Unternehmen News Foto der Woche
Photo: ArcelorMittal
12.05.2021

Kultiges Gebäude mit Granite® Silky Shine Fassade gewinnt den niederländischen Preis des Volkes

Das Gebäude der Königlich Niederländischen Münze in Houten (Niederlande), besser bekannt als das Dutch Vault (deutsch: Niederländisches Gewölbe), hat den People's Choice Award im Infosteel-Stahlbauwettbewerb 2020 gewonnen. Die spektakuläre Fassade dieses Wahrzeichens wurde mit dem hochglänzendem Fassadenmaterial Granite® Silky Shine von ArcelorMittal Europe Flat Products gestaltet. Das Ergebnis ist ein Äußeres, das wie ein Tresor aussieht, mit fast keinen sichtbaren Öffnungen.

Die glitzernde Fassade sorgt für Leichtigkeit und Bewegung

Das Dutch Vault bietet 13.000 Quadratmeter Produktions-, Lager- und Bürofläche für die Königliche Niederländische Münze. Die einzigartige Fassade besteht aus Profilen vom Typ Isis 55-120/7, die in Absprache zwischen ArcelorMittal und dem belgischen Architektenteam, bestehend aus den Firmen Wastiau & Co und Wil-Ma, ausgewählt wurden. Die Profile wurden von der Abteilung für Sonderlösungen von ArcelorMittal in Tiel (Niederlande) hergestellt.

Jedes Dreieck der Fassade ist in eine andere Richtung ausgerichtet, um dem Gebäude ein Gefühl von Leichtigkeit und Bewegung zu verleihen. Eine Unterkonstruktion aus Magnelis® von ArcelorMittal Europe Flat Products trägt die Platten.

Farbkonsistenz für das gesamte Gebäude

ArcelorMittal lieferte das Granite® Silky Shine mit einer 80er Oberfläche (GU), um das Spiel von Licht und Schatten auf dem Gebäude und die Reflexionen im Wasser zu maximieren. Das Granite® Silky Shine Gold wurde in einer Charge produziert, um die Farbkonsistenz über die gesamte Fassade zu gewährleisten. Die Farbe soll mindestens für die nächsten 30 Jahre leuchtend bleiben.

(Quelle: ArcelorMittal)

Photo: ArcelorMittal
Photo: ArcelorMittal

Schlagworte

ArcelorMittalDutch VaultHoutenNiederlande

Verwandte Artikel

Das Management-Team bei H-TEC SYSTEMS. V.l.n.r. Marius Zasche (CTO), Sophie Kostka (EVP People & Culture), Michael Meister (COO), Dr. Joachim Herrmann (EVP Innovation), Frank Zimmermann (CFO), Robin von Plettenberg (CEO) und Dr. Dominik Heiß (EVP Strategy & Product
29.11.2022

Management Team verstärkt

Die hohe Nachfrage nach erneuerbaren Energiequellen in der Wirtschaft sorgt für starkes Wachstum beim Augsburger Spezialisten für grünen Wasserstoff. Nach der Neuaufstell...

BMW Elektrolyse Elektrolyseur Energie EU ING Innovation Lieferketten Niederlande Produktion Schweden Spanien Unternehmen Wasserstoff Wirtschaft
Mehr erfahren
thyssenkrupp Quartier, Essen/Germany
26.11.2022

thyssenkrupp: Geschäftsjahr 2021/2022

thyssenkrupp zeigt Resilienz in herausforderndem Umfeld – Geschäftsjahr 2021/2022 mit deutlich verbesserten Finanzkennzahlen und weiteren Fortschritten bei der Transforma...

ABB Anlagen Anlagenbau Anpassung Aufsichtsrat Automation Automobil Automotive Blech Bund China Corona Deutschland Dividende DSV Edelstahl Elektrolyse Energie Entwicklung Ergebnis Essen EU Geschäftsjahr Getriebe Grobblech Grobblechwerk IBU Industrie ING Investition Katar Klima Lieferketten Logistik Maschinenbau Messe Mining Niederlande Produktion Restrukturierung Rohstoffe Service Stahl Stahlherstellung Strategie Thyssenkrupp AG Thyssenkrupp nucera Transformation Transformationsprozess Unternehmen USA Verkauf Wasserstoff Wettbewerb Wirtschaft Zahlen
Mehr erfahren
Spanische Stahlhändler bei Carl Spaeter in Hamburg: von links nach rechts Quim und Pol Augusti (Manxa Ferros), Valentin Kaltenbach, Holger Behnke (Carl Spaeter Gruppe), Roberto González Portilla und Roberto Gonzalez (Grupo Tirso) und Stefan Thiel (Carl Spaeter Gruppe)
02.11.2022

Branchenlösung jetzt in 3 Sprachen verfügbar

Die digitalen Lösungen der Kaltenbach.Solutions für die stahlbearbeitende Industrie und für Maschinenhersteller sind ab sofort auch in Englisch und Spanisch verfügbar.

Anarbeitung Anlagen Digitalisierung Einsparung Energie Essen EU Industrie ING KALTENBACH.SOLUTIONS GmbH Messe Niederlande Software Spanien Stahl Unternehmen
Mehr erfahren
26.10.2022

Absichtserklärung unterzeichnet

Tata Steel Nederland hat eine Absichtserklärung mit Ford in Europa unterzeichnet, um den Automobilhersteller mit umweltfreundlichen Stahl der Marke Zeremis zu beliefern.

Automobil CO2 Einsparung Essen EU Gesellschaft IJmuiden ING Klima Lieferung Nachhaltigkeit Niederlande Produktion Stahl Stahlerzeugung Stahlproduktion Stahlwerk Tata Steel Umwelt Unternehmen USA Vereinbarung Wasserstoff Wasserstoffbasiert Wasserstofftechnologie Zusammenarbeit
Mehr erfahren
19.10.2022

ArcelorMittal beginnt mit dem klimafreundlichen Umbau des Standorts Dofasco in Kanada

Die Umstellung auf DRI-EAF-Stahlerzeugung soll die CO2-Emissionen bei ArcelorMittal Dofasco in Kanada um 3 Millionen Tonnen reduzieren und das nordamerikanische Flachstah...

ArcelorMittal CO2 Danieli EU ING Transport
Mehr erfahren