Stahlhandel
Bewehrungsstahl, abgelängt - Bild: horndesign auf Pixabay
25.06.2020

Klöckner & Co erwartet für das zweite Quartal ein positives operatives Ergebnis

Klöckner & Co kommt gut durch die Corona-Krise

Das internationale Stahl- und Metallhandels- und Stahlserviceunternehmen Klöckner & Co erwartet ein positives operatives Ergebnis im zweiten Quartal 2020.

Nach Einschätzungen des Unternehmens konnten die negativen Auswirkungen der globalen COVID-19-Pandemie auf den Absatz und das operative Ergebnis (EBITDA) der Klöckner & Co SE im zweiten Quartal 2020 stärker als erwartet abgemildert werden. Dazu habe die fortgeschrittene Digitalisierung des Unternehmens maßgeblich beigetragen, ebenso die reibungslose Verlagerung weiter Teile der Tätigkeiten in das Homeoffice, was eine durchgängige Lieferfähigkeit ermöglichte und sich als deutlicher Wettbewerbsvorteil erwies. 

Darüber hinaus wurden umgehend weitere Gegen- und Einsparungsmaßnahmen implementiert. Gegenüber der bisherigen Prognose eines negativen operativen Ergebnisses vor wesentlichen Sondereffekten im niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich rechnet die Gesellschaft nun vielmehr mit einem positiven EBITDA von 0-10 Mio. € vor wesentlichen Sondereffekten, welche insbesondere im Rahmen der Reduzierung von mehr als 1.200 Arbeitsplätzen entstehen. Darüber hinaus wird unverändert ein positiver Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit im zweiten Quartal erwartet. Der vollständige Zwischenbericht zur Geschäftsentwicklung der Klöckner & Co SE im ersten Halbjahr 2020 wird am 14. August 2020 veröffentlicht.

Quelle: Klöckner & Co.

Schlagworte

CoronaKlöcknerStahlhandel

Verwandte Artikel

26.03.2021

thyssenkrupp bietet kostenlose Corona-Selbsttests für Mitarbeitende in Deutschland

thyssenkrupp hat am 23. März 2021 seiner Belegschaft in Deutschland ein Angebot für kostenlose Corona-Selbsttests gemacht.

Corona Thyssenkrupp AG
Mehr erfahren
Andreas Janisch
08.03.2021

Hohe Stahlpreise belasten metallverarbeitende Betriebe in der Corona Pandemie zusätzlich

Aufgrund volatiler Stahlpreise und unterschiedlicher Bezugsquellen bei metallverarbeitenden Betrieben lohnt sich aktuell ein genauer Kostenvergleich im Einkauf.

Corona Jactio Metallverarbeitung Stahlpreise
Mehr erfahren
02.03.2021

Leistungsstarker Luftreiniger von FrigorTec scheidet Corona-Viren zu 99,995 Prozent ab

Mit dem „deviro“ präsentiert das Unternehmen FrigorTec ein mobiles Luftreinigungsgerät. In der höchsten von drei wählbaren Filterstufen scheidet der deviro mit H14-HEPA-F...

Corona FrigorTec GmbH Luftreiniger
Mehr erfahren
18.02.2021

thyssenkrupp Materials Services launcht e-Commerce-Plattform im Vereinigten Königreich

Um die sich verändernden Kundenbedürfnisse besser zu bedienen, hat thyssenkrupp Materials Services sein Online-Angebot im Vereinigten Königreich weiter ausgebaut:.

E-Commerce Großbritannien Platform Stahlhandel thyssenkrupp Thyssenkrupp Materails Services
Mehr erfahren
17.02.2021

Die Be- und Verarbeitung in der Stahlbranche als Teil der Intralogistik verstehen

Die Stahlbranche hat sich in der Vergangenheit auch durch sein stetig erweitertes Serviceangebot als eine verlässliche Säule innerhalb der gesamten Lieferkette etabliert.

Kaltenbach Solutions GmbH Stahlhandel
Mehr erfahren