Fachbeitrag Wirtschaft
Wandelement - Foto: stahlotec
11.12.2019

Mittelständler als Kooperationspartner für die Stahlindustrie

Bei dieser Veröffentlichung handelt es sich um eine Artikelvorschau aus unserer Fachzeitschrift STAHL + TECHNIK. Den vollständigen Artikel können Sie hier im E-Paper lesen. Im aktuellen Heft sowie im Archiv finden Sie viele weitere interessante Berichte. Schauen Sie doch dort mal vorbei.

Stahl + Technik (Artikelvorschau)

stahlotec GmbH: Schweißfachbetrieb mit Sitz in Niedersachsen

Mittelständler als Kooperationspartner für die weltweite Stahlindustrie

Die stahlotec GmbH mit Sitz in Hagen am Teutoburger Wald blickt auf eine nun mehr als 15-jährige Unternehmenshistorie zurück. Angefangen im klassischen Metallbau hat sich der Betrieb zum Spezialisten der Stahlverarbeitung und Metallfügetechnik entwickelt. Die Kernkompetenzen der stahlotec GmbH liegen im Bereich der Fertigung und Entwicklung von Kupferprodukten für die Stahl produzierende Industrie, der robotergestützten Serienschweißproduktion sowie dem Verschleißschutz.

Der vollständige Artikel ist erschienen in STAHL+TECHNIK 1 (2019) Nr. 12, S. 87 ff.

Stahlwerke weltweit verlassen sich auf die Produkte von stahlotec. Von der Entwicklung und Prozessoptimierung neuer Produkte bis hin zur Instandhaltung bietet stahlotec einen Fullservice im Bereich Kupferverarbeitung. Dieser beinhaltet die Abholung der Bauteile, die Instandsetzung sowie den Rücktransport zum Kunden. Neue Bauteile werden individuell mit dem Kunden besprochen und auf die jeweiligen Prozesse des Kunden abgestimmt. In diesem Feld verfügt stahlotec über jahrelange Erfahrung und eigens entwickelte Produkte zur Optimierung des Schmelzvorganges. Die Produktpalette für die Stahlwerksindustrie reicht von Cu-Kühlelementen für Elektrolichtbogen- oder Hochöfen, individuell geplanten Brennersystemen, stromführenden Bauteilen, Kontaktbacken und Tragarmen bis hin zur Prozessoptimierung des E-Ofens. Auf Wunsch erfolgt das Aufmaß und die Konstruktionsbesprechung auch vor Ort im Betrieb des Kunden – und das weltweit. Gleiches gilt ebenfalls für die Wartung, Instandhaltung und Abholung der jeweiligen Systeme.

Ein weiteres Feld des Unternehmens ist die vollautomatische, robotergestützte Serienschweißproduktion. stahlotec ist in der Lage, Bauteile mit einem Stückgewicht von bis zu 8 t und einer maximalen Bauteillänge von 11 m vollautomatisch zu verschweißen. Konzerne aus der Montan- und Landmaschinenindustrie vertrauen auf die Schweißkompetenz und Flexibilität von stahlotec.

Autor: Christian Neyer, Geschäftsführer, stahlotec GmbH, Hagen a.T.W.

Gesamten Beitrag lesen Abo abschließen

Schlagworte

MetallfügetechnikStahlverarbeitungStahlwerk

Verwandte Artikel

Auf dem Weg zum grünen Stahl: NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zu Besuch bei thyssenkrupp Steel in Duisburg. thyssenkrupp CEO Martina Merz und Stahlchef Bernhard Osburg präsentieren das Konzept für eine erste integrierte Direktreduktionsanlage am Standort Duisburg. Von links nach rechts.
31.08.2020

Elektro-Roheisen aus Hochofen 2.0

Die grüne Transformation von Deutschlands größtem Stahlhersteller nimmt weiter Form an. thyssenkrupp Vorstandschefin Martina Merz überreichte am Freitag, 28.8. das Konzep...

Direktreduktion Duisburg Hochofen Stahlwerk thyssenkrupp
Mehr erfahren
Produktion im Stahlwerk Bous
19.08.2020

Transparenz in der Fertigung: IDAP optimiert Produktionsprozesse im Stahlwerk Bous

Wettbewerbsvorteile und Qualitätssteigerung durch optimierte Prozesse: Die Stahlwerk Bous GmbH hat große Teile ihrer Produktion weiter digitalisiert.

Digitalisierung IDAP Informationsmanageent GmBH Stahlwerk Stahlwerk Bous GmbH
Mehr erfahren
Der Sorting Guide unterstützt den Bediener bei der Optimierung der eigenen Abläufe, indem er beispielsweise Teile des gleichen Auftrags farblich markiert.
15.08.2020

KI-Assistent von TRUMPF optimiert den Sortierprozess

TRUMPF hat eine Lösung entwickelt, die für Überblick sorgt

Laserschneiden Sortierprozess Stahlverarbeitung
Mehr erfahren
Künftig wird Sievert Logistik SE die Ver- und Entsorgungslogistik der Badischen Stahlwerke in Eigenregie übernehmen
26.06.2020

Badische Stahlwerke vergeben Logistik-Auftrag an Sievert

Der Logistik-Kontrakt mit einer Laufzeit von zunächst einem Jahr umfasst die Belieferung und Entsorgung des Werks mit Rohstoffen und Stahlwerksstäuben.

Baustahl BSW Logistik Stahlwerk
Mehr erfahren
thyssenkrupp Schulte lieferte knapp 7 t Stahl für die neue Brücke in der Hollentalklamm.
26.05.2020

Stahl von thyssenkrupp Schulte sichert Weg zur Zugspitze

Die Wanderroute durch die Höllentalklamm bietet Gipfelstürmern ein außergewöhnliches Erlebnis auf dem Weg zur Zugspitze. Für diese ganz besondere Kulisse haben die Werkst...

Stahlverarbeitung
Mehr erfahren