaft für den Dienst am Kunden und den starken Fokus auf innovative Lösungen.

Mit Etteplan haben wir einen starken Partner gefunden, mit dem wir die Entwicklung von LAE weiter vorantreiben können, wovon das gesamte Team, der Markt und unsere Kunden profitieren werden."

Mit der Übernahme der LAE Engineering GmbH setzt Etteplan seinen internationalen Wachstumskurs mit der Strategie und dem Ziel fort, das Full-Service-Angebot auf allen aktuellen Märkten auszubauen. Nach der Übernahme beschäftigt Etteplan in Deutschland über 500 Mitarbeiter an 15 verschiedenen Standorten. LAE Engineering wird ab dem 4. Juli 2023 Teil von Etteplan sein.

(Quelle: Etteplan)

Schlagworte

AutomationDeutschlandEnergieEntwicklungErfolgsfaktorEUIndustrieINGManagementsystemServiceStrategieÜbernahmeUnternehmen

Verwandte Artikel

Thomas Peinkofer, Geschäftsführer AICHELIN Service GmbH und Marco Greifeneder, Head of Operations AICHELIN Service GmbH
24.04.2024

Aichelin für Umweltmanagementsystem zertifiziert

Die AICHELIN Service GmbH mit Sitz in Ludwigsburg hat im Frühjahr 2024 erfolgreich die Zertifizierung nach dem weltweit anerkannten Standard ISO 14001:2015 für ihr umfass...

Aichelin Entwicklung EU Handel ING Logistik Managementsystem Nachhaltigkeit Optimierung Service Umwelt Umweltschutz Unternehmen
Mehr erfahren
Salzgitter Flachstahl hat in eine Modernisierung der Automatisierung von Primetals Technologies für einen Teil der Warmwalzlinie investiert.
24.04.2024

Brammenstauchpresse bei Salzgitter Flachstahl modernisiert

Die Salzgitter Flachstahl hat Primetals Technologies mit einer Modernisierung der Leistungselektronik für die Brammenstauchpresse im Warmwalzwerk Salzgitter beauftragt.

Antrieb Automatisierung Blech Bramme Direktumrichter Essen EU Flachstahl Gesellschaft Inbetriebnahme Konverter Optimierung Presse Pressen Primetals Produktion Salzgitter Salzgitter Flachstahl Schmelze Schmelzen Stahl Technik Umrichter Unternehmen USA Walzwerk Warmband
Mehr erfahren
(v.l.n.r.) Sandrina Sieverdingbeck, Geschäftsführerin DEUMU (Deutsche Erz- und Metall-Union GmbH); Holger Kreetz, Uniper SE COO; Gunnar Groebler, Salzgitter AG CEO; Christian Stuckmann, Uniper SE VP Business Development Hydrogen
23.04.2024

Salzgitter AG und Uniper kooperieren bei grünem Wasserstoff

Die Salzgitter AG und die Uniper SE haben einen Vorvertrag über die Lieferung und Abnahme von grünem Wasserstoff unterzeichnet. Dieser soll in der von Uniper geplanten Gr...

CO2 Dekarbonisierung Deutschland Direktreduktion Elektrolyse Emissionen Energie Erdgas EU Hochofen Inbetriebnahme Industrie ING KI Klima Klimaziel Klimaziele Kooperation Lieferung Offshore Partnerschaft Produktion Produktionsprozess Reduktionsmittel Stahl Stahlindustrie Stahlproduktion Strategie Transformation Uniper Unternehmen Vereinbarung Wasserstoff Wilhelmshaven Windpark
Mehr erfahren
Bundeskanzler Olaf Scholz, Ministerpräsident von Norwegen Jonas Gahr Støre und CEO der Salzgitter AG Gunnar Groebler bei der Eröffnung des HMI
23.04.2024

Salzgitter AG launcht Grünstahlmarke SALCOS

Die Salzgitter AG möchte mit der Einführung seiner Grünstahlmarke SALCOS® seine Kunden dabei unterstützen ihre Wertschöpfungsketten nachhaltig und transparent zu dekarbon...

Automobil Bauwesen CO2 CO2-Emissionen Dekarbonisierung Direktreduktion Elektrolichtbogenofen Emissionen Energie Energiewirtschaft EU Gesellschaft Industrie ING Klima Lichtbogenofen Messe Nachhaltigkeit Schrott Stahl Transformation Umwelt Unternehmen Wirtschaft WV WV Stahl Zertifikat
Mehr erfahren
Schrottverarbeitung bei BSW
23.04.2024

BDSV fordert Berücksichtigung bei neuem Klimaschutzgesetz

Der Bundesverband der Deutschen Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen äußert Bedenken gegenüber dem vorgeschlagenen Klimaschutzgesetz und fordert spezifische Anpassu...

ABB Anpassung Bund CO2 DSV Emissionen Entwicklung EU ING KI Klima Klimapolitik Klimaschutz Klimaziel Klimaziele Kreislaufwirtschaft Politik Recycling Stahl Unternehmen Wirtschaft
Mehr erfahren