Photo: Swiss Steel Group
08.03.2022

Änderungen im Verwaltungsrat der Swiss Steel Group

Der Verwaltungsrat der Swiss Steel Holding AG schlägt der ordentlichen Generalversammlung am 26. April 2022 zur Wahl in den Verwaltungsrat mit Barend Fruithof und Oliver Streuli zwei neue Mitglieder mit ausgewiesener Führungserfahrung im internationalen industriellen Umfeld in den Bereichen strategische Neuausrichtung, M&A, Finanzen und Rechnungswesen sowie Effizienzsteigerung vor.

Herr Barend Fruithof (CH, 1967) ist derzeit CEO der weltweit tätigen Aebi Schmidt Holding AG mit Sitz in Zürich-Oerlikon. Bevor er 2017 zur Aebi Schmidt Holding AG stiess, bekleidete Barend Fruithof seit 1992 verschiedene leitende Positionen in Schweizer Gross‑, Raiffeisen- und Kantonalbanken, insbesondere in der Betreuung von Firmen und Institutionen. Zuletzt war er Leiter Schweiz & Global Custody sowie Mitglied der Geschäftsleitung bei der Bank Julius Bär & Co. AG, Zürich. Herr Fruithof ist derzeit Mitglied des Verwaltungsrats bei der esisuisse (Einlagensicherung), der AMAG Leasing AG, der HRS Real Estate AG und der Zugerberg Finanz AG.

Ausserdem ist er Mitglied des Vorstands der Swissmem. Herr Fruithof ist Dipl. Betriebsökonom (KLZ) und eidg. dipl. Marketingleiter (Universität Bern) und hält einen Abschluss als Executive MBA an der Universität St. Gallen (HSG).  Herr Oliver Streuli (CH, 1988) ist seit 2019 CEO der Beteiligungsgesellschaft PCS Holding AG mit Sitz in Frauenfeld.

Zuvor war Herr Streuli im Group CEO / Executive Chairman Office der Stadler Rail Management AG tätig und verantwortete dort verschiedene M&A Transaktionen und mit dem Börsengang der Stadler Rail AG an der SIX Swiss Exchange den grössten Schweizer IPO in 2019. Herr Streuli ist derzeit Verwaltungsratspräsident bei der Estonian Train Finance AG, der Nordic Train Finance AG und der Austrian Train Finance AG sowie Mitglied des Verwaltungsrats bei der Autoneum Holding AG.

Darüber hinaus ist er Mitglied des Aufsichtsrats der Traktionssysteme Austria GmbH. Oliver Streuli hält einen Masterabschluss der Universität St. Gallen (HSG) in Accounting and Finance. Frau Karin Sonnenmoser sowie Herr Ralf Göttel und Herr Adrian Widmer werden sich nicht zur Wiederwahl stellen.

(Quelle: Swiss Steel Group)

Schlagworte

AufsichtsratEUGeneralversammlungGesellschaftIndustrieINGPersonalienSwiss Steel GroupSwiss STeel Holding

Verwandte Artikel

22.04.2024

U.S. Steel-Aktionäre stimmen Fusion mit Nippon Steel zu

Nach der außerordentliche Aktionärsversammlung gab U.S. Steel bekannt, dass die Aktionäre nach der vorläufigen Stimmenauszählung der Fusion mit der Nippon Steel zugestimm...

Aktionäre China Ergebnis Essen EU Industrie Investition Japan Nippon Steel Produktion Stahl Stahlwerk U.S.STeel Unternehmen USA Wettbewerb
Mehr erfahren
Auditorium
22.04.2024

INNOVATIONSTAG 2024

Die Forschungsvereinigung Schweißen und verwandte Verfahren e. V. des DVS und die FOSTA - Forschungsvereinigung Stahlanwendung e. V. haben am 10. und 11. April den Innova...

Additive Fertigung Düsseldorf DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.) Energie Energiewende Ergebnis EU EWM Forschung Forschungsprojekt Fosta Industrie ING Kooperation Leuchten Nachhaltigkeit Produktion RWTH RWTH Aachen Schweißen Stahl Stahl-Zentrum Stahlanwendung Studie Technik Veranstaltung Wasserstoff Wasserstofftechnologie Wirtschaft
Mehr erfahren
19.04.2024

PPA-Markt in Deutschland: Vervierfachung des Marktvolumens

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) stellt ihre „PPA-Marktanalyse Deutschland 2023“ vor. Die Marktanalyse betont die wachsende Bedeutung von PPAs für nachhaltige Geschäft...

Dekarbonisierung Deutschland Elektrolyse Elektrolyseur Energie Energiewende Entwicklung EU Getriebe Handel IHK Industrie ING Klima Klimaschutz Offshore Politik Produktion Spanien Umwelt Unternehmen Wasserstoff Wasserstoffbasiert Wettbewerb Wirtschaft Zahlen
Mehr erfahren
19.04.2024

mecorad baut Geschäft in Nordamerika aus

Mit dem Ziel, Stahl- und Metallproduzenten in Nordamerika schneller und effektiver zu unterstützen, wurde am 2. April 2024 die mecorad Inc. gegründet.

AIST AISTech Digitalisierung Ergebnis Essen EU Inc. Industrie Industrie 4.0 ING Investition KI Mecorad Messe Metallindustrie Nordamerika Sensoren Stahl Stahlindustrie Steuerung Temperatur USA
Mehr erfahren
19.04.2024

Gustav Eirich Award startet in die 15. Runde

Der Startschuss für die Einreichungen zum 15. Gustav Eirich Award ist gefallen. Ab sofort können Bewerberinnen und Bewerber bis zum 31. Mai Dissertationen sowie eigenstän...

Award Deutschland ECREF Eirich Entwicklung EU Frankreich Industrie Innovation International Colloquium on Refractories Nachwuchs Polen Spanien USA Wirtschaft
Mehr erfahren