Fachbeitrag Technik
Der SES „SuperLeveler“ mit zwei Umlauf-­Bridles erzeugt einen Bandzug von 1.250 kN auf einer Baulänge von nur knapp 15 m - Foto: SES Engineering
11.02.2020

Umlauf-Bridles machen die Beizlinie zukunftssicher

Bei dieser Veröffentlichung handelt es sich um eine Artikelvorschau aus unserer Fachzeitschrift STAHL + TECHNIK. Den vollständigen Artikel können Sie hier im E-Paper lesen. Im aktuellen Heft sowie im Archiv finden Sie viele weitere interessante Berichte. Schauen Sie doch dort mal vorbei.
Stahl + Technik (Artikelvorschau)
Modernisierung der Schubbeize bei Steel Dynamics

Umlauf-Bridles machen die Beizlinie zukunftssicher

Die SES Engineering LLC hat eine Schubbeize der Steel Dynamics Flat Roll Group (SDI) mit Umlauf-Bridles der neuen Generation 3.0 von BTU modernisiert. Die Beizlinie ist die weltweit erste, in der das Band ausschließlich von Umlauf-Bridles durch die Anlage gefördert wird. Sie bringen einen so hohen Bandzug auf, dass auch dicke und hochfeste Bänder die Beize präzise gerichtet verlassen.

Der vollständige Artikel ist erschienen in STAHL+TECHNIK 2 (2020) Nr. 1/2, S. 58 ff.

Hochfeste Stähle wie zum Beispiel AHSS (Advanced High Strength Steel)-Sorten, die hohe Festigkeit mit guter Verformbarkeit vereinen, verlangen beim Zunderbrechen und Richten vor dem Beizen deutlich höheren Bandzug als bisher. Um die Schubbeize im Werk Columbus/Mississippi, USA, an die Anforderungen moderner, hochfester Stahlsorten anzupassen und sie zukunftssicher zu machen, hatte das Management der SDI Steel Dynamics Inc. beschlossen, die Einlaufsektion zu modernisieren.
Die vorhandenen Treiber mit je fünf Rollen vor und nach der Richtmaschine brachten vor allem bei dicken Bändern nicht genügend Zug auf. Hinzu kam, dass das Einfädeln kompliziert war und die vorhandene Richtmaschine hohen Wartungsaufwand erforderte.

Ziel

Das Ziel war, das Zunderbrechen und den Richtprozess grundlegend zu verbessern. Gleichzeitig sollten die Ausbeute erhöht, die Zeit für das Einfädeln verkürzt und die Verfügbarkeit durch geringeren Wartungs- und Reparaturaufwand gesteigert werden.
Bei der Modernisierung durften die neuen Aggregate nicht mehr Platz beanspruchen als die vorhandenen. Außerdem mussten sämtliche Arbeiten zwischen Demontage und Wiederinbetriebnahme in weniger als drei Wochen abgeschlossen sein.

Autoren: Ian Bowman, Chief Mechanical Engineer; Dan Cullen, Manager of Sales and Service, SES Engineering LLC, Alliance, USA; Michael Umlauf, Mitglied der Geschäftsführung, BTU Bridle Technology, Hagen, Deutschland.

Gesamten Beitrag lesen  Abo abschließen

Schlagworte

MaschinentechnikModernisierungStahlverarbeitungWarmbandstahl

Verwandte Artikel

Hebevorgang von Schlüsselkomponenten des BLT-Systems
18.06.2024

SMS modernisiert Hochofen A bei der Salzgitter AG

SMS group hat bei der Salzgitter Flachstahl AG mit dem Parallel Hopper Bell Less Top®-System von Paul Wurth einen neuen glockenlosen Gichtverschluss erfolgreich in Betrie...

Anlagen Antrieb Container Emissionen Ergebnis EU Flachstahl Hochofen ING Innovation Instandhaltung Konstruktion Modernisierung Nachhaltigkeit Partnerschaft Paul Wurth Salzgitter Salzgitter Flachstahl SMS group Stahl Stahlerzeugung Umwelt USA Wurth Zusammenarbeit
Mehr erfahren
MULPIC - die weltweit führende Blechkühltechnologie von Primetals Technologies.
14.06.2024

Primetals implementiert “In-Line”-Blechkühlsystem

Kürzlich unterzeichnete Primetals das Endabnahmezertifikat mit einem Stahlhersteller in Indien nach der Installation und Inbetriebnahme eines MULPIC-Systems (Multi-Purpos...

Blech Bleche Emissionen Endabnahme Entwicklung EU Inbetriebnahme Indien Industrie ING Legierungen Messung Modernisierung Prozesssteuerung Regelwerk Stahl Steuerung Temperatur Walzen Walzwerk Zertifikat
Mehr erfahren
07.06.2024

SMS modernisiert Hochofen von Tata Steel in Indien

Tata Steel Meramandali im indischen Bundestaat Odisha hat SMS mit der Modernisierung und dem Einbau der Paul Wurth COG-Einblastechnologie am Hochofen #1 beauftragt. Das P...

Anlagen Automation Award Bund CO2 Dekarbonisierung Emissionen Erfolgsfaktor EU Hochofen IBU Indien Industrie ING Innovation KI Kokerei Koks Koksofen Lieferung Modernisierung Partnerschaft Paul Wurth Produktion SMS group Stahl Stahlerzeugung Stahlindustrie Stahlwerk Tata Steel Temperatur Umwelt Umweltschutz USA Wettbewerb Wurth Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Erster Stab auf dem RSB® 500++/4 im neuen Walzwerk von Chengde Jianglong
29.05.2024

Chengde Jianlongb walzt ersten Stab mit KOCKS Block

Chengde Jianlong Iron & Steel hat in seinem Walzwerk den größten Kocks Reduzier- und Sizingblock (RSB® 500++/4) für mittlere Stabstahlabmessungen in Betrieb genommen und...

Anpassung China Essen EU Greenfield-Projekt Industrie ING Investition KI Messe Messung Modernisierung Produktion Software Stabstahl Stahl Stahlindustrie Unternehmen Walzen Walzentechnologie Walzwerk
Mehr erfahren
Aichelin Group-CEO Christian Grosspointner
28.05.2024

Aichelin erzielt 2023 Umsatz von 214 Millionen Euro

Trotz globaler Krisen und schwieriger Rahmenbedingungen in Europa konnte das Unternehmen eine sehr gute Gesamtentwicklung verzeichnen und plant für 2024 weitere Expansion...

Aluminium Anlagen Anlagenbau Automatisierung Brenner China CO2 Einsparung Energie Entwicklung Ergebnis EU Gesellschaft Getriebe Indien Industrie ING Innovation Instandhaltung Investition Lieferketten Managementsystem Modernisierung Nachhaltigkeit Nordamerika Partnerschaft Presse Produktion Pulver Service Sistem Teknik Slowenien Strategie TEMA Umwelt Unternehmen Vereinbarung Verkauf Vertrieb Wasserstoff Wettbewerb Wirtschaft
Mehr erfahren