Wirtschaft News
29.09.2020

OECD-Stahlausschuss ist ernsthaft besorgt über Auswirkungen der COVID-19-Krise auf den Stahlmarkt

Der OECD-Stahlausschuss äußerte auf seiner Sitzung in dieser Woche schwerwiegende Besorgnis über die Verschlechterung der Bedingungen auf dem Stahlmarkt im Zusammenhang mit der COVID-19-Krise. Der durch die globale Pandemie verursachte Nachfragerückgang ist darauf zurückzuführen, dass die Stahlproduktion und die Lagerbestände in China weiter steigen. Der Ausschuss nahm auch mit Besorgnis zur Kenntnis, dass die schwierigen Marktbedingungen zu erheblichen Arbeitsplatzverlusten in der Branche führen.

Die jüngsten OECD-Daten zeigen, dass die weltweite Stahlproduktion in diesem Jahr auf 2.455,8 Millionen t ansteigen könnte. Während sich die Lücke zwischen der globalen Kapazität und der Produktion von 2016 bis 2019 verringerte, dürften sich die Überkapazitäten in diesem Jahr aufgrund der allgemeinen Kapazitätssteigerungen und tatsächlichen Produktionsrückgänge infolge von COVID-19 auf bis zu 700 Millionen t ausweiten. Der Stahlausschuss stellte fest, dass neue Stahlerzeugungskapazitäten, die in diesem Jahr im Nahen Osten und in Asien in Betrieb genommen werden sollen, die Überkapazitäten noch verschärfen werden.

Während einer virtuellen viertägigen Sitzung bekräftigte der Ausschuss auch die Notwendigkeit eines weiteren Kapazitätsabbaus in den betreffenden Volkswirtschaften, u.a. durch Erleichterung des Marktaustritts ineffizienter Produzenten und durch Unterstützung der von Werksschließungen betroffenen Arbeitnehmer.

Quelle: OECD

Schlagworte

MarktbedingungenOECDStahlmarktWirtschaftslage

Verwandte Artikel

Die Geschäftsführer Dipl.-Ing. Thomas Peinkofer und Dipl.-Ing. Michael Reisner (v.l.n.r.) blicken optimistisch in die Zukunft
03.08.2022

AICHELIN gibt positiven Ausblick

Trotz volatiler Wirtschaftslage sieht der österreichische Wärmebehand-lungsanlagen-Hersteller AICHELIN optimistisch in die Zukunft.

Anlagen Antrieb CO2 Dekarbonisierung Energie EU Industrie ING Instandhaltung Prozessleitsystem Pulver Service Slowenien Steuerung Technik Unternehmen USA Wettbewerb Wirtschaft Wirtschaftslage
Mehr erfahren
02.08.2022

ArcelorMittal führt ab August Kurzarbeit in Eisenhüttenstadt ein

Die ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH beantragt Kurzarbeit für August und September 2022, um die Produktion an die schwache Nachfrage infolge der angespannten Wirtschaf...

Anlagen Automobil Bauindustrie Bramme Eisenhüttenstadt Entwicklung EU Flachstahl Industrie ING Kaltwalzwerk Konverter Konverterstahlwerk Kurzarbeit Produktion Roheisen Stahl Stahlwerk Unternehmen Walzwerk Wirtschaft Wirtschaftslage
Mehr erfahren
Schmelzer am Hochofen
15.07.2022

Grünes Licht für grünen Stahl

In seiner Sitzung am 13. Juli 2022 hat der Aufsichtsrat der Salzgitter AG der vom Vorstand beantragten Freigabe von Eigenmitteln in Höhe von 723 Mio. € für die erste Ausb...

Anlagen Aufsichtsrat Automobil CO2 CO2-Emissionen Dekarbonisierung DSV Emissionen EU Finanzierung Gesellschaft Industrie ING Koks Konverter Lieferung Produktion Rohstahlproduktion Salzgitter Salzgitter AG Stahl Stahlindustrie Stahlmarkt Stahlproduktion Strategie Transformation USA Vereinbarung Wasserstoff Wasserstoffbasiert Wettbewerb
Mehr erfahren
Nordeingang, Entrance north, Arrival, Ankunft
25.06.2022

wire und Tube 2022 - Nachhaltigkeit vieldiskutiertes Thema

1.822 Aussteller aus über 50 Ländern kamen vom 20. bis 24. Juni 2022 nach Düsseldorf, um auf 93.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche technologische Highlights aus ihren B...

Anlagen ArcelorMittal Automation Deutschland Draht Düsseldorf Edelstahl Energie Energiewende Essen EU Frankreich Handel Indien Industrie ING Innovation Investition Italien Japan Kanada Klima Konferenz Messe Nachhaltigkeit Niederlande Polen Rohrbearbeitung Rohre Salzgitter Salzgitter AG Schweden Service SMS SMS group SMS group GmbH Spanien Stahl Stahlhandel Stahlmarkt Stahlrohre Swiss Steel Group Taiwan Technik Thyssen thyssenkrupp Transformation Transformationsprozess Transport Tube Umformtechnik Unternehmen USA Veranstaltung Wasserstoff Weltwirtschaft Wirtschaft
Mehr erfahren
13.05.2022

Nachhaltig, klimafreundlich, grün

Eine Branche im Umbruch: Klimafreundliche Stahlerzeugung, Grüne Transformation, angepasste Recyclingprozesse und der Umgang der Industrien mit weltpolitischen Krisen und...

ArcelorMittal Benteler Bund Düsseldorf Edelstahl Energie Essen EU Grüne Transformation Handel Industrie ING Klima Messe Recycling Rohre Salzgitter Salzgitter AG Service SMS SMS group SMS group GmbH Stahl Stahlerzeugung Stahlhandel Stahlmarkt Stahlrohre Swiss Steel Group Thyssen thyssenkrupp Transformation Tube Unternehmen Verlag Wasserstoff Wire Wirtschaft
Mehr erfahren