Unternehmen News
Die von Primetals Technologies gelieferte Arvedi-ESP-Anlage Nr. 5 bei Rizhao Steel in China - Photo: Primetals
16.01.2021

Rizhao Steel produziert ersten Bund auf der fünften Arvedi-ESP-Linie von Primetals Technologies

Ende November 2020 produzierte die fünfte von Primetals Technologies gelieferte Arvedi-ESP-Anlage (Endless Strip Production – Endlosbanderzeugung) beim chinesischen Stahlhersteller Rizhao Steel Co., Ltd. ihren ersten Bund.

Die Gießwalzanlage wird 2,2 Millionen Tonnen hochwertiges, ultradünnes Warmband mit Dicken bis minimal 0,6 Millimeter und Breiten bis 1.300 Millimeter produzieren. Das Produktportfolio reicht von Kohlenstoffstahl bis hin zu HSLA-Güten (hochfeste niedriglegierte Stähle). Um die Produktionskapazität über den ursprünglich geplanten Wert hinaus zu erhöhen, wurde die Arvedi ESP-Anlage im Rahmen des laufenden Projekts erweitert, indem die Anzahl der Gießsegmente und damit die Gießlänge erhöht wurde.

Das neue Mold Expert-System mit faseroptischer Temperaturmessung ermöglicht Messungen mit höherer Auflösung und damit eine verbesserte Prozesskontrolle. Es werden neue Funktionen implementiert, um höchste Kaltwalzstandards ohne nachfolgende Bearbeitungsschritte zu erfüllen. Dies führt zu einem extrem niedrigen Energieverbrauch und entsprechend geringen CO2-Emissionen für direkt verwendbare Produkte. ABP Induction, ein Konzernunternehmen von Mitsubishi Heavy Industries, lieferte ein hocheffizientes System zur Querfluss-Induktionserwärmung, das vor der Fertigstraße installiert ist.

Rizhao Steel Co., Ltd., ein Unternehmen der Rizhao Steel Holding Group, befindet sich rund 30 Kilometer außerhalb der Hafenstadt Rizhao im Süden der Provinz Shandong. Das Unternehmen hat eine Produktionskapazität von ca. 15 Millionen Tonnen Rohstahl. Das Produktportfolio von Rizhaom Steel umfasst warmgewalzte Bunde, Drähte, Stäbe und kleinformatige I-Profile, die hauptsächlich an chinesische Kunden verkauft werden. Mit den neuen Arvedi ESP-Anlagen kann Rizhao Steel seine Produktionskapazitäten für hochwertige Dünnbandprodukte und die Herstellung von kaltgewalzten Ersatzprodukten weiter ausbauen.

Primetals Technologies war für das Engineering der Arvedi ESP-Anlage verantwortlich und lieferte die mechanische Ausrüstung, die Mediensysteme und Technologiepakete sowie die Automationstechnik. Die Steuerung der Gieß- und Walzstraße erfolgt über eine durchgängige und integrierte Basisautomation (Level 1) und Prozessautomation (Level 2). Dies gewährleistet ein exakt abgestimmtes Zusammenspiel von Gieß- und Walzprozess.

Im Arvedi-ESP-Verfahren wird Warmband in einem kombinierten, kontinuierlichen und ununterbrochenen Gießwalzprozess erzeugt. Der Energieverbrauch und die damit verbundenen Kosten sind bei diesem Anlagentyp um bis zu 45 Prozent geringer als beim konventionellen Ablauf aus separatem Gießen und Walzen. Dies bedeutet auch eine signifikante Senkung der CO2-Emissionen. Mit einer Länge von lediglich 162 Metern ist die Arvedi ESP-Anlage 5 bei Rizhao Steel zudem wesentlich kompakter als konventionelle Gieß- und Walzwerke.

(Quelle: Primetals Technologies, Limited)

Schlagworte

Arvedi-ESP-AnlageEndlosbandproduktionLtdPrimetalsRizhao Steel Co.

Verwandte Artikel

Modell der künftigen Rauchgasreinigungsanlage im Kraftwerk Nr. 2 von Acciaierie d'Italia (CET 2)
02.12.2021

Auftragserteilung für Rauchgasreinigungsanlagen im Werk von Acciaierie d'Italia

Ein Konsortium aus Primetals Technologies Austria GmbH und YARA Environmental Technologies GmbH, beide mit Sitz in Österreich, hat von Acciaierie d'Italia den Auftrag für...

Anlagen Auftragserteilung CO2 Emissionen Energie Entstaubung Entwicklung EU Gasreinigung Handel Inbetriebnahme ING Italien Kokerei Konverter Ltd Ltd. Partnerschaft Primetals Rauchgasentschwefelung Schwefel Stahl Stahlwerk Temperatur Umwelt
Mehr erfahren
Zweiter AOD-Konverter, der in bestehendem Brownfield-Werk errichtet werden soll
22.11.2021

Lieferung neuer AOD-Linie und Aufrüstung der bestehenden Linie

Im September wurde Primetals Technologies von Aperam Genk mit Sitz in Belgien beauftragt, eine neue Argon-Sauerstoff-Entkohlungs (AOD-)Produktionslinie zu liefern und die...

Aperam Genk Automatisierung Betriebssicherheit Brasilien Coils Edelstahl Elektrotechnik Entstaubung EU Flachprodukte Frankreich Industrie ING Instandhaltung Kran Montage Paris Pfannentransportkran Primetals Produktion Service SGS Industrial Services Stahl Stahlproduktion Technik Transport Umwelt Unternehmen
Mehr erfahren
20.11.2021

wire China 2022

Unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen zur Pandemieprävention fand 2020 die wire China erfolgreich in Shanghai/China statt.

Anlagen Automobil Bauindustrie China Draht Energie Energiewirtschaft EU Industrie ING Ltd Ltd. Messe Messe Düsseldorf Shanghai Technik Tube Unternehmen Wirtschaft
Mehr erfahren
Markus Hagedorn
17.11.2021

ABP bündelt Marktkompetenz für Stahlwerkstechnologien

Digitalisierung und Nachhaltigkeit heißen die Topthemen der Eisen- und Stahlindustrie - und von ABP Induction.

ABP Induction Systems GmbH AIST AISTech Automation CO2 CO2-Emissionen CO2-neutral Digitalisierung Emissionen Energie Energieeffizienz EU Industrie Klima Langprodukte Nachhaltigkeit Primetals Produktion Schmelze Schmelzen Schweden Stahl Stahlindustrie Stahlproduktion Stahlwerk Steeltec Steuerung Technik Veranstaltung Vertrieb
Mehr erfahren
Gesamtheitliche Lösungen von Primetals Technologies und SICON zur Schrotterkennung, -aufbereitung und -sortierung ermöglichen Aufbereitung von Einsatzstoffen zur Produktion qualitativ hochwertiger Endprodukte
15.11.2021

Kooperation zur Digitalisierung von Schrottplätzen unterzeichnet

Vor Kurzem haben Primetals Technologies und SICON einen Kooperationsvertrag rund um die Entwicklung gesamtheitlicher Lösungen zur Digitalisierung kompletter Schrottplätze...

Anlagen Anlagenbau Automation CO2 Digitalisierung Einsatzstoffe Entwicklung Essen EU Industrie Lieferung Logistik Primetals Produktion Produktionsprozess Schrott Sicon Stahl Stahlindustrie Transformation Transport Umwelt Unternehmen USA
Mehr erfahren