Fachbeitrag Stahlverarbeitung
Je nach Ausführung stapeln die Georg „precisioncut TBA robotline“-Anlagen mehrere Kerne synchron. - Foto: Heinrich Georg Maschinenfabrik
06.03.2020

Präzises Stapeln und hoher Ausstoß bei minimalem Personaleinsatz

Bei dieser Veröffentlichung handelt es sich um eine Artikelvorschau aus unserer Fachzeitschrift STAHL + TECHNIK. Den vollständigen Artikel können Sie hier im E-Paper lesen. Im aktuellen Heft sowie im Archiv finden Sie viele weitere interessante Berichte. Schauen Sie doch dort mal vorbei.

Stahl + Technik (Artikelvorschau)

Wirtschaftliche Alternative für das automatische Schneiden und Stapeln

Die Heinrich Georg GmbH Maschinenfabrik stellt die neue Anlage „precisioncut TBA300 robotline“ vor, die das Unternehmen für das automatisierte Schneiden von Trafoblechen und das Stapeln von Kernen für Verteilertransformatoren entwickelt hat. Sie ergänzt das Spektrum der robotline-Anlagen um eine kostengünstige Version für Bleche bis zu einer Breite von 300 mm.

Der vollständige Artikel ist erschienen in STAHL+TECHNIK 2 (2020) Nr. 3, S. 64.

Die Kernblechschneidanlagen der Georg „precisioncut robotline“-Serie schneiden Trafobleche und stapeln sie mit einem Roboter automatisch zu Blechpaketen und vollständigen, geschlossenen oder offenen Transformatorenkernen mit und ohne Oberjoch. Sie sind in verschiedenen Leistungsgrößen erhältlich, je nach Typ für Verteilertrafos von 100 kVA bis 10 MVA sowie für Blechlängen bis zu 2.000 mm Mittellänge. Die neue „precisioncut TBA300 robotline“, die Georg auf den Frühjahrsmessen Middle East Energy in Dubai und IEEE in Chicago erstmals vorstellt, schneidet Bleche von bis zu 300 mm Breite und einer Länge von maximal 1.250 oder 1.700 mm.

Autor: Thomas Kleb, Heinrich Georg GmbH Maschinenfabrik, Kreuztal.

Gesamten Beitrag lesen  Abo abschließen

Schlagworte

Schneidanlagen

Verwandte Artikel

Die Laser Blanking Line 2.18 benötigt keine Schnittwerkzeuge und produziert Platinen aus dem laufenden Band
30.07.2021

Laser schneiden Platinen für den Smart Press Shop

Neben einer Servopressenlinie kommt in dem voll vernetzten Presswerk von Porsche und Schuler eine hochmoderne Schnittlinie zum Einsatz

Anlagen Coils Essen EU Handel ING Messwerte Presse Pressen Produktion Schneidanlagen Schuler AG Servopresse Transport
Mehr erfahren
21.06.2021

Thyrolf & Uhle investiert in eine 3D-Laserschneidanlage

Um unterschiedlichste Blechstärken mit höchster Qualität und Geschwindigkeit zu bearbeiten, investierte der Stahl- und Komponentenbauer Thyrolf & Uhle in eine 3D-Lasersch...

MicroStep Europa GmbH Sachsen Schneidanlagen Stahlbau Technik Thyrolf & Uhle
Mehr erfahren
Metallisch blanke Schnittflächen dank der HiFinox-Technologie für das Plasmaschneiden von Edelstahl und Aluminium
31.05.2021

Neue HiFinox-Katoden überzeugen mit hoher Lebensdauer

Ab sofort bietet Kjellberg neue HiFinox-Katoden für die Plasmaschneidanlagen Q, Smart Focus und HiFocus an.

Aluminium Anlagen Edelstahl EU ING Katoden Kjellberg Kjellberg Finsterwalde Plasma und Maschinen GmbH Plasmaschneiden Schneidanlagen Stahl
Mehr erfahren
Die LT360 ist eine neue Laserschneidmaschine mit 6-achsigen Roboterarm für gebogene Rohre, Flach- und Tiefziehbleche, innenhochdruckumgeformte Komponenten und geschweißte Montagegruppen.
20.02.2020

BLM Group: Neue sechsachsige Laserschneidmaschine

Mit der LT360 hat die BLM Group eine neue, flexible Rohrlaserschneidmaschine vorgestellt. So verarbeitet das neue System gebogene Rohre, Flach- und Tiefziehbleche, geschw...

Automatisierung Produktion Schneidanlagen
Mehr erfahren
Der Roboter stapelt die aus dem Stanz- und Schneidteil in den Stapler transportierten Bleche automatisch und mit hoher Wiederholgenauigkeit
28.01.2020

GEORG: Alternative für das automatische Schneiden und Stapeln

Auf den Frühjahrsmessen Middle East Energy in Dubai und IEEE in Chicago stellt GEORG die neue Anlage "precisioncut TBA300 robotline" vor, die das Unternehmen für das auto...

Blechbearbeitung Digitalisierung Schneidanlagen
Mehr erfahren