News
Photo: pixabay/ geralt 22354 images
07.01.2021

KNAUF INTERFER schließt Konzentrationsprozess ab

Verkauf des Stahldistributionsstandorts in Magdeburg an OTTOSTAHL

Knauf Interfer hat im Zuge einer strategischen Desinvestition mit Vertrag vom 27.11.2020 den Standort Magdeburg der Interfer Stahl GmbH an die OTTOSTAHL GmbH veräußert.

Das Unternehmen übernimmt den Standort mit sämtlichen Aktivitäten und den an diesem Standort beschäftigten Mitarbeitenden.  

Mit der Veräußerung des Standortes schließt Knauf Interfer die Fokussierung auf das Flachstahlsegment in den Bereichen Stahl Service Center, Kaltwalzen und Automotive Blanks mit der entsprechenden Wertschöpfung ab. Die strategische Trennung von der Anarbeitung und dem Handel im Grobblechbereich sowie bei Langprodukten und als Vollsortimenter bei Stahlrohren, also dem ursprünglichen Kern der Gruppe, wurde in nur fünf Jahren vollzogen.

Die Ottostahl GmbH ist Teil der UnionStahl Gruppe. Diese hat als Vollsortimenter im Grobblechbereich ihr Sortiment seit der Gründung in 2002 kontinuierlich erweitert und zählt heute zu den führenden Unternehmen im europäischen Grobblechmarkt. Die neuen Aktivitäten in Magdeburg sind eine interessante und vielversprechende Ergänzung des Geschäftes der gesamten UnionStahl Firmengruppe.

(Quelle: Knauf Interfer SE)

Schlagworte

Knauf InterferOTTOSTAHL GmbHVerkauf

Verwandte Artikel

Vorstellung von XBake auf der Ambiente in Frankfurt: Florian Pick (von links), Vertriebsmanager ILAG; Elena Guardini, Geschäftsführerin von Guardini; Kevin Tranter, Geschäftsführer von CCC; Yves Koeberlé, CEO von ArcelorMittal Europe – Flat Products; Marco Guardini, Geschäftsführer von Guardini
07.02.2023

Weltweit erste nachhaltige Backformen

Marktführer Guardini hat zusammen mit seinen Partnern ArcelorMittal, einem weltweit führenden Stahl- und Bergbauunternehmen und einem Beschichtungshersteller eine neue Ba...

ArcelorMittal Bergbau Blech Bleche CO2 CO2-Emissionen Coils Emissionen Entwicklung Ergebnis Essen EU ING Italien Messe Partnerschaft Presse Pressen Produktion Produktionsprozess Recycling Stahl Stahlblech Stahlcoil Stahlproduktion Umwelt Unternehmen USA Verkauf Zertifikat
Mehr erfahren
31.01.2023

Individualisierte Product Carbon Footprints

Klöckner & Co betrachtet die Dekarbonisierung der Industrie als große Chance für sich und seine Kunden. Nach Einführung der CO2-Kategorisierungen für Stahl-, Aluminium- u...

Aluminium Anarbeitung CO2 CO2-Emissionen Dekarbonisierung Edelstahl Emissionen Essen EU Flachprodukte Gesellschaft Industrie ING Kerkhoff Klöckner Klöckner & Co Kooperation Lieferung Logistik Messe Nachhaltigkeit Produktion Service Stahl Stahlindustrie Strategie Transformation Transport Unternehmen Verkauf Werkstoff Werkstoffe
Mehr erfahren
23.01.2023

Cleveland-Cliffs und die US-Gewerkschaft United Steelworkers reichen Klagen wegen unlauter gehandelter Weißblechprodukte ein

Der US-Stahlkonzern Cleveland-Cliffs Inc. hat gemeinsam mit der Gewerkschaft United Steelworkers (USW) Antidumping- und Ausgleichszölle gegen acht Länder im Zusammenhang...

Blech China Cleveland-Cliffs Inc. Deutschland Essen EU Handel Inc. Industrie ING Kanada Klage Messe Niederlande Stahl Stahlblech Taiwan Unternehmen USA Verkauf Weißblech
Mehr erfahren
Der südkoreanische Hersteller LT Precision hat eine Linie zur Produktion von Batteriezellgehäusen in Auftrag gegeben
09.01.2023

Auftrag über Produktionslinie für Batteriezellgehäuse

Schuler liefert schlüsselfertige Anlage an US-amerikanischen Standort des südkoreanischen Herstellers LT Precision

Blech Essen EU ING Messe Presse Pressen Produktion Schuler Stahl Stahlblech Unternehmen Verkauf
Mehr erfahren
04.01.2023

Outokumpu hat den Verkauf von Langprodukt-Aktivitäten abgeschlossen

Der finnische Konzern hat die im Sommer 2022 angekündigte Veräußerung des Großteils seines Geschäftsbereichs Langprodukte an den Marcegaglia abgeschlossen

Edelstahl EU Finnland Italien Langprodukte Verkauf
Mehr erfahren