Unternehmen
Wolfgang Eder - Photo: voestalpine AG
24.03.2022

Neuer Aufsichtsratsvorsitzender der voestalpine AG

Der Aufsichtsrat der voestalpine AG hat am 22. März 2022  mit Wirkung zum Beginn des neuen Geschäftsjahres am 1. April 2022 Wolfgang Eder zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt.

Eder folgt auf Joachim Lemppenau, der nach 18 Jahren den Vorsitz im Kontrollgremium zurücklegt. Bis zum Ende seiner aktuellen Funktionsperiode – bis zur Hauptversammlung 2024 – wird Lemppenau weiterhin dem Konzern im Aufsichtsrat mit seiner Erfahrung zur Verfügung stehen.

Wolfgang Eder war über 40 Jahre in der voestalpine tätig, davon 15 Jahre (2004 bis 2019) als Vorstandsvorsitzender an der Spitze des Konzerns. Im Juli 2019 wurde Eder als Mitglied in den Aufsichtsrat gewählt. Nach einer verlängerten Cooling-off-Periode von knapp drei Jahren übernimmt er nun den Vorsitz im Kontrollgremium des weltweit tätigen Stahl- und Technologiekonzerns.

Das Unternehmen bedankt sich bei Joachim Lemppenau für seine erfolgreiche Tätigkeit als Vorsitzender des Aufsichtsrates:

„In die Amtszeit von Joachim Lemppenau fallen nicht nur strategisch und personell wichtige Entscheidungen. Sie war ein besonders erfolgreiches Kapitel der Unternehmensgeschichte, das wir mit unseren Mitarbeiter:innen, mit unseren Aktionär:innen und Investor:innen gemeinsam geschrieben haben. voestalpine hat heute bei ihren Kund:innen und Partner:innen weltweit einen hervorragenden Ruf.“

Lemppenau bleibt in den zwei verbleibenden Jahren für das Unternehmen als Mitglied des Gremiums tätig und sagt abschließend: „Mit Wolfgang Eder als Aufsichtsratsvorsitzenden und Herbert Eibensteiner als Konzernchef weiß ich die voestalpine und ihre Zukunft in sehr guten Händen.“

Die aktuelle Funktionsperiode des Aufsichtsrates endet mit der Hauptversammlung 2024.

(Quelle: voestalpine AG)

Schlagworte

AufsichtsratDSVEUGeschäftsjahrINGPersonalienStahlUnternehmenVoestalpineVoestalpine AG

Verwandte Artikel

Die Konzenrzentral von Nordwest in Dortmund
17.05.2024

Nordwest ist „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“

Zum zwölften Mal hat das Dortmunder Unternehmen das Gütesiegel „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ erhalten. Die Auszeichnung wurde auf Basis der Ergebnisse einer anonym...

Ausbildung Auszeichnung Bund Ergebnis Handel ING Klima Nachwuchs Nordwest Handel AG Schulung TEMA Unternehmen Weiterbildung Zahlen
Mehr erfahren
Die Vereinbarung zwischen den Unternehmen wurde ergänzt.
16.05.2024

Dillinger baut Partnerschaft mit Sif aus

Die Unternehmen Sif (Sif Holding NV) und Dillinger (Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke) haben ihre Partnerschaft ausgebaut und ihre langfristige Rahmenvereinba...

Blech Bleche CO2 Dekarbonisierung DSV Energie Entwicklung EU Forschung Forschungsprojekt Gesellschaft Grobblech Hüttenwerk ING Investition Lieferung Offshore Partnerschaft Produktion Rahmenvertrag Recycling Stahl Stahlblech Stahlherstellung Stahlproduktion Transformation Umwelt Unternehmen USA Vereinbarung Windpark Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Alessondro Brusi
16.05.2024

Alessondro Brusi ist neuer Vorsitzender von Danieli

Der Verwaltungsrat von Danieli hat Alessandro Brussi, bisher Vizepräsident und Finanzvorstand (CFO), interimistisch zum neuen Präsidenten ernannt. Er wird die Funktion bi...

Danieli Danieli S.p.A. Entwicklung EU Generalversammlung Innovation Personalien USA Zusammenarbeit
Mehr erfahren
14.05.2024

Salzgitter AG mit durchwachsenem ersten Quartal 2024

Die Salzgitter AG verzeichnete in einem von schwacher Konjunktur geprägten ersten Quartal des Geschäftsjahres 2024 ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EB...

Anlagen Automobil Deutschland DSV Entwicklung Ergebnis EU Geschäftsjahr Gesellschaft IBU Industrie ING KI Maschinenbau Salzgitter AG Stahl Transformation Unternehmen Wirtschaft Zahlen
Mehr erfahren
Die Produktionshalle in Ibbenbüren
14.05.2024

Landmaschinenhersteller setzt auf CO₂-reduzierten Stahl

Green Teuto Systemtechnik GmbH (GTS) baut eine neue Produktionshalle mit 1400 Tonnen Stahlträger, die CO₂-reduzierten Stahl der Marke XCarb von ArcelorMittal aufweisen. V...

ArcelorMittal Baustahl CO2 Deutschland Elektrolichtbogenofen Emissionen Energie EU Handel Industrie ING Klima Klimaziel Klimaziele Kooperation Lichtbogenofen Nachhaltigkeit Neubau Paris Produktion Recycling Schrott Stahl Stahlbau Stahlhandel Stahlträger Technik Umwelt Unternehmen USA Zusammenarbeit
Mehr erfahren