Unternehmen News
Photo: pixabay
06.11.2020

150 years of excellence – seit 150 Jahren erfolgreich

Am 4. November wurde offiziell das 150-jährige Bestehen des Technologie-Unternehmens Paul Wurth gefeiert, denn es war am 4. November 1870, als die luxemburgischen Justizbehörden den Weg für die Errichtung der "Kesselfabrek", einer Kesselschmiede durch den Gründer Eugène Muller in Luxemburg-Hollerich, frei machten.

Einige Jahre später wurde seine Firma von Paul Wurth, einem weitsichtigen Industrieführer, übernommen und nach ihm benannt, der nicht nur den Weg des Unternehmens ebnete, sondern auch die luxemburgische Wirtschaft und die Stahlindustrie im Allgemeinen stark beeinflusste. 2020 sollte eigentlich für Paul Wurth ein ganz besonderes Jahr mit entsprechenden Feierlichkeiten werden. Leider kam alles ganz anders. Auch heute können wir nur hoffen, dass wir im Frühjahr/Sommer 2021 wieder in einem sicheren Umfeld und in positiver Stimmung sein werden, um diesen wichtigen Geburtstag wenn auch mit einem Jahr Verspätung feierlich zu begehen.  

Nichtsdestotrotz möchten wir die Gelegenheit dieses Jubiläumstages nutzen, um unseren jetzigen und ehemaligen Mitarbeitern weltweit herzlich für ihr Engagement zu danken, das sie in ihrer täglichen Arbeit zeigen, ganz gleich, wie herausfordernd die Situation ist. Wir als Unternehmen und alle unsere Mitarbeiter können mit Stolz auf „150 years of excellence“ zurückblicken, auf eine Erfolgsgeschichte, die aus nachhaltigen Errungenschaften, revolutionären Entwicklungen und fruchtbarer Zusammenarbeit entstanden ist. All dies in einem Pioniergeist, der bis heute weiterlebt.  

Natürlich möchten wir auch unseren Kunden und Partnern für das Vertrauen danken, das sie uns und unseren Technologien über so viele Jahre entgegengebracht haben. Von der Fertigung von Metallkonstruktionen für lokale Stahlhersteller in den Anfängen, über die Entwicklung und Lieferung von Schlüsseltechnologien an die weltweite Eisen- und Stahlindustrie bis hin zur gegenwärtigen Transformation der Industrie hin zu dekarbonisierten Produktionsprozessen war es stets das oberste Ziel unserer Geschäftsstrategie, unseren Kunden zuzuhören und ihre Anforderungen durch Lösungen mit Mehrwert zu erfüllen. Was in der Vergangenheit galt, gilt auch heute noch: Nur ein enger Dialog und vertrauensvoller Austausch bringt uns und die Welt der Wissenschaft und Technik voran - in Bezug auf Leistung, Qualität und umweltfreundliche Lösungen. Als kompetenter Partner werden wir diesen leidenschaftlichen Weg mit Ihnen fortsetzen!  

Abschließend möchten wir unseren aufeinanderfolgenden Aktionären für ihre ununterbrochene Unterstützung und konstruktive Mitarbeit danken, die sie dem Unternehmen im Laufe der Jahrzehnte gewährt haben. 

(Quelle: Paul Wurth S.A.)

Schlagworte

FirmenjubiläumPaul WurthSMS group

Verwandte Artikel

KI-basiertes X-Pact® Vision Integrated Operating Center bei Daye Special Steel
24.11.2022

Erstes KI-basiertes Integrated Operating Center bei Daye Special Steel errichtet

SMS group hat das erste X-Pact® IOC (Integrated Operating Center) fertiggestellt.

Anlagen Automation Automatisierung China Daye Special Steel Eisenerze EU Greenfield-Projekt Industrie ING Logistik Produktion SMS SMS group SMS group GmbH Steuerung Walzwerk
Mehr erfahren
Vorstellung der neuen Feuerverzinkung 3 der Salzgitter Flachstahl GmbH. Ulrich Grethe, Vorsitzender der Geschäftsführung, im Gespräch mit den Medien.
11.11.2022

Neue Feuerverzinkungsanlage vorgestellt

Der Salzgitter-Konzern hat mit dem Projekt „Feuerverzinkung 3“ (FV3) die größte Einzelinvestition der vergangenen zehn Jahre getätigt.

Anlagen Anlagenbau Automobil Blech Bleche Coils Entwicklung EU Feuerverzinkung Feuerverzinkungsanlage Flachstahl Industrie ING Investition Leichtbau Produktion Salzgitter Salzgitter AG Salzgitter Flachstahl Salzgitter Flachstahl GmbH Service SMS SMS group Stahl Strategie Temperatur Unternehmen Werkstoff
Mehr erfahren
Von links nach rechts: Max Boogen, Boogen / Repräsentant der SMS group; Claudia van Veen, Moderatorin; Macario Fernández, CEO, LatemAluminium; Michael Schäfer, Executive Vice President Flat Products, SMS group; Macario F. García, General Sales Director, LatemAluminium; Markus Fischer, Technical Sales Aluminum Rolling Mills, SMS group
20.10.2022

Nachhaltige Aluminiumproduktion in Nordspanien

SMS group und der spanische Aluminiumhersteller LatemAluminium haben ihre Zusammenarbeit zur Förderung einer nachhaltigen Aluminiumproduktion in der Provinz Castilla y Le...

Aluminium Anlagen Automation CO2 Coils EU Förderung ING Investition Kaltband Kaltwalzanlage Kaltwalzwerk Kreislaufwirtschaft Legierungen Messe Produktion Produktionsprozess Schrott SMS SMS group SMS group GmbH Spanien TEMA Umwelt USA Walzanlage Walzen Walzwerk Wirtschaft Zusammenarbeit
Mehr erfahren
SMS group liefert Prozesstechnologie für das erste klimaneutrale Stahlwerk weltweit
18.10.2022

H2 Green Steel in Schweden bestellt komplette Anlagentechnik bei SMS group

SMS group liefert Prozesstechnologie für das erste klimaneutrale Stahlwerk weltweit. Mit dem richtungsweisenden Projekt untermauert die SMS group ihre Green-Steel-Mission...

Anlagen Anlagentechnik Automobil CO2 CO2-neutral CO2-Reduzierung Direktreduktion DSV Eisenerze Elektrostahlwerk Energie EU Green Steel Industrie ING Klima Lieferung Midrex Partnerschaft Produktion Roheisen Roheisenerzeugung Schweden SMS SMS group Stahl Stahlerzeugung Stahlindustrie Stahlwerk Technik Vereinbarung Walz- Walzanlage Wasserstoff
Mehr erfahren
Boden, Nordschweden, wo das integrierte, digitalisierte und kreislauforientierte Werk angesiedelt sein wird.
13.10.2022

H2 Green Steel entscheidet sich für Midrex und Paul Wurth

Unterzeichnung einer Vereinbarung mit H2 Green Steel über die Lieferung der weltweit ersten kommerziellen Anlage für direktreduziertes Eisen (Eisenschwamm - DRI) mit 100...

CO2 CO2-Emissionen Dekarbonisierung DRI-Anlage Eisenschwamm Elektrostahlwerk Emissionen Entwicklung EU Green Steel Grüner Wasserstoff Inc. Industrie Innovation Klima Lieferung Maschinenbau Midrex Partnerschaft Paul Wurth Produktion Schweden SMS SMS group Stahl Stahlerzeugung Stahlindustrie Stahlwerk Umwelt Unternehmen USA Vereinbarung Wasserstoff Wurth Zusammenarbeit
Mehr erfahren