Unternehmen News
Photo: pixabay
06.11.2020

150 years of excellence – seit 150 Jahren erfolgreich

Am 4. November wurde offiziell das 150-jährige Bestehen des Technologie-Unternehmens Paul Wurth gefeiert, denn es war am 4. November 1870, als die luxemburgischen Justizbehörden den Weg für die Errichtung der "Kesselfabrek", einer Kesselschmiede durch den Gründer Eugène Muller in Luxemburg-Hollerich, frei machten.

Einige Jahre später wurde seine Firma von Paul Wurth, einem weitsichtigen Industrieführer, übernommen und nach ihm benannt, der nicht nur den Weg des Unternehmens ebnete, sondern auch die luxemburgische Wirtschaft und die Stahlindustrie im Allgemeinen stark beeinflusste. 2020 sollte eigentlich für Paul Wurth ein ganz besonderes Jahr mit entsprechenden Feierlichkeiten werden. Leider kam alles ganz anders. Auch heute können wir nur hoffen, dass wir im Frühjahr/Sommer 2021 wieder in einem sicheren Umfeld und in positiver Stimmung sein werden, um diesen wichtigen Geburtstag wenn auch mit einem Jahr Verspätung feierlich zu begehen.  

Nichtsdestotrotz möchten wir die Gelegenheit dieses Jubiläumstages nutzen, um unseren jetzigen und ehemaligen Mitarbeitern weltweit herzlich für ihr Engagement zu danken, das sie in ihrer täglichen Arbeit zeigen, ganz gleich, wie herausfordernd die Situation ist. Wir als Unternehmen und alle unsere Mitarbeiter können mit Stolz auf „150 years of excellence“ zurückblicken, auf eine Erfolgsgeschichte, die aus nachhaltigen Errungenschaften, revolutionären Entwicklungen und fruchtbarer Zusammenarbeit entstanden ist. All dies in einem Pioniergeist, der bis heute weiterlebt.  

Natürlich möchten wir auch unseren Kunden und Partnern für das Vertrauen danken, das sie uns und unseren Technologien über so viele Jahre entgegengebracht haben. Von der Fertigung von Metallkonstruktionen für lokale Stahlhersteller in den Anfängen, über die Entwicklung und Lieferung von Schlüsseltechnologien an die weltweite Eisen- und Stahlindustrie bis hin zur gegenwärtigen Transformation der Industrie hin zu dekarbonisierten Produktionsprozessen war es stets das oberste Ziel unserer Geschäftsstrategie, unseren Kunden zuzuhören und ihre Anforderungen durch Lösungen mit Mehrwert zu erfüllen. Was in der Vergangenheit galt, gilt auch heute noch: Nur ein enger Dialog und vertrauensvoller Austausch bringt uns und die Welt der Wissenschaft und Technik voran - in Bezug auf Leistung, Qualität und umweltfreundliche Lösungen. Als kompetenter Partner werden wir diesen leidenschaftlichen Weg mit Ihnen fortsetzen!  

Abschließend möchten wir unseren aufeinanderfolgenden Aktionären für ihre ununterbrochene Unterstützung und konstruktive Mitarbeit danken, die sie dem Unternehmen im Laufe der Jahrzehnte gewährt haben. 

(Quelle: Paul Wurth S.A.)

Schlagworte

FirmenjubiläumPaul WurthSMS group

Verwandte Artikel

Von links: Burkhard Dahmen, CEO von SMS group und Pavel Shilyaev, CEO von MMK
20.09.2021

MMK und SMS group kooperieren im Bereich Dekarbonisierung

Magnitogorsk Iron and Steel Works (MMK), Russland, und die SMS group haben heute eine Absichts­erklärung (MoU) über eine Zusammenarbeit im Bereich Dekarbonisierung der St...

CO2 CO2-Emissionen Dekarbonisierung Direktreduktion Elektrolyse Emissionen Entwicklung EU Industrie Klima Klimaschutz Kooperation Magnitogorsk Iron and Steel Works Metallurgie MMK Russland SMS SMS group Stahl Stahlherstellung Stahlindustrie Studie Umwelt Umweltschutz Unternehmen USA Wasserstoff Wirtschaft Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Die Teams von Aperam und der SMS group nach der erfolgreichen Produktion des ersten Coils
11.09.2021

Warminbetriebnahme der Glüh- und Beizlinie für Kaltband bei Aperam Stainless Belgium

Die Produktion der ersten handelsfähigen Coils aus austenitischem Stahl der Güte AISI304 im März 2021 markierte bei Aperam Stainless Belgium die erfolgreiche Inbetriebnah...

Aperam Stainless Belgium Automatisierung Beizlinie Coils Edelstahl EU Glüh- Handel Inbetriebnahme Kaltband Produktion SMS SMS group Stahl Technik USA Werkstoff
Mehr erfahren
: Die SMS DataFactory stellt die Daten aus der Anlagenautomation für digitale Anwendungen der Planung, Instandhaltung, Qualitätssicherung sowie des Energiemanagements zur Verfügung. Auf diese Weise findet eine vollumfängliche Aufbereitung und Analyse aller Anlagendaten statt
30.08.2021

SSAB optimiert länderübergreifenden Datenfluss

Der schwedische Stahlhersteller SSAB Europe, hat SMS digital mit der länderübergreifenden Vernetzung von digitalen Lösungen zum stärkeren Austausch seiner vier Produktion...

Anlagen Auftragserteilung Automatisierung Digitalisierung Entwicklung EU Finnland Produktion Schweden SMS SMS digital SMS group SSAB Stahlwerk
Mehr erfahren
Vergleichbare Wasserbehandlungsanlage der SMS group
27.08.2021

Nachhaltiges Wasserwirtschaftssystem

Der italienische Profilstahlhersteller Duferco Steel hat die SMS group beauftragt, das neue Profilwalzwerk in San Zeno, Brescia, Italien, umfangreich mit einer Wasserbeha...

Auftragserteilung Automatisierung Duferco Steel Einsparung Italien Profilstahl SMS SMS group Umwelt Umweltschutz Walzwerk
Mehr erfahren
3D-Modell der neuen Glüh- und Isolierlinie, die SMS für TKSE in Bochum errichtet
25.08.2021

Glüh- und Isolierlinie für Elektroband an thyssenkrupp Steel Europe geliefert

thyssenkrupp Steel Europe, Deutschland, hat die SMS group mit der Lieferung einer Glüh- und Isolierlinie für Elektroband beauftragt.

Glüh- und Isolierlinie Modernisierung SMS group
Mehr erfahren