Unternehmen News
Photo: Fives Group
09.08.2021

OTOMES Open House – Flexibilität und smartes Monitoring

Fives veranstaltete Mitte Juli 2021 in Sovizzo, Norditalien, eine exklusive Open-House-Woche, um OTOMES, ein hochflexibles und modulares Prozessleitsystem (MES) für Stahl- und Rohrhersteller, zu präsentieren. Der Showroom wurde mit einem kompletten OTOMES-System ausgestattet, das aus Hardwarestationen und Softwaremodulen bestand, die es den Kunden ermöglichten, direkte Vorteile von einem vollständig integrierten Manufacturing Execution System zu erhalten. Die Woche der offenen Tür fand in einem hybriden Format statt: mit persönlicher Teilnahme für Stahlhersteller in der Region und online für Kunden aus Europa sowie Nord- und Südamerika.

"Dank seiner Modularität und Flexibilität ermöglicht OTOMES eine einfache Anbindung an Drittsysteme und kann auf die Bedürfnisse jedes Kunden zugeschnitten werden. Es bietet eine direkte Echtzeitverbindung vom Warenwirtschaftssystem zu Maschinen, sammelt alle Informationen in einer Datenbank und optimiert Arbeitsaufträge und Prioritäten", sagt Francesco Cazzola, Automation Sales Engineer bei Fives OTO S.p.A. - Systems Division, einer Tochtergesellschaft der Fives Group, während der Präsentation der neuesten Module.

Die Interaktivität, die den Kunden während der Veranstaltung geboten wurde, resultierte sofort zu neuen Aufträgen für die Stahl- und Rohrhersteller. Darüber hinaus wurden neue Funktionen zur Produktionsüberwachung, die während der Interaktion mit Kunden angesprochen wurden, berücksichtigt, um neue Module zu entwickeln.

OTOMES-Module sammeln und liefern Informationen über die Maschinen-einstellungen und die Rückmeldungen von Leistungsparametern, indem sie eine breite Palette von Berichten zur Verfügung stellen, die alle leicht anpassbar sind. Alle Daten sind in einer Datenbank mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche integriert, die ein erfolgreiches Produktionsmanagement ermöglicht. OTOMES kann sogar von einem Smartphone aus verbunden werden, um die Produktion vom Eingang des Materials bis zum Versand des Endprodukts zu überwachen.

Fives hat seine OTOMES-Produkte ständig aktualisiert und verbessert, um die Rückmeldungen der Kunden und das interne Know-how in der Automatisierung der Stahl- und Rohrherstellung zu bündeln: An Bandteilanlagen, Rohrwerke, Besäumscheren, Temperwalzwerke usw. - überall dort, wo das OTOMES-System eingesetzt wird, bietet es eine Vielzahl von Vorteilen:

• Erhöhte Produktivität und Reduzierung von Lagerbeständen
• Echtzeit-Datenanalysen
• Offenlegung versteckter Kosten
• Vorhersagbarkeit der Lieferzeit  

Derzeit sind OTOMES-Systeme an über 400 Produktionsstätten auf der ganzen Welt implementiert.  

(Quelle: Fives Group)

 

Photo: Fives Group
Photo: Fives Group

Schlagworte

Fives GroupOptimierungProzessleitsystem

Verwandte Artikel

21.12.2021

Swiss Steel Group ernennt neue Mitglieder der Konzernleitung

Swiss Steel Holding AG hat am 20.12.2021 die Ernennung von drei zusätzlichen Mitgliedern der Konzernleitung zum 1. Januar 2022 bekannt gegeben.

Deutschland Edelstahl EU Frank Koch Frankreich ING Innovation Italien Optimierung Personalien Produktion Spezialstahl Stahl Stahlwerk Steeltec Strategie Swiss Steel Group Swiss STeel Holding Ugitech USA Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Der neue Aufsichtsratsvorsitzende bei ArcelorMittal Bremen und Eisenhüttenstadt: Dr. Dietmar Ringel
15.12.2021

ArcelorMittal Bremen und Eisenhüttenstadt: Neuer Aufsichtsratsvorsitzender

ArcelorMittal gibt bekannt, dass Dr. Dietmar Ringel am 9. Dezember 2021 zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates von ArcelorMittal Bremen und am 10. Dezember 2021 zum Vorsitze...

2016 Aufsichtsrat Bremen CO2 CO2-neutral Deutschland DSV Eisenhüttenstadt EU Flachstahl IG Metall Industrie ING Optimierung Personalien Produktion Stahl Stahlindustrie Stahlproduktion Transformation Umwelt USA Wettbewerb Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Dr. Christoph Bleicher (li.) mit der Galileo-Medaille und seinem Laudator, Dr. Heinz Kaufmann, Leiter der Abteilung Werkstoffe und Bauteile am Fraunhofe-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF in Darmstadt.
08.12.2021

Galileo-Preis an Dr. Christoph Bleicher aus dem Fraunhofer LBF

Dr. Christoph Bleicher erhielt am 2. Dezember 2021 für seine Arbeiten und besonderen Leistungen zum Ermüdungsverhalten von Großbauteilen aus Gusswerkstoffen den Galileo-P...

Auszeichnung Energie Entwicklung Ergebnis EU Forschung Forschungsprojekt Fraunhofer Gesellschaft Großbauteil IMU ING Konstruktion Leichtbau Materialforschung Messung Optimierung Produktentwicklung Stahl Technik USA VDEh Werkstoff Werkstoffe Werkstoffverhalten
Mehr erfahren
Rajah Jayendran, COO RHI Magnesita, Werksgruppenleiter Markus Pung und der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Weißenthurm Thomas  Przybylla (von links nach rechts) zünden den neuen Tunnelofen im Werk Urmitz von RHI Magnesita an
30.11.2021

Feuer frei: RHI Magnesita zündet neuen Tunnelofen im Werk Urmitz an

Am 25. November 2021 wurde im Werk Urmitz von RHI Magnesita, Weltmarktführer für Feuerfestprodukte und -lösungen, der neue Tunnelofen angefeuert.

Automatisierung Deutschland Digitalisierung Energie Energieeffizienz EU Feuerfestprodukte Inbetriebnahme Industrie ING Innovation Investition Leichtbau Modernisierung Nachhaltigkeit Optimierung Produktion RHI Magnesita Stahl Technik Temperatur Urmitz Wirtschaft
Mehr erfahren
Derek Bond bei einem seiner Besuche vor Ort
26.11.2021

Dango & Dienenthal stärkt die Präsenz in Großbritannien

Dango & Dienenthal intensiviert mit dem Branchenspezialisten Derek Bond, einem Insider der Gießerei- und Schmiedeindustrie, Beratung und Support der Kunden in Großbritann...

Aluminium Biegen Dango & Dienenthal EU Großbritannien Industrie ING Legierungen Lieferketten Optimierung Produktion Schmelze Schmelzen Schmieden Unternehmen Walzen
Mehr erfahren