Unternehmen
SMS liefert Feuerverzinkungsanlage an Angang Guangzhou Automotive Steell - Photo: SMS group GmbH
15.04.2024

Zweite Feuerverzinkungslinie bestellt

Angang Guangzhou Automotive Steel Co., Ltd. und Ansteel Engineering Technology Corporation Limited haben mit SMS einen Vertrag über die Lieferung einer neuen Feuerverzinkungslinie (Nr. 2) unterzeichnet. Das erste verkaufsfertige Coil soll im November 2025 produziert werden. Die neue Feuerverzinkungslinie Nr. 2 mit einer Jahreskapazität von 400.000 Tonnen wird auf dem Gelände der Angang Guangzhou Automotive Steel Co., Ltd. in Guangzhou errichtet. Die Produktionshalle soll in der Nähe der bestehenden Feuerverzinkungsanlage Nr. 1 liegen, die 2013 ebenfalls von SMS geliefert wurde.

Die neue Feuerverzinkungslinie Nr. 2 ist für die Herstellung exponierter Automobilbleche gedacht, die eine optimale Oberflächenqualität erfordern. Alle wesentlichen technologischen Komponenten einschließlich der mechanischen, thermischen, Prozess- und E/A-Einrichtungen werden von den im SMS tätigen Unternehmen entworfen und geliefert.

Das technologische Herzstück der neuen Feuerverzinkungsanlage Nr. 2 ist der Strahlrohrglühofen von DREVER International in Kombination mit dem Abstreifdüsensystem von DUMA-BANDZINK, beides Unternehmen der SMS-group. Diese Systeme gewährleisten die richtigen Materialeigenschaften innerhalb enger Toleranzen sowie die perfekte Oberflächenbeschaffenheit, die von den Endverbrauchern in der Automobilindustrie für exponierte Qualitäten gefordert wird. Die vom Center of Competence Bandanlagen der SMS gelieferte Ausrüstung garantiert eine stabile Produktion und effiziente Instandhaltung. Das gewählte Design ist hochgradig modularisiert. Die Elektrik- und Automationssysteme von SMS vereinen die einzelnen Einheiten zu einer intelligenten und homogenen Anlage.

Mit dieser Technologie wird eine stabile Produktion und eine optimierte Oberflächenqualität gewährleistet. Die Reinigungsstrecke von SMS entfernt Oberflächenverunreinigungen effizient und gründlich mit einer Kombination aus mechanischen, hydrodynamischen und chemischen Prozessschritten. Die Sauberkeit der Bandoberfläche ist entscheidend für die weitere Produktqualität, die am Ende erreicht werden soll. Der Strahlrohrofen von DREVER International ist so ausgelegt, dass er Ofenatmosphäre, Verbrennungsprozess und Umgebung streng trennt, um jegliche Beeinträchtigung der Oberflächenbeschaffenheit während der Wärmebehandlung zu vermeiden. Die Abstreifdüsensysteme von DUMA-BANDZINK bieten seit vielen Jahren optimale Qualität für verzinkte Oberflächen. Das Inline-Dressierwalzwerk von SMS ist so konzipiert, dass die verzinkte Oberfläche mit einem kontrollierten Oberflächenaufdruck versehen wird. Darüber hinaus verbessert es die Bandform und erleichtert damit das Stanzen in den Anlagen der Endverbraucher in der Automobilindustrie.

Der Lieferumfang von SMS umfasst Engineering, Beschaffung und Lieferung des gesamten Ausrüstungsumfangs für die neue Feuerverzinkungsanlage Nr. 2. Dazu gehört auch die technische Unterstützung während der Montage- und Inbetriebnahmephasen.

Angang Iron & Steel Co. Ltd. und SMS teilen eine lange und erfolgreiche Geschichte. Die erste Feuerverzinkungsanlage von SMS - Nr. 1 - wurde 2013 erfolgreich in Betrieb genommen. Auch zwei Kontiglühlinien wurden gemeinsam am Hauptstandort von Angang in Anshan in Betrieb genommen.

Die Vergabe des Auftrags für die Feuerverzinkungsanlage Nr. 2 an SMS durch Angang Guangzhou Automotive Steel Co., Ltd. unterstreicht die Fähigkeit von SMS, im Rahmen ihrer globalen Operationen, ein EP-Projekt (Engineering und Procurement) für den wettbewerbsintensiven chinesischen Markt zu realisieren.

(Quelle: SMS group GmbH)

Schlagworte

AnlagenAutomationAutomobilAutomotiveBlechBlecheEUFeuerverzinkungFeuerverzinkungsanlageInbetriebnahmeIndustrieINGInstandhaltungLieferungLtdLtd.MontageProduktionSMSSMS groupSMS group GmbHUnternehmenVerkaufWalzwerkWettbewerb

Verwandte Artikel

Schrottverarbeitung bei Badische Stahlwerke GmbH
22.05.2024

Recycling: Einigung beim Immissionsschutzgesetz positiv

Die Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen (BDSV) und der Verband Deutscher Metallhändler und Recycler (VDM) begrüßen die Einigung zum Imm...

BDSV Bund Deutschland DSV Energie EU Industrie ING Produktion Recycling Rohstoffe Unternehmen Wettbewerb Wirtschaft Wirtschaftsstandort
Mehr erfahren
Die Rundpelletieranlage von Primetals Technologies auf dem Gelände von EMIL in Indien.
22.05.2024

Primetals erhält Entabnahmezertifikat für Pelletieranlage

Das indische Bergbauunternehmen Essel Mining and Industries Limited (EMIL) erteilte Primetals Technologies vor kurzem das Endabnahmezertifikat (FAC) für seine Rundpelleti...

Anlagen Automatisierung Bergbau Brennofen Bund Eisenerze Endabnahme Energie Essen EU Inbetriebnahme Indien Industrie ING Legierungen Mining Produktion Prozessautomatisierung Prozessgase Unternehmen Zertifikat
Mehr erfahren
Im Coillager von Lindab
22.05.2024

Lindab schließt Liefervertrag mit H2 Green Steel ab

Der Stahlverarbeiter Lindab hat sich früh verpflichtet, nahezu emissionsfreien Stahl von H2 Green Steel zu beziehen. Die beiden Unternehmen haben die vorfristige Vereinba...

Bauindustrie CO2 Emissionen Energie Energieeffizienz Essen EU Green Steel H2 Green Steel Industrie ING Klima Lieferung Nachhaltigkeit Paris Schweden Umwelt Unternehmen USA Vereinbarung Zusammenarbeit
Mehr erfahren
Dr. Thomas Bünger, Deutschlandchef der Flachstahlwerke in Bremen und Eisenhüttenstadt
21.05.2024

ArcelorMittal fordert klare Industriepolitik

Für die Dekarbonisierung brauche es ausreichend verfügbare Mengen an Wasserstoff und Energie zu international wettbewerbsfähigen Preisen. Deutschland und die EU müssen di...

Bremen Bund CO2 Dekarbonisierung Deutschland Direktreduktion Emissionen Energie Erdgas EU Flachstahl Hochofen IBU Industrie ING Investition KI Lieferketten Nachhaltigkeit Politik Produktion Roheisen Roheisenproduktion Stahl Stahlerzeugung Stahlproduktion Stahlwerk Transformation Umwelt Unternehmen USA Wasserstoff Wasserstoffbasiert Wettbewerb Wirtschaft
Mehr erfahren
Outokumpu Nirosta GmbH im hessischen Dillenburg.
21.05.2024

Outokumpu nach ResponsibleSteel Standard zertifiziert

Outokumpu, Anbieter von nachhaltigem Edelstahl, hat die ResponsibleSteel-Zertifizierung für alle Produktionen in Europa erhalten. Dies betrifft auch die Standorte von Out...

2016 Arbeitssicherheit Dekarbonisierung Deutschland Dillenburg Edelstahl Emissionen Energie Energiewende Entwicklung Ergebnis EU Finnland Industrie ING Interview Klima Klimaziel Krefeld Nachhaltigkeit Produktion Schweden Stahl Stahlindustrie Stahlunternehmen TEMA Transformation Umwelt Unternehmen USA Wirtschaft Zusammenarbeit
Mehr erfahren