Unternehmen News
Die 1000. Hochleistungs-Münzprägepresse von Schuler ist eine 150 Tonnen starke Anlage vom Typ MRH (Ausführungsbeispiel). - © Schuler
27.04.2021

Schuler verkauft 1000. Hochleistungs-Münzprägepresse

Vor 37 Jahren ging der Prototyp bei den Staatlichen Münzen Baden-Württemberg in Betrieb. Jetzt hat Schuler den Auftrag über die 1000. Hochleistungs-Münzprägepresse vom Bayerischen Hauptmünzamt in München erhalten. Die 150 Tonnen starke Anlage vom Typ MRH wird im November 2021 ausgeliefert.

„Bargeld erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit als Zahlungsmittel“, betont Dieter Merkle, Director Global Minting. Schuler fertigt schon seit den 1870-er Jahren Münzprägepressen: „Der jüngste Auftrag bestätigt unsere lange Erfahrung in diesem Bereich“, freut sich Geschäftsführer Frank Klingemann.

Es handelt sich um eine Presse horizontaler Bauart, die bis zu 850 Münzen in der Minute prägt. Das Bayerische Hauptmünzamt produziert derzeit mit insgesamt 17 Hochleistungs-Anlagen von Schuler bis zu eine Milliarde davon im Jahr und ist damit für mehr als ein Fünftel der deutschen Euro-Münzen verantwortlich, die sich im Umlauf befinden.

Zu den Hochleistungs-Münzprägepressen von Schuler zählen auch Anlagen vertikaler Bauart vom Typ MRV. Mit ihnen lassen sich zum Beispiel auch Bi- und Trimetallmünzen in einem Arbeitsgang herstellen. Eine spezielle, von Schuler entwickelte Fügeeinheit ermöglicht sogar die Verarbeitung eines lichtdurchlässigen Polymerrings wie etwa bei der Fünf-Euro-Sammlermünze aus der Serie „Klimazonen der Erde“.

(Quelle: Schuler AG)

Sie geht an das Bayerische Hauptmünzamt, wo 17 Anlagen von Schuler derzeit bis zu eine Milliarde Münzen im Jahr prägen. - © Schuler
© Schuler

Schlagworte

MünzprägepressePressenSchuler AG

Verwandte Artikel

Benevenuta S.p.A. hat in eine 2.500-t-Maschine von Farina mit kinetischem Energie-Rückgewinnungssystem (KERS) investiert
11.06.2021

Mechanische Schmiedepresse für Automobilzulieferer

Italienische Firma Benevenuta S.p.A. investiert in 2.500-t-Maschine von Farina mit kinetischem Energie-Rückgewinnungssystem (KERS)

Beneventura S.p.A. Pressen Schuler AG
Mehr erfahren
Dr. Robert Vollmer (rechts) und Dr. Timo Böhm zeigen, wie sich die Effizienz durch Material- und Teileverfolgung steigern lässt.
22.04.2021

Schuler nimmt an digitaler EuroBLECH teil

In zwei Online-Seminaren vom 27. bis 28. April 2021 präsentiert der Pressenhersteller Lösungen zur Digitalisierung der Umformtechnik.

Online-Seminar Pressen Schuler AG Umformtechnik
Mehr erfahren
Die Farina-Anlagen der Baureihe GLF verfügen über ein neuartiges direktes Antriebskonzept ohne Pleuel
26.02.2021

16.000-Tonnen-Anlage kurz vor der Auslieferung

Voraussichtlich ab 2022 wird thyssenkrupp Gerlach die Produktion von Schmiede-Teilen auf einer Farina-Presse von Schuler aufnehmen.

Schmieden Schmieden und Pressen Schuler AG
Mehr erfahren
Torsten Petrick
08.09.2020

Neuer Leiter des Schuler Service

Personalien Pressen Schuler
Mehr erfahren