Unternehmen News
Entladen der neuen Akkumulatoren für den Pumpenraum, der die neue Entzunderungsanlage versorgen wird - Photo: NLMK
11.06.2021

Erste Maßnahmen bei der Modernisierung des Warmwalzwerks von NLMK Clabecq

NLMK Clabecq, ein belgischer Hersteller von hochwertigen dünnen Grobblechen, modernisiert sein Werk mit Investitionen von mehr als 30 Millionen Euro.

Der erste Schritt ist die Installation von drei Akkumulatoren für den zukünftigen Pumpenraum.  

Die Modernisierung des Walzwerks umfasst die Installation einer neuen Entzunderungsanlage und die Modernisierung des viergerüstigen Fertigwalzwerks. Die drei für den neuen Pumpenraum bestimmten Akkumulatoren sollen im Juni dieses Jahres in Betrieb genommen werden. Die Baugruppe wird den Betrieb der neuen Entzunderungsanlage sicherstellen, die während der Sommerrevision installiert werden soll.

Das Ziel dieser Investitionen ist es, die Position von NLMK Clabecq zu stärken, indem die gut etablierten Produktreihen QUARD® und QUEND® weiter ausgebaut werden. Diese Schlüsselinvestitionen spiegeln die Zuversicht und das Engagement der NLMK-Gruppe wider, die eine langfristige Vision im Stahlbereich hat und stets bestrebt ist, neue Produkte zum Nutzen ihrer weltweiten Kunden zu entwickeln.

(Quelle: NLMK)

Schlagworte

GrobblechModernisierungNLMK

Verwandte Artikel

10.01.2022

Final Acceptance Certificate für den RSB® 5.0 erteilt

Der chinesische Rostfreihersteller Shanxi Taigang Stainless Steel Company Co. Ltd.  hat der Friedrich KOCKS GmbH & Co KG aus Hilden das FAC für den 3-Walzen Reduzier- und...

Auftragserteilung China EU Friedrich Kocks Friedrich KOCKS GmbH & Co KG Hilden Industrie ING Langprodukte Ltd Ltd. Messung Modernisierung Shanxi Taigang Stainless Steel Company Co. Ltd. Unternehmen Walzen
Mehr erfahren
Für das innovative Flutschutzsystem „Boston Flood Barrier“ lieferte Dillinger insgesamt 470 Tonnen Grobblech
04.01.2022

Effektiver Hochwasserschutz in Großbritannien

Das gigantische Schutzsystem "Boston Flood Barrier", das kürzlich in Boston (Lincolnshire), Großbritannien, in Betrieb genommen wurde, wurde mit Stahl von Dillinger erric...

AG der Dillinger Hüttenwerke Blech Dillinger EU Grobblech Großbritannien Hochwasser Inbetriebnahme ING Investition Klima SHS Stahl Unternehmen
Mehr erfahren
Jubiläum bei Dillinger: Vor genau 50 Jahren wurde das Grobblechwalzwerk „WW2“ von Dillinger in Betrieb genommen. Am Vormittag des 21. Dezember 1971 wurden hier die ersten Bleche gewalzt.
22.12.2021

Jubiläum bei Dillinger

Vor genau 50 Jahren wurde das neue Grobblechwalzwerk von Dillinger in Betrieb genommen.

Anlagen Antrieb Blech Bleche Bramme Dillinger Energie Energiewende Entwicklung EU Grobblech ING Investition Jubiläum Klima Klimaziel Klimaziele Offshore Produktion SHS SHS – Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA Stahl Strangguss Temperatur Unternehmen Walzanlage Walzen Walzwerk
Mehr erfahren
im Bild von links nach rechts: Klaus Keysberg, Martina Merz,  Oliver Burkhard
06.12.2021

Kapitalmarkttag 2021

thyssenkrupp sieht sich bei seiner Transformation hin zu einer leistungsstarken „Group of Companies“ auf einem guten Weg.

Anlagen Anlagenbau Antrieb Automatisierung Automotive Blech Corona Digitalisierung Dividende DSV Duisburg Elektrolyse Emissionen Entwicklung EU Grobblech Grobblechwerk Industrie ING Investition Lieferketten Mining Modernisierung Partnerschaft Restrukturierung Service Stahl Steuerung Strategie TEMA Thyssen thyssenkrupp Thyssenkrupp AG Transformation Unternehmen USA Verkauf Wasserstoff Wettbewerb Zahlen
Mehr erfahren
Rajah Jayendran, COO RHI Magnesita, Werksgruppenleiter Markus Pung und der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Weißenthurm Thomas  Przybylla (von links nach rechts) zünden den neuen Tunnelofen im Werk Urmitz von RHI Magnesita an
30.11.2021

Feuer frei: RHI Magnesita zündet neuen Tunnelofen im Werk Urmitz an

Am 25. November 2021 wurde im Werk Urmitz von RHI Magnesita, Weltmarktführer für Feuerfestprodukte und -lösungen, der neue Tunnelofen angefeuert.

Automatisierung Deutschland Digitalisierung Energie Energieeffizienz EU Feuerfestprodukte Inbetriebnahme Industrie ING Innovation Investition Leichtbau Modernisierung Nachhaltigkeit Optimierung Produktion RHI Magnesita Stahl Technik Temperatur Urmitz Wirtschaft
Mehr erfahren