Unternehmen News
Photo: pixabay
06.11.2020

150 years of excellence – seit 150 Jahren erfolgreich

Am 4. November wurde offiziell das 150-jährige Bestehen des Technologie-Unternehmens Paul Wurth gefeiert, denn es war am 4. November 1870, als die luxemburgischen Justizbehörden den Weg für die Errichtung der "Kesselfabrek", einer Kesselschmiede durch den Gründer Eugène Muller in Luxemburg-Hollerich, frei machten.

Einige Jahre später wurde seine Firma von Paul Wurth, einem weitsichtigen Industrieführer, übernommen und nach ihm benannt, der nicht nur den Weg des Unternehmens ebnete, sondern auch die luxemburgische Wirtschaft und die Stahlindustrie im Allgemeinen stark beeinflusste. 2020 sollte eigentlich für Paul Wurth ein ganz besonderes Jahr mit entsprechenden Feierlichkeiten werden. Leider kam alles ganz anders. Auch heute können wir nur hoffen, dass wir im Frühjahr/Sommer 2021 wieder in einem sicheren Umfeld und in positiver Stimmung sein werden, um diesen wichtigen Geburtstag wenn auch mit einem Jahr Verspätung feierlich zu begehen.  

Nichtsdestotrotz möchten wir die Gelegenheit dieses Jubiläumstages nutzen, um unseren jetzigen und ehemaligen Mitarbeitern weltweit herzlich für ihr Engagement zu danken, das sie in ihrer täglichen Arbeit zeigen, ganz gleich, wie herausfordernd die Situation ist. Wir als Unternehmen und alle unsere Mitarbeiter können mit Stolz auf „150 years of excellence“ zurückblicken, auf eine Erfolgsgeschichte, die aus nachhaltigen Errungenschaften, revolutionären Entwicklungen und fruchtbarer Zusammenarbeit entstanden ist. All dies in einem Pioniergeist, der bis heute weiterlebt.  

Natürlich möchten wir auch unseren Kunden und Partnern für das Vertrauen danken, das sie uns und unseren Technologien über so viele Jahre entgegengebracht haben. Von der Fertigung von Metallkonstruktionen für lokale Stahlhersteller in den Anfängen, über die Entwicklung und Lieferung von Schlüsseltechnologien an die weltweite Eisen- und Stahlindustrie bis hin zur gegenwärtigen Transformation der Industrie hin zu dekarbonisierten Produktionsprozessen war es stets das oberste Ziel unserer Geschäftsstrategie, unseren Kunden zuzuhören und ihre Anforderungen durch Lösungen mit Mehrwert zu erfüllen. Was in der Vergangenheit galt, gilt auch heute noch: Nur ein enger Dialog und vertrauensvoller Austausch bringt uns und die Welt der Wissenschaft und Technik voran - in Bezug auf Leistung, Qualität und umweltfreundliche Lösungen. Als kompetenter Partner werden wir diesen leidenschaftlichen Weg mit Ihnen fortsetzen!  

Abschließend möchten wir unseren aufeinanderfolgenden Aktionären für ihre ununterbrochene Unterstützung und konstruktive Mitarbeit danken, die sie dem Unternehmen im Laufe der Jahrzehnte gewährt haben. 

(Quelle: Paul Wurth S.A.)

Schlagworte

FirmenjubiläumPaul WurthSMS group

Verwandte Artikel

Nordeingang, Entrance north, Arrival, Ankunft
25.06.2022

wire und Tube 2022 - Nachhaltigkeit vieldiskutiertes Thema

1.822 Aussteller aus über 50 Ländern kamen vom 20. bis 24. Juni 2022 nach Düsseldorf, um auf 93.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche technologische Highlights aus ihren B...

Anlagen ArcelorMittal Automation Deutschland Draht Düsseldorf Edelstahl Energie Energiewende Essen EU Frankreich Handel Indien Industrie ING Innovation Investition Italien Japan Kanada Klima Konferenz Messe Nachhaltigkeit Niederlande Polen Rohrbearbeitung Rohre Salzgitter Salzgitter AG Schweden Service SMS SMS group SMS group GmbH Spanien Stahl Stahlhandel Stahlmarkt Stahlrohre Swiss Steel Group Taiwan Technik Thyssen thyssenkrupp Transformation Transformationsprozess Transport Tube Umformtechnik Unternehmen USA Veranstaltung Wasserstoff Weltwirtschaft Wirtschaft
Mehr erfahren
thyssenkrupp Uhde Chlorine Engineers wird eine 200 MW Elektrolyse-Anlage auf der Basis seines 20 MW Großmoduls für die alkalische Wasserelektrolyse fertigen
25.05.2022

Grüne Welle für die Stahlindustrie

An nichts weniger als einem historischen Technologiewechsel arbeitet die Stahlindustrie bereits.

Aluminium Anlagen Antrieb ArcelorMittal Automobil Bremen Bund CO2 CO2-Emissionen CO2-neutral Dekarbonisierung Deutschland Digitalisierung Dillinger Direktreduktion Draht Eisenerze Elektrolyse Emissionen Energie Energiewende Energiewirtschaft Entwicklung Erdgas EU Flachstahl Hochofen Industrie ING Investition Klima Kokerei Koks Kooperation Lieferung Messe Offshore Paris Paul Wurth Produktion Prozessgase Reduktionsmittel Roheisen Saarstahl Salzgitter Salzgitter AG SMS SMS group Stahl Stahlherstellung Stahlindustrie Stahlproduktion Strategie Thyssen thyssenkrupp Transformation Tube Uniper Unternehmen Vereinbarung Wasserstoff Wasserstoffbasiert Wasserstofftechnologie Werkstoff Werkstoff Stahl Wettbewerb Wilhelmshaven Windpark Wire Wirtschaft Wurth
Mehr erfahren
Dr. Cindy Krause, Geschäftsführerin IHK Chemnitz (Regionalkammer Mittelsachsen) und Matthias Wolf, Geschäftsführer NOXMAT GmbH
21.05.2022

NOXMAT GmbH feiert 30-jähriges Firmenjubiläum

Die NOXMAT GmbH mit Sitz in Oederan/Sachsen feiert in diesem Jahr ihre 30-jährige erfolgreiche Unternehmensgeschichte.

Anlagen Brenner Brennertechnik China CO2 Energie Energieeffizienz Entwicklung EU Firmenjubiläum Forschung Gesellschaft Handel IHK Inbetriebnahme Indien Industrie ING Innovation Instandhaltung Jubiläum Modernisierung Optimierung Produktion Rohre Sachsen Service Technik Unternehmen Wasserstoff Wettbewerb
Mehr erfahren
13.05.2022

Nachhaltig, klimafreundlich, grün

Eine Branche im Umbruch: Klimafreundliche Stahlerzeugung, Grüne Transformation, angepasste Recyclingprozesse und der Umgang der Industrien mit weltpolitischen Krisen und...

ArcelorMittal Benteler Bund Düsseldorf Edelstahl Energie Essen EU Grüne Transformation Handel Industrie ING Klima Messe Recycling Rohre Salzgitter Salzgitter AG Service SMS SMS group SMS group GmbH Stahl Stahlerzeugung Stahlhandel Stahlmarkt Stahlrohre Swiss Steel Group Thyssen thyssenkrupp Transformation Tube Unternehmen Verlag Wasserstoff Wire Wirtschaft
Mehr erfahren
02.05.2022

Auftrag für den Bau eines neuen Hochofens gewonnen

Jindal United Steel Limited hat SMS group mit dem Bau eines neuen Hochofens am Standort Kalinganagar in Indien beauftragt.

Anlagen Auftragserteilung Automation Edelstahl Eisenerze Elektrolichtbogenofen EU Gasreinigung Gusseisen Hochofen Inbetriebnahme Indien ING Jindal Stainless Lichtbogenofen Paul Wurth Produktion Prozesssteuerung Roheisen Schlacke SMS SMS group Stahl Stahlwerk Steuerung Unternehmen Wurth
Mehr erfahren