Unternehmen
Foto: Wuppermann
21.04.2020

Wuppermann-Vorstand Peter Jongenburger tritt Pensionierung an

Dr.-Ing. C. Peter Jongenburger tritt zum 16. Mai 2020, dem Tag der ­diesjährigen Hauptversammlung der ­Wuppermann AG, seine Pensionierung an. Der Aufsichtsrat ist dem Wunsch Dr. Jongenburgers gefolgt, aus Altersgründen aus dem Unternehmen auszuscheiden.

Seit dem 1. Januar 2008 begleitete Dr.-Ing. Jongenburger die Unternehmensgruppe Wuppermann als Vorstandsmitglied. In seiner Vorstandstätigkeit verantwortete er die Bereiche Produktion Flat and Tube und Forschung und Entwicklung. Ganz besonders prägte er als Geschäftsführer die erfolgreiche Entwicklung der Wuppermann Staal Nederland B.V. (WSN). In den 12 Jahren seiner Tätigkeit bei der ­Wuppermann AG konnte die Feuerverzinkungskapazität für Bandstahl von 900.000 t auf 1,3 Mio. t gesteigert werden. Eine größere Investition mit weiterer Kapazitätssteigerung im ungarischen Werk befindet sich in Umsetzung. Darüber hinaus wurde die Rohrschweißkapazität nahezu verdoppelt.

Dr.-Ing. C. Peter Jongenburger, Vorstand der Wuppermann AG, tritt Mitte Mai in den Ruhestand - Foto: Wuppermann

Mit seinem Ausscheiden werden die Vorstandsaufgaben von Dr. Jongenburger auf den Sprecher des Vorstands, Johannes Nonn, übergehen. Die Geschäftsführung Technik der WSN übernimmt Karsten Pronk.

Dr. Jongenburger bleibt dem Unternehmen weiterhin eng verbunden. Am 1. Januar 2020 ist er in den Aufsichtsrat der Galva Metal eingetreten und vertritt dort die Interessen von Wuppermann als 35%igen Minderheitsgesellschafter. Dieses Mandat bleibt über sein Ausscheiden aus dem Vorstand hinaus bestehen.

Wuppermann

Schlagworte

FührungskräfteStahlverarbeitung

Verwandte Artikel

KASTO erweitert seine Baureihe KASTOmicut um den Maschinentyp AE 4.6
24.06.2021

KASTO erweitert Sägebaureihe KASTOmicut

KASTO erweitert seine Baureihe KASTOmicut um den Maschinentyp AE 4.6. Diese bietet dem Anwender ein größeres Einsatzgebiet.

Bandsägen Eerweiterung KASTO Maschinenbau GmbH & Co. KG Sägen Stahlverarbeitung
Mehr erfahren
Verzinktes Stahlband bei Wuppermann Nederland
25.11.2020

CO2-Rechner von Wuppermann ermittelt Einsparung bei der Bandverzinkung

Wuppermann setzt ein innovatives Verfahren bei der Bandverzinkung ein, das bis zu 43 Prozent CO2-Emissionen einspart.

Bandverzinkung CO2-Emissionen CO2-Rechner CO2-Reduzierung Feuerverzinktes Bandstahl Niederlande Österreich Stahlverarbeitung Wuppermann
Mehr erfahren
In ihren Hallen lagert BUHLMANN jetzt auch nichteisenhaltige Metalle.
05.10.2020

Handelshaus verkauft erstmalig nichteisenhaltige Metalle

Seit März bietet die BUHLMANN GRUPPE als Handelshaus für Stahlrohre, Rohrverbindungsteile und Zubehör auf der ganzen Welt auch Non-Ferrous-Produkte an.

Blech Buhlmann Corona EU Handelshaus Rohre Stahl Stahlrohe Stahlrohre Stahlverarbeitung
Mehr erfahren
Der Sorting Guide unterstützt den Bediener bei der Optimierung der eigenen Abläufe, indem er beispielsweise Teile des gleichen Auftrags farblich markiert.
15.08.2020

KI-Assistent von TRUMPF optimiert den Sortierprozess

TRUMPF hat eine Lösung entwickelt, die für Überblick sorgt

Laserschneiden Sortierprozess Stahlverarbeitung
Mehr erfahren
Damit eine professionelle virtuelle Zusammen- und Teamarbeit auf Dauer funktioniert, muss die erforderliche Infrastruktur geschaffen werden
03.06.2020

Virtuelle Zusammenarbeit und Führung etablieren

Ihr Beratungs- und Trainingsangebot im Bereich virtuelle Führung und Zusammenarbeit hat die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, ausgebaut. Dies nicht nur...

Corona Führungskräfte
Mehr erfahren