Unternehmen Wirtschaft News
Rüdiger Schury ist der neue Geschäftsführer der hpl-Group - Photo: hpl-Group
22.12.2020

Führungswechsel bei der hpl-Group

Bei der hpl-Group endet das Geschäftsjahr 2020 mit einem Wechsel der Unternehmensführung. Zum
1. Dezember 2020 wurde der Staffelstab der Geschäftsführung von Bernd Voshaar an Rüdiger Schury
übergeben. Nach mehr als 35 Jahren wird Bernd Voshaar seine Aufgaben im Vorstand der
Neuenhauser Unternehmensgruppe und damit auch in der Geschäftsführung der hpl-Group beenden
und zum 1. Januar 2021 in den Aufsichtsrat der Unternehmensgruppe wechseln.

Rüdiger Schury (50), der einen Abschluss zum Diplom-Ingenieur sowie zum Master of Business
Administration (MBA) besitzt, bringt eine umfassende technische und kaufmännische Expertise im
Bereich des mittelständischen Sondermaschinen- und Anlagenbaus mit. Ursprünglich aus der
Konstruktion kommend, erweiterte er seine fachliche Kompetenz in den darauffolgenden Jahren
sukzessive und war zuletzt acht Jahre lang in der Geschäftsführung eines mittelständischen
Maschinenbauunternehmens erfolgreich tätig. Unter seiner Führung wurde die strategische
Expansion und Weiterentwicklung dieses Unternehmens gezielt vorangetrieben. Speziell von seinen
langjährigen Erfahrungen in der Vertriebs- und Projektarbeit wird die hpl-Group im kommenden Jahr
profitieren und sich als Lösungsanbieter für die weltweit ansässigen Kunden gezielt und nachhaltig
weiterentwickeln.

Bernd Voshaar, ehemaliger Geschäftsführer der hpl-Group, freut sich, mit Rüdiger Schury einen
fachlich kompetenten und in der Branche geschätzten Nachfolger gefunden zu haben: "Rüdiger Schury
bringt einen reichen Erfahrungsschatz und eine starke Führung in die hpl-Group ein. Ich bin überzeugt,
dass die hpl-Group unter der Leitung von Rüdiger Schury die Unternehmensentwicklung erfolgreich
umsetzen wird".

Die hpl-Group ist spezialisiert auf die Projektierung, Konstruktion und Herstellung von Handling-,
Bearbeitungs- und Verarbeitungssystemen für die Metallindustrie. Ob bei der kundenspezifisch
ausgelegten Konfiguration unserer hochmodernen Neuanlagen sowie der von uns modernisierten
Anlagen zur Be- und Verarbeitung von Bändern aus Eisen- und Nichteisenmetallen, wie z.B. Stahl,
Edelstahl, beschichteten Metallen und Sonderwerkstoffen, oder aber der Lieferung standardisierter
Anlagenkomponenten zur effizienten Steigerung der Anlagenproduktivität - die hpl-Group ist ihr
kompetenter Ansprechpartner entlang der kompletten Wertschöpfungskette.
Die hpl-Group ist ein Unternehmen der Neuenhauser Gruppe - einem Familienunternehmen mit
mehr als 2.200 Mitarbeitern mit Sitz in Neuenhaus.

(Quelle: hpl-Group)

Schlagworte

AufsichtsratEUGeschäftsführungHplUnternehmen

Verwandte Artikel

Anne-Marie Großmann
14.01.2021

Anne-Marie Großmann verstärkt die Geschäftsführung der GMH Gruppe

Dr. Anne-Marie Großmann tritt in die Geschäftsführung der GMH Holding GmbH ein. Ihren bisherigen Platz im Aufsichtsrat, dem sie seit 2014 angehörte, soll Quirin Großmann...

Anlagen Anlagenbau Anlagentechnik Aufsichtsrat EU Geschäftsführung GMH Großmann Instandhaltung Montage Personalien Schienen Technik Unternehmen
Mehr erfahren
Frank Koch
22.12.2020

Clemens Iller gibt den Chefposten bei der Swiss Steel Group an Frank Koch ab

Der Verwaltungsrat der Swiss Steel Group hat Frank Koch per spätestens 1. Januar 2022 zum Chief Executive Officer (CEO) des Konzerns ernannt. Der amtierende CEO Clemens I...

Ausbildung Deutschland Edelstahl EU Finanzierung GMH Industrie Italien Karriere Stahl Stahlunternehmen Stahlwerk Swiss Steel Group Unternehmen Vertrieb Wirtschaft
Mehr erfahren
Führungswechsel bei der GMH-Gruppe
17.12.2020

Thomas Löhr wird Vorsitzender der Geschäftsführung der GMH-Gruppe

Die operative Führung der GMH-Gruppe obliegt ab sofort Frank Brüggestrat und Thomas Löhr, der bis auf Weiteres den Vorsitz übernimmt.

Georgsmarienhütte Geschäftsführung GMH Personalien
Mehr erfahren
Übergabe des symbolischen Spenden-Schecks
16.12.2020

FERALPI STAHL unterstützt die Kita Lerchenweg in Riesa mit einer Spende für die Kleinsten

Jedes Jahr wählen die Beschäftigten von Feralpi Stahl in Riesa ein Projekt aus, an das Geld aus einer Intiative der Belegschaft gehen soll. 2020 haben sie sich für die Ki...

EU Feralpi Spende Stahl Stahlunternehmen Technik Unternehmen
Mehr erfahren
Integriertes Hüttenwerk Ilva (Tarent, Süditalien)
11.12.2020

ArcelorMittal und Italien haben Staatsbeteiligung am Stahlunternehmen Ilva besiegelt

Das Staatsunternehmen Invitalia wird sich in zwei Tranchen an AM InvestCo beteiligen. Der Investitionsplan sieht unter anderem den Bau eines Elektrostahlwerks und Arbeits...

ArcelorMittal Elektrostahlwerk Ilva Italien Stahl Stahlunternehmen Stahlwerk Unternehmen
Mehr erfahren